Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neu dabei und um jede Hilfe froh!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neu dabei und um jede Hilfe froh!

    Hallo liebes Forum!

    Ich bin reife 40 Jahre alt und habe erst vor drei Monaten angefangen die Welt der Aktien als Anlage zu entdecken. Dementsprechend bewege ich mich auch vorsichtig, da mir klar ist, dass ich die letzen 20 verpassten Jahre nicht im Schnelldurchlauf nachholen kann. Natürlich möchte ich aber auch nicht zu ängstlich reagieren und noch ein wenig etwas herausholen. Das ganze ohne Risiko.

    Ich investiere bis jetzt nur über Trading 212 und habe mich noch nicht entschieden, ob ich bei dieser Plattform bleiben soll. Ich hoffe ich darf euch in Zukunft viele Fragen stellen ohne zu nerven.

    Mit meinem Investment bin ich noch am Anfang. Aber ich habe etwas das Gefühl mich mit zu vielen Aktien verzettelt zu haben und ob Trading 212 meine Heimat bleiben soll weiß ich wie gesagt auch noch nicht.

    Ich lese mich erst mal hier etwas ein und freue mich dann über einen regen Meinungs- und Informationsaustausch!

    Viele Grüße
    FF

  • #2
    Hi Financial Fantasy,

    ich bin 41 Jahre jung seit ca. 1 Jahr an der Börse aktiv, habe aktuell 2 Broker...

    Ich habe aktuell 3 Einzelwerte auf die ich setze und mir gute Kursgewinne erhoffe.
    Mein zweites Standbein sind Sparpläne in Aktien sowie ETFs.
    Aktuell bespare ich 10 verschiedene Aktien und 4 ETFs.
    Vielleicht ist das auch für Dich ein Ansatz, um zwar an vielen Unternehmen beteiligt zu sein, aber nicht zu viel Kapital einzusetzten.
    Aktuell bespare ich z.B. die Aktien mit jeweils 7,50€ monatlich.

    Nun zu Deiner Brokerüberlegung:

    Ich bin bei der ING und habe dort meine Karriere als Trader gestartet.
    Dort sammelte ich meine ersten wichtigen, aber auch schmerzhaften Erfahrungen.
    Leider musste ich auch feststellen, dass die ING zwar super zuverlässig, aber eben auch nicht ganz günstig ist.

    0,77% Provision bei Aktienkäufen
    ggf. Handelsentgelt von 0,31%,
    1,75% für die meisten ETF-Sparpläne
    Handelsplatzgebühren bei Kauf an ausländischen Handelsplätzen

    Daher habe ich mir ein weiteres Depot, nämlich bei Trade Republic eröffnet.
    Dort kostet ein Trade pauschal immer 1€, ohne versteckte Kosten!

    Es ist ein reiner Onlinebroker, aber mit Lizenz in Deutschland, so dass der Einlagensicherungsfonds (bis 100.000€ ist Dein Kapital versichert) greift.

    Falls Du Lust hast Dich dort anzumelden, dann nutze einfach den folgenden Link:

    https://ref.trade.re/8p054zkp

    Wer sich darüber anmeldet, der erhält 15€ auf das Konto gutgeschrieben, sobald der erste Trade gemacht wurde!

    Die Anmeldung ist super einfach und ist innerhalb von max. 15 Minuten erledigt!

    Falls Du Lust hast, Dich über Aktienideen auszutauschen, dann können wir das auch gerne hier an dieser Stelle machen!

    Viel Spaß beim Traden und natürlich viel Erfolg!!!

    Alex

    Kommentar

    Lädt...
    X