Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Grüne Aktien

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Cannabis-Index (439 USD) - Nächster Verkaufsschub...

    Freitag gab es nochmal einen Abverkauf...der Index auf 8-Monats-Tief.

    Das dürfte noch ein bisserl weiterlaufen, denn die veröffentlichten Zahlen sind weit unter den Erwartungen.

    Aurora heute 2,56 € minus 30% in 1 Woche
    Agraflora 0,123 € stabilisiert sich langsam
    Medipharm 2,76 € nähert sich wieder dem 6-Monatstief bei 2,5 €
    Chemesis 0,257 € nach Aussetzung wieder im Rückwärtsgang
    Canopy Growth 13,8 € als Standardwert mit minus 30% in 1 Woche voll dabei
    Transcanna Holding 0,44 € riesige Umsätze - vorbei die Sause
    APHRIA 3,85 € war letzte Woche noch bei 4,3€
    The Green Org Dutchman 0,465 € fast halbiert in 10 Tagen
    Tilray 17,9 € minus 10% noch der Einäugige unter den Blinden

    Jetzt gilt es: Schauen, wo das Ganze endet, denn dann rollt Cannabis 2.0 und da gibt es wieder Anstiege von mehr als 100%

    So long

    Kommentar


    • #62
      Cannabis-Index (495 USD) - Das war mal eine Erholung...

      Freilich liegt der Cannabis-Index jetzt nur 25% von seinem Tief entfernt, aber diese 25% hat er in 3 Tagen gut gemacht. Faszinierend. Da geht was...

      Zu einer richtigen Rallye wird das Ganze, wenn wir morgen tatsächlich noch einen drauf setzen, denn ich denke die Shorts werden bald geschlossen sein.

      Meine Favoriten: Aphria, TGOD und HEX. Canopy versteht wer will, schlechte Zahlen und 50% Anstieg nach zuvorigem Absturz - KOMISCH (Short-Squeeze!)

      Kommentar


      • #63
        Cannabis-Index (451 USD) - Es konsolidiert schon wieder...

        In den letzten 2 Tagen kehrt doch wieder Konsolidierungslaune ein.

        Die meisten der beobachteten Werte hatten bereits 50% zulegen können, geben jetzt aber wieder ab. Erstaunlich war Canopy - nach den Zahlen gings 50% nach unten und gleich im Anschluss wieder 50% nach oben. Was für eine Vola!

        Heute auffällig Agraflora mit 0,13 € (+5%) und Nabis Holdings stark erholt plus 13%, dieser Wert hatte aber 90% seit dem Börsengang verloren.

        Der Horizon MarScieInd ETF heute bei 6,14 € - im Tief war er bis auf 5,8 € gestiegen.

        Ich bleibe dran an diesem Thema...

        Kommentar


        • #64
          Mein Ziel für Aurora Cannabis bleibt 50Cent.

          Ich weiß, Du willst das nicht hören, aber Omas Häuschen würde ich nicht auf die derzeitige Modefirmen setzen.
          Mit Firmen, die überall gepusht werden hat man nur selten langfristig Geld verdienen können.
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • #65
            Zitat von LabasRytas Beitrag anzeigen
            Ich weiß, Du willst das nicht hören, aber Omas Häuschen würde ich nicht auf die derzeitige Modefirmen setzen.
            Mit Firmen, die überall gepusht werden hat man nur selten langfristig Geld verdienen können.
            Also da bin ich bei dir, in dem Markt würde ich auch nicht unbedingt volles Risiko gehen. Siehst ja mal ist es die Firma am nächsten Tag die andere. Denke hier ist es noch zu früh, warte hier erstmal die ganzen Entwicklungen ab mit Legalisierung usw.

            Kommentar


            • #66
              Hallo zusammen,

              verfolgt das hier noch jemand mit dem CBD und Cannabis Sektor? Was der Markt so treibt wer grad "Big Player" ist?

              Aurora wurde ja bereits von einer größeren gekauft wie ich das so mitbekommen habe.

              Kommentar


              • #67
                als Schröder und Fischer Studenten waren

                war "pot in very chicken" ganz nomal. Hi beta stocks sind nichts für Russland trader die können da nur verlieren. Der ganz grosse Knall würde passieren wenn die Sprudelhersteller Sprudel mit "Cannabis " vermarkten. Darauf müssen Zocker achten da gibts locker bis +1000%
                mit der richtigen Aktie.
                Fehlt noch der Chemieklops beyond meat mit Cannabis. Gabs damals an jeder Ecke in Berlin original Buchweizen Klops nach polnischem Ur Rezept mit schwarzer Afghane.
                Bei mir wirkt das Zeug überhaupt nicht

                Kommentar


                • #68
                  Beta-Faktor: Diese Aktien sind das höhere Risiko wert

                  Zitat von vladimirbush Beitrag anzeigen
                  war "pot in very chicken" ganz nomal. Hi beta stocks sind nichts für Russland trader die können da nur verlieren. Der ganz grosse Knall würde passieren wenn die Sprudelhersteller Sprudel mit "Cannabis " vermarkten. Darauf müssen Zocker achten da gibts locker bis +1000%
                  mit der richtigen Aktie.
                  Fehlt noch der Chemieklops beyond meat mit Cannabis. Gabs damals an jeder Ecke in Berlin original Buchweizen Klops nach polnischem Ur Rezept mit schwarzer Afghane.
                  Bei mir wirkt das Zeug überhaupt nicht

                  Beta-Faktor: Diese Aktien sind das höhere Risiko wert

                  Auf welche Aktien sollen Anleger setzen, wenn der Markt steigt?

                  Und welche Titel schützen eher vor fallenden Kursen?

                  Der Beta-Faktor von Einzelaktien kann Hinweise darauf geben.

                  https://www.cash.ch/news/top-news/be...o-wert-1051757


                  Der Bremser:

                  Marktsentiment

                  Gier der Anleger so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr

                  Investoren werden durch zwei Emotionen getrieben: Angst und Gier. Momentan deutet ein Index auf letzteres hin.

                  20.01.2020 15:40 - Von Manuel Boeck

                  Der CNN Money’s Fear and Greed Index steht momentan bei 89. Da 0 ein Indikator für einen überverkauften und 100 für einen überkauften Markt steht, sollte der momentane Wert jeden Investor zum Nachdenken zwingen.

                  Die grossen drei wichtigen amerikanischen Aktienindizes Dow Jones, S&P 500 und Nasdaq verzeichnen im Januar auch dank der Geldspritzen der Notenbanken neue Höchststände. Das momentane Marktsentiment ist gerade zu Beginn der Berichtssaison problematisch, falls die Gewinnerwartungen enttäuscht werden.

                  Der CNN Money's Fear and Greed Index wird aufgrund von sieben Marktindikatoren zusammengestellt. Darunter fällt zum Beispiel der CBOE Volatility Index (VIX), welcher mit einem Wert von 12,1 momentan ein neutrales Rating hat. Das Marktmomentum hingegen, bei dem der S&P 500 mit seinem gleitenden Durchschnitt der letzten 125-Tage verglichen wird, weist auf eine starke Gier der Martkteilnehmer hin. Ebenfalls auf ein extrem gieriges Marktsentiment deutet derzeit das Verhältnis der Put und Call Optionen hin. Denn: Investoren tätigen zurzeit mehr wetten auf steigende Werte.

                  Auch Banken warnen zunehmend von zu hohen Bewertungen bei den Aktien und einer allfälligen Marktkorrektur. Hier finden sie mehr dazu.

                  https://www.cash.ch/news/top-news/ma...t-mehr-1464710

                  Na denn - lasst hasenherzige Anleger sichere Staatsanleihen kaufen, Wertverlust garantiert. Alle anderen werden, trotz andauerndem medialen Warngeschrei, mit Aktien besser leben.

                  https://www.cash.ch/news/top-news/ma...t-mehr-1464710

                  Kommentar


                  • #69
                    Drogen im Spiel?

                    ER GAB SICH ALS ZIVIL-POLIZIST AUS

                    Klau-Teenager (16) schrottet mehrere Autos

                    „Führerschein und Fahrzeugpapiere, bitte – und das Auto gleich noch dazu!“

                    Ein Jugendlicher (16) hat sich am Freitagabend in Bonn zuerst als Polizist ausgegeben, einen Renault Clio geklaut und dann damit mehrere andere Autos geschrottet.

                    Um 23.36 Uhr hatte er vom Fahrbahnrand aus den weißen Clio herangewinkt. Er behauptete, ein Beamter in Zivil zu sein, verlangte die Herausgabe von Führerschein und Papieren.

                    Dann forderte er den älteren Herrn am Steuer auf, auszusteigen und zu einer nahen Pizzeria zu gehen. Sobald der arglose Mann das tat, setzte er sich selbst ins Auto und raste los.

                    Der Rentner alarmierte die echte Polizei. Die löste eine sofortige Ringfahndung aus: Sämtliche Polizeistreifen aus Siegburg, Sankt Augustin und Bonn suchten nach dem geklauten Clio! Nach BILD-Informationen waren mehr als 15 Streifenwagen beteiligt.

                    Um etwa 23.45 Uhr fiel einer Streife das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit in Sankt Augustin auf. Die Polizei stellte sich quer, blockierte die Straße.

                    Der Autodieb versuchte zu entkommen, knallte dabei gegen einen entgegenkommenden VW Polo und krachte dann mit hoher Geschwindigkeit in einer 30er-Zone in einen geparkten Golf. Bevor er zum Stehen kam, beschädigte er noch drei weitere geparkte Autos.

                    Der Polo-Fahrer (21) musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 16-Jährige wurde leicht verletzt


                    Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Außerdem hatte der Teenager laut Polizei offensichtlich Drogen genommen, sodass ihm zwei Blutproben abgenommen wurden.

                    Am geklauten Clio, dem Polo und dem Golf entstand nach BILD-Informationen Totalschaden.

                    Insgesamt wurden sechs Autos beschädigt...

                    https://www.bild.de/regional/koeln/k...9318.bild.html

                    Viel Schrott in Bonn:
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar


                    • #70
                      Nur mal zum Vergleich meiner Februarerwartungen zu Aurora Cannabis

                      Es scheint da einen 10:1 Reversesplit gegeben zu haben.
                      Somit wäre dann mein Kursziel revidiert 5€ zwischendurch erreicht worden.

                      Schade für alle Leute, die dort hineingeschubst wurden und denen man die Euronen abgeknöpft hat.
                      Es ist wie immer:
                      Niemals in Modeaktien investieren, das geht fast immer schief, Ausnahmen gibt es natürlich reichlich.
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • #71
                        Die Lemminge wurden wieder rasiert.

                        Immer wieder werden neue Marktsegmente, wie vor kurzer Zeit noch Cannabisaktien, gepusht.
                        Verdient haben selten die Anleger, sondern die Brokerhäuser, die solche Kleinsegmente angepriesen haben, als gäbe es zukünftig nur noch Cannabis rauchende Erdbewohner.

                        Den Chart kann ich nur als Link anfügen, aber er sagt alles aus, was man in Worten nichtannähernd beklagen kann.

                        https://www.comdirect.de/inf/aktien/...TION=106509794

                        Kommentar


                        • #72
                          Zitat von LabasRytas Beitrag anzeigen
                          Immer wieder werden neue Marktsegmente, wie vor kurzer Zeit noch Cannabisaktien, gepusht.
                          Verdient haben selten die Anleger, sondern die Brokerhäuser, die solche Kleinsegmente angepriesen haben, als gäbe es zukünftig nur noch Cannabis rauchende Erdbewohner.

                          Den Chart kann ich nur als Link anfügen, aber er sagt alles aus, was man in Worten nichtannähernd beklagen kann.

                          https://www.comdirect.de/inf/aktien/...TION=106509794
                          man darf halt nie verkaufen vergessen solche Aktien lässt man nicht einfach laufen

                          anders sieht es aus wenn man einen Wettbewerbsvorteil des Unternehmens erkennt.
                          Das ist bei Fastly so. Da kann technische Analyse helfen den Einstieg zu finden. Während insider, Experten cloud,, schon bei Kursen 20-30 Eur gekauft haben, wartet man auf "Kaufsignal "und kauft zwischen 50 und 60 Euro. Heute 112 Euro
                          Zuletzt geändert von vladimirbush; 13.10.2020, 22:01.

                          Kommentar


                          • #73
                            Was ist denn da passiert?

                            Haha, habe lange nicht mehr die Entwicklung von Cannabis Aktien verfolgt und hatte mich vor paar Jahren auch komplett rausgehalten bei dem Hype. Aber meine Güte, was da los war . Ich hoffe, da hat niemand zu viel Geld investiert, aber mal schauen was die nächste Zeit noch so bringt zum Thema Cannabis

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X