Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Verbotsliste bestimmerter Firmen - Dioxinskandal. Welche Firmen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verbotsliste bestimmerter Firmen - Dioxinskandal. Welche Firmen?

    Hallo Partner

    Wir haben Kunden in Russland, die an Schweinshaxen (ca. 4 Paletten) interessiert sind.
    Nun gibt es ja diesen Dioxinskandal. Angeblich gibt es eine Verbotsliste für bestimmte Firmen, und nur noch eine Firma der Putin die Erlaubnis gegeben hat Fleischwaren zu exportieren.

    Weiß jemand woher ich diese Verbotsliste erhalte, bzw. welche Firmen auf dieser Verbotsliste stehen?

    Mfg
    Sergej Stein
    Chief Finance Officer
    Foodbev Group

    Maukestieg 2
    22119 Hamburg
    Germany


    [email]sergej.stein@foodbev.de[/email] [url]www.foodbev.de[/url]

  • #2
    Ob ein Verbot existiert, läßt sich grundsätzlich anhand der sogenannten Veterinärkontrollnummer bei dem für den Betrieb zuständigen Vetereinäramt abklären. Das gilt nicht nur Natonal, sondern auch für das Verbringen von Schweinefleisch, Rindfleisch und Geflügel nach Russland. Wenn die Russen jedoch grundsätzlich temporär einen Importstopp verordnet haben, kann man sich den Anruf beim Veterinäramt auch sparen.

    Eine Auskunft im Internet ist mir nicht bekannt. Am Beispiel aber eine ähnliche Auskunft, allerdings bezoen auf Austria und Rindfleisch hier: http://www.bmg.gv.at/cms/home/attach...84668625/8.pdf Das nur als Beispiel.

    Kommentar

    Lädt...
    X