Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fallbeispiel zu Incoterms

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fallbeispiel zu Incoterms

    Hallo, komme irgendwie mit Incoterms noch nicht so klar, bringe vieles durcheinander, wer kann mir bei folgende Aufgabe helfen? Merci.

    Aufg.
    Es liegen die folgenden Verträge vor:

    Der Hamburger Außenhandelsbetrieb Intertrade GmbH hat über eine Sendung Weidenkörbe die nachstehenden Verträge abgeschlossen:

    [FONT="Arial Black"]Einkaufsvertrag[/FONT]
    Verkäufer: SINO-Merchant Co. Hongkong
    Lieferbedingung:FOB Hongkong gemäß Incoterms® 2010

    [FONT="Arial Black"]Verkaufsvertrag [/FONT]
    Käufer: NORDISK Homestore, Stockholm/Schweden
    Lieferbedingung:CIF Göteborg gemäß Incoterms® 2010

    Die Sendung wird im FCL/FCL-Transport von Hongkong nach Bremerhaven verschifft, dort auf einen Feeder nach Göteborg umgeladen und im Lkw-Nachlauf zum Lager des Empfängers transportiert.

    a) Begründen Sie, für welchen Teil der Gesamttransportstrecke die Inter-trade GmbH das Risiko für Verlust oder Beschädigung zu tragen hat.

    b) Geben Sie an, welches Dokument
    – die SINO-Merchant Co. in Hongkong,
    – die Intertrade GmbH
    zum Nachweis der erfüllten Lieferung zu beschaffen hat.

    c) Begründen Sie, was sich im Hinblick auf die Abwicklung des Geschäftes und die sich für die Intertrade GmbH zu erfüllenden Pflichten ändern würde, wenn die Intertrade GmbH in ihrem Einkaufsvertrag vereinbart hätte:
    „FOB Hongkong gemäß Incoterms® 2010, die Klausel ist als FOB--verschifft zu verstehen.“

  • #2
    Hallo Rosemarie,
    hast eigentlich die Antwort on deine obengenannte Frage bekommen?

    Kommentar


    • #3
      Wenn ´sie nach 3 Jahren noch keine Antwort hat, ist vermutlich das Schiff untergegangen
      Hajo Badura Import-Export & Vertrieb
      Handel mit Industriebedarf
      Logistikservices & Fulfillment

      Johann-Georg-Herzog-Str 3
      D-96369 Weissenbrunn
      Tel (+49) 09261 / 9620 477
      Fax (+49) 09261 / 9620 478
      [email]office@HB-Impex.com[/email]

      Kommentar

      Lädt...
      X