Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Blumen blühen lange im Garten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Welche Blumen blühen lange im Garten?

    Welche Blumen blühen lange im Garten?

  • #2
    Die Chrysantheme
    Diese Blume gibt es fast zu jeder Jahreszeit in Blumengeschäften zu kaufen
    und bei etwas Pflege und täglichem Gießen, sollte sie sich oft über einen
    Monat halten. Dies ist jetzt allerdings auf die Chrysantheme bezogen, die
    im Garten ausgepflanzt wurde.
    Hobbygärtner könnte diese Pflanze selber mit Stecklingen im Vortopf
    vorziehen und nach Wurzelbildung im Vorgarten auspflanzen. Braucht
    jedoch sehr viel Liebe und Wasser bis die Blühte kommt. Sie erfreut
    den Hobbygärtner bis zur Kälte. Bei Frost ist die Herrlichkeit schnell
    vorbei.
    Die dicke Chrysantheme wird wahrscheinlich in Treibhäusern mit viel
    Dünger hochgezogen. Als Schnittblume wird sie sich natürlich nicht
    so lange halten.
    Viel Glück dem Hobbyblumenzüchter!

    Kommentar


    • #3
      Ich stimme dem vorherigen Post voll und ganz zu. Chrysanthemen sind erstaunliche Pflanzen mit einer ungewöhnlich langen Blütezeit. Sie beginnen von Juni bis Anfang Juli zu verbuschen. Mitten im Sommer erscheinen auf ihnen die ersten Knospen. Einige Sorten schmücken Bereiche bis Dezember und halten einem Temperaturabfall auf 0 ° C stand und erfreuen das Auge mit blühenden Büschen, die mit dem ersten Raureif bestreut sind. Deshalb habe ich die Blumenzwiebeln https://dutch-bulbs.com/de/ dieser Pflanze bestellt und in meinen Garten gepflanzt.

      Kommentar


      • #4
        Es blüht auch noch lange Katzenminze, Islandmohn, Prachtkerze..

        Kommentar


        • #5
          Die meisten Hobbygärtner werden sicherlich die Geranie kennen.
          Eine sehr dankbare Topfpflanze, welche im Freiland, Vorgärten u.
          Balkonen oft zu sehen ist. Die Geranie gibt es als Stehpflanze und
          Hängegeranie. Vom zeitigen Frühjahr bis zum Einsetzen der ersten
          Kälte, kann die Geranie den Blumenzüchtern viel Freude bereiten.
          Jeder Liebhaber der Pflanze kann hier seine jeweilige Farbe aussuchen.
          Es empfiehlt sich die Geranie im Topf in den jeweiligen Gärtnereien
          oder Fachgeschäften zu kaufen. Allerdings könnte theoretisch die
          Geranie mit Stecklingen vorgezogen werden und später ausgepflanzt
          werden. Diese Arbeit lohnt sich in den meisten Fällen nicht, da die
          Aufzuchtbetriebe hier andere Möglichkeiten haben. Falls die Hobby-
          gärtner die Pflanze in einem temperierten Raum überwintern lassen,
          sollte genügend Licht nicht vergessen werden. Auch braucht die
          Geranie hier eine richtige Düngergabe. Auch hier gilt, dass das
          Überwintern der Pflanze mit viel Arbeit verbunden ist. Viel Erfolg!

          Kommentar


          • #6
            Stiefmütterchen
            Diese Zierpflanze kann im zeitigen Frühjahr in Gärtnereien bezogen werden.
            Besonders interessant hier, dass es sie auch in sehr vielen Farben gibt. Ob
            Stiefmütterchen auch in einem Glas Wasser mit Stecklingen vorgezogen
            werden können -heißt hier bis kleine Wurzelbildung da ist-, ist mir leider nicht
            bekannt. Bei der richtigen Pflege und täglichem Gießen sollte sie vom Früh-
            jahr bis zum Herbst blühen.

            Kommentar


            • #7
              Kennt sich einer gut mit der Azalee aus?
              Bisher habe ich mit der Blume in meinem Ziergarten wenig Glück gehabt.
              Ich glaube schon, dass hier bei etwas Pflege mehr drin sein dürfte.

              Kommentar


              • #8
                Zur Abwechslung kann es ja auch mal was Essbares sein.
                Der Maulbeerbaum ist in der BRD wahrscheinlich gar nicht so stark bekannt.
                Mehr werden sich die Gartenliebhaber an Johannisbeeren -weiß, rot u. schwarz-
                erinnern. Die roten Früchte des Maulbeerbaumes sollen süßer sein. Persönlich
                habe ich diese Früchte noch nicht gekostet; besitze leider auch keinen Baum.
                Ähnlich sieht es mit der Waldheidelbeere aus. In den Gartenzentren werden hier
                die Sträucher in Töpfen angeboten.
                Warum also nicht, abseits der schönen Blumenbeete etwas für das leibliche
                Wohl sorgen. In den Niederlanden haben ich mal ein großes Feld gesehen in
                welchem 1000de Töpfe mit blühenden Waldheidelbeersträuchern standen.
                Auch die Erdbeere gibt es ja in Töpfen und auch schon als Jahreserdbeeren,
                die das ganze Jahr über tragen, also Früchte bringen. Wahrscheinlich hier für den
                Balkon gedacht.

                Kommentar


                • #9
                  Hortensien sind schöne und dekorative Sträucher. Wissen Sie, wie man eine richtige Kultivierung sicherstellt? Siehe unter rispenhortensie schneiden - Artikel bis zum Ende lesen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Meine absolut liebste Blume für den Garten, die ich auch jedes Jahr kaufe, ist die Begonie. Ich kaufe diese Blumen in verschiedenen Farben und sie blühen bis spät in den Herbst. Meiner Meinung nach die schönste und beste Gartenblume von allen. Ich habe sie in den Blumenbeeten und auch in Pflanzenkübeln auf der Terrasse. Besonders schön sehen die Begonien in meiner hohen neuen Pflanzenkübeln, die ich mir dieses Jahr gekauft habe. Diese kann man unter Pflanzenkübel hoch finden. Ich kann sie sehr empfehlen, super hochwertig, schön und für jede Pflanze geeignet.
                    Liebe Grüße

                    Kommentar


                    • #11
                      Gibt eine ganze Liste, kommt auch darauf an worauf du mit deiner Frage aus bist. Ich freue mich in unserem Garten immer sehr an Mädchenauge, Eisenkraut und den Chrysanthemen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X