Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heutiger Marktausblick Börse und wichtige Termine

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heutiger Marktausblick - 22.11.2018

    US-Börse: DJI -0,00% / S&P 500 +0,30% / NASDAQ +0,92%
    STABILISIERUNG VOR THANKSGIVING – Markt hat sich nach 2 Tagen mit deutlichen Kursverlusten zumindest stabilisiert

    Nikkei: +0,65%
    GEMISCHT - Asiens Börsen tendieren am Donnerstag uneinheitlich

    DAX Vorb.: 11.241 (11.244,17)


    EUROPA

    up & down (Quelle: dpa-AFX)
    BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR UBS AUF 14,50 (15,10) CHF - 'UNDERWEIGHT'
    HSBC HEBT ZIEL FÜR EURONEXT AUF 58 (56) EUR - 'HOLD'
    JPMORGAN HEBT JUST EAT AUF 'NEUTRAL' (UNDERWEIGHT) - ZIEL 603 (742) PENCE
    UBS SENKT ZIEL FÜR AMS AUF 30 (65) CHF - 'NEUTRAL'

    DEUTSCHLAND

    A4Y
    Accentro will Bilanzsumme bis Ende 2021 mehr als verdoppeln, Gespräch mit Vorstand, BöZ, S. 8

    BFSA
    Befesa steigert Ergebnis in 9M 2018 und bestätigt Prognose für 2018

    CON
    Sono Motors vergibt Großauftrag an Continental / Langfristige Partnerschaft für Produktion der Electric Drive Unit des Sion

    DKG
    Deutsche Konsum REIT-AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital

    MUX
    Mutares AG: Transaktionsreiches drittes Quartal, Vorstand bestätigt Ausblick 2018

    NDX1
    Nordex Group liefert sieben Großturbinen nach Irland

    NNS
    Coreo AG beschließt Durchführung der Kapitalerhöhung in Höhe von bis zu 10 Mio. neuen Aktien

    V3V
    Vita 34 vervierfacht Ergebnis bei deutlicher Margenausweitung

    up & down (Quelle: dpa-AFX)
    BERENBERG SENKT ZIEL FÜR PROSIEBENSAT.1 AUF 24 (38) EUR - 'BUY'
    BERENBERG STARTET PVA TEPLA AG MIT 'BUY' - ZIEL 15 EUR
    BERENBERG SENKT ZIEL FÜR STABILUS AUF 80 (90) EUR - 'BUY'
    CITIGROUP HEBT DELIVERY HERO AUF 'BUY' (NEUTRAL) - ZIEL 41,20 (48,50) EUR
    DEUTSCHE BANK HEBT SLM SOLUTIONS AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 17 (27) EUR
    HSBC SENKT ZIEL FÜR UNIPER AUF 17 (24) EUR - 'REDUCE'
    JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR OSRAM AUF 42 (50) EUR - 'NEUTRAL'
    JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR THYSSENKRUPP AUF 19,50 (22,50) EUR - 'NEUTRAL'


    TERMINE

    07:30 F: Remy Cointreau Halbjahreszahlen
    08:00 EU: Acea Nfz-Neuzulassungen 10/18

    TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

    D: Befesa Q3-Zahlen
    D: Jost Werke 9Monatszahlen
    D: Siemens Healthineers Geschäftsbericht

    TERMINE KONJUNKTUR

    D: Bundesfinanzministerium Monatsbericht 11718
    00:30 J: Verbraucherpreise 10/18
    07:00 J: Maschinenwerkzeugaufträge 10/18 (endgültig)
    08:45 F: Geschäftsklima 11/18
    13:30 EU: EZB Sitzungsprotokoll 25.10.18
    16:00 EU: Verbrauchervertrauen 11/18 (vorab)

    SONSTIGE TERMINE

    10:00 D: Landgericht Hamburg verhandelt im Streit zwischen der Hegemann Gruppe und KPMG, Hamburg

    HINWEIS

    USA: Feiertag "Thanksgiving", Börse geschlossen

    Kommentar


    • Heutiger Marktausblick - 23.11.2018

      US-Börse: DJI +0,00% / S&P 500 +0,00% / NASDAQ +0,00%

      In den USA blieben die Börsen wegen des Feiertags Thanksgiving geschlossen.



      Nikkei: +0,00%

      In Japan ruht der Handel wegen des "Arbeitsdank-Tages".



      DAX Vorb.: 11.122 (11.138,49)





      EUROPA



      NOVN SW
      Novartis erhält EU-Zulassung für Gen-Therapie Luxturna



      GIVN SE
      Givaudan: Blackrock erhöht Anteil auf 5,09%



      ADEN SE
      Adecco: Norges Bank senkt Anteil auf 2,9%



      OMV AV
      OMV, Eni buhlen um 8-Mrd-$-Anteil an Adnoc-Raffinerie: Kreise



      AIR FP
      AIR BERLIN - Die Integration von Air Berlin wird teurer. Eurowings, Easyjet und Laudamotion haben nicht nur Jets und Personal von Air Berlin übernommen, sondern auch die Probleme. Sie beziffern die Anlaufkosten und den Integrationsaufwand im ersten Betriebsjahr auf 490 Millionen Euro - für Experten ein Warnsignal. (Handelsblatt S. 22)



      DEUTSCHLAND



      G1A
      GEA pessimistischer für 2019, senkt Cash-Flow-Margenziel 2018



      F3C
      Böersen-Zeitung: SFC Energy steigt in Wasserstofftechnologie ein - SFC und adKor schließen Entwicklungspartnerschaft



      VOW3
      Volkswagen-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch hat zu einer weiteren außerordentlichen Sitzung zusammengerufen. Kurz vor Weihnachten sollen sich die Kontrolleure mit dem geplanten Börsengang der Lkw-Sparte Traton befassen. Auf dem Plan steht auch die Besetzung des Aufsichtsrats, in dem die Familien Porsche und Piëch vertreten sein werden. Das Land Niedersachsen als zweitgrößter VW-Aktionär will hingegen nur einen Statthalter entsenden. Ein Politiker als Aufsichtsrat von Traton könnte bei den Investoren auf Widerstand stoßen. Grund: Ein staatlicher Einfluss mindert in der Regel die Bewertung eines Börsenaspiranten - das wollen alle Beteiligten vermeiden. (Handelsblatt S. 24)



      VOW3
      Volkswagen steigt beim Stuttgarter Digital-Unternehmen Diconium ein und erwirbt 49 Prozent der Anteile an der inhabergeführten Firma, die Vertriebsplattformen für digitale Produkte entwickelt. Damit macht VW einen wichtigen Schritt hin zu der Strategie, seine neuen Elektroautos auch umfassend mit digitalen Diensten im vernetzten Auto anzubieten. (FAZ S. 26)



      ALV
      Auffällig intensiv machen sich die großen Assekuranzkonzerne im Schatten einer sich in den USA abzeichnenden Zinswende auf die Suche nach neuen Allianzen und Beteiligungen. Europas größtem Versicherer Allianz wird seit Längerem Interesse an einer großen Übernahme nachgesagt. Einer Liaison von Generali und Zurich erteilte Zurich-Chef Mario Greco eine Absage. (Handelsblatt S. 38)





      TERMINE



      TERMINE KONJUNKTUR

      01:30 J: Nikkei Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (vorläufig)

      08:00 D: BIP Q3/18 (detailliert)

      08:00 D: Bauinvestitionen Q3/18

      08:00 D: Im- und Exporte Q3/18

      09:00 A: Industrieproduktion 09/18

      09:15 F: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/18 (vorläufig)

      09:30 D: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/18 (vorläufig)

      10:00 EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/18 (vorläufig)

      13:00 EU: EZB Vizepräsident Luis de Guindos hält eine Rede in Madrid

      15:00 B: Geschäftsklima 11/18

      15:45 USA: Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/18 (vorläufig)


      TERMINE KONJUNKTUR OHNE ZEITANGABE

      EU: Moody's Ratingergebnis Ungarn


      SONSTIGE TERMINE

      09:00 D: Bundestag beendet Etatberatungen mit Abstimmung über den Haushalt 2019

      09:30 D: Bundesrat

      09:30 h Antrittsrede des neuen Bundesratspräsidenten, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU)

      + anschließend befasst sich der Bundesrat mit mehr als 20 Gesetzesbeschlüssen des Bundestages, darunter Brückenteilzeit, Rentenpaket, Familienentlastung und das Sofortprogramm Pflege.

      D: Aufsichtsratsklausur bei der Deutschen Bahn, zweiter Tag

      10:00 D: Medientag bei Amazon in Koblenz mit Fakten und Zahlen zum Standort Koblenz

      HINWEIS

      J: Feiertag, Börse geschlossen

      USA: Verkürzter Handel Börse bis 19.00 h, Anleihen bis 20.00 h

      Kommentar


      • Heutiger Marktausblick 26.11.2018

        US-Börse: DJI -0,73% / S&P 500 -0,66% / NASDAQ -0,48%
        VERLUSTE - Mit weiteren Kursverlusten haben die New Yorker Börsen den verkürzten Brückentagshandel beendet

        Nikkei: +0,76%
        ÜBERWIEGEND IM PLUS - Die meisten asiatischen Börsen zeigen sich am Montag stärker

        DAX Vorb.: 11.275 (11.192,69)


        EUROPA

        CEVA Logistics erhöht Erwartungen für 2021. Strategische Partnerschaft mit CMA CGM

        Credit Agricole sucht Partner in Deutschland, Gespräch mit Vorstandschef Philippe Brassac, FAZ, S. 19

        Kühne+Nagel-Chef: Werden keine feindlichen Übernahmen beginnen

        Pirelli bleibt bis Ende 2023 Reifenlieferant der Formel 1

        Nissan will nach Ghosn-Sturz Allianz mit Renault überprüfen, Japanische Nachrichtenagentur Kyodo

        Swisscom-Finanzchef: Dividendenpotenzial begrenzt - Kein Fastweb-Verkauf

        up & down (Quelle: dpa-AFX)
        • BARCLAYS NIMMT AXA MIT 'EQUAL WEIGHT' WIEDER AUF - ZIEL 23 EUR

        DEUTSCHLAND

        ASL
        AKASOL AG: Umsatzwachstum um 45,1% in den ersten neun Monaten 2018

        D6H
        Datagroup – Jahresumsatz +21,9% , EBITDA +27,4% , EBITDA-Marge 12,6%

        IFX
        INFINEON STÄRKT ZUSAMMENARBEIT MIT DENSO - DENSO ERWIRBT INFINEON-AKTIEN

        KU2
        Kuka-Vorstandschef verhandelt mit chinesischem Eigner über Ablösung

        ISR
        ISRA plant weiteren strategischen Ausbau mit Fokus auf SMART FACTORY AUTOMATION

        MOR
        MorphoSys gibt Zulassung von Tremfya(R) (Guselkumab) in Japan zur Behandlung von palmoplantarer Pustulose bekannt

        N7G
        Nanogate richtet Gesamtkonzern neu aus: Zukunftsprogramm NXI soll auf 500 Mio Umsatz und 75 Mio EBITDA ermöglichen

        SDF
        K+S stellt Kommunikationschefin frei, FAZ, S. 18

        VAO
        Vapiano will Bestellprozess in Filialen umkrempeln, Interview mit Vorstandschef Jochen Halfmann, Welt

        WDI
        Wirecard führt u.a. Alipay beim Traditionsunternehmen Faber-Castell ein

        up & down (Quelle: dpa-AFX)
        • BARCLAYS HEBT ALLIANZ SE AUF 'OVERWEIGHT' (EQUAL WEIGHT) - ZIEL 225 (210) EUR
        • BERENBERG SENKT ZIEL FÜR DÜRR AUF 42 (65) EUR - 'BUY'
        • GOLDMAN HEBT COVESTRO AUF 'NEUTRAL' (SELL) - ZIEL 51 (52) EUR
        • JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR SOFTWARE AG AUF 40 (43) EUR - 'NEUTRAL'
        • KEPLER CHEUVREUX SENKT ZIEL FÜR GEA GROUP AUF 29 (34) EUR - 'BUY'
        • KEPLER CHEUVREUX HEBT LUFTHANSA AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 23,5 (19,3) EUR


        TERMINE

        D: Borussia Dortmund Hauptversammlung
        D: Datagroup Jahreszahlen
        D: Deutsches Eigenkapitalforum, Frankfurt

        TERMINE KONJUNKTUR

        06:00 J: Frühindikatoren 09/18 (endgültig)
        10:00 D: ifo-Geschäftsklima 11/18
        14:30 USA: Chicago Fed Index 10/18

        SONSTIGE TERMINE

        10:00 D: Fortsetzung Kapitalanleger-Musterverfahren gegen Volkswagen AG, Braunschweig
        D: "Wirtschaftskongress Brexit"
        D: Hamburg Summit: China meets Europe - Konferenz zu den europäisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

        Kommentar


        • Heutiger Marktausblick - 27.11.2018

          US-Börse: DJI +1.46% / S&P 500 +1,55% / NASDAQ +2.06%
          USA: RHOLUNG - Steigende Ölpreise hätten gestützt

          Nikkei: +0,64%
          ÜBERWIEGEND IM PLUS - Die wichtigsten Aktienmärkte Asiens zeigten sich am Dienstag stärker

          DAX Vorb.: 11.334


          EUROPA

          AIR
          Airbus liefert ersten A320 an TAP Portugal

          Vallurec
          Sieht steigendes EBITA 2019

          up & down (Quelle: dpa-AFX)
          • BERENBERG HEBT ZIEL FÜR AIR FRANCE-KLM AUF 12 (10,50) EUR - 'BUY'
          • BERENBERG SENKT ZIEL FÜR EASYJET AUF 1160 (1215) PENCE - 'SELL'
          • DEUTSCHE BANK HEBT SWISS RE AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 101 (98) CHF
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR AIR LIQUIDE AUF 120 (123,50) EUR - 'BUY'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR BBVA AUF 6,50 (6,60) EUR - 'NEUTRAL'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR GIVAUDAN AUF 1950 (2000) CHF - 'SELL'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR MICHELIN AUF 114 (126) EUR - 'NEUTRAL'

          DEUTSCHLAND

          Aurelius
          AURELIUS schließt Übernahme des führenden Wasser- und Abwasserarmaturenherstellers VAG ab

          BAYER
          Das neuartige Krebsmittel Larotrectinib hat in den USA die Zulassung erhalten

          Giagaset
          Gigaset: bisher erwartete Umsatzsteigerung wohl nicht erreichbar

          KWS
          KWS Saat Q1 Ebit-Verlust EU34,3 Mio

          RHM
          Rheinmetall erwägt Einstieg bei Panzerhersteller KNDS

          TLG
          veräußert Portfolio aus 15 kleinen Einzelhandelsstandorten für mehr als EUR 20 Mio.

          KU2
          Kuka-Vorstandschef Till Reuter bedauert vorzeitigen Abgang, Interview, Augsburger Allgemeine

          LHA
          Chef Spohr auf CAPA World Aviation Outlook Summit 2018

          SIE
          EU DÜRFTE VON ALSTOM, SIEMENS MEHR ZUGESTÄNDNISSE VERLANGEN: FT

          TOP-THEMA
          US-Präsident Donald Trump: Halte an Erhöhung der Zölle auf chinesische Importe wohl fest, Interview, WSJ

          up & down (Quelle: dpa-AFX)
          • ALPHAVALUE HEBT NORDEX AUF 'REDUCE' (SELL)
          • BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR PORSCHE AUF 94 (90) EUR - 'OVERWEIGHT'
          • BERENBERG HEBT ZIEL FÜR LUFTHANSA AUF 22 (21,50) EUR - 'HOLD'
          • BERNSTEIN SENKT ZIEL FÜR UNIPER AUF 22 (23) EUR - 'MARKET-PERFORM'
          • DEUTSCHE BANK HEBT ZIEL FÜR MUNICH RE AUF 198 (194) EUR - 'HOLD'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR CONTINENTAL AG AUF 179 (188) EUR - 'BUY'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR EVONIK AUF 24,20 (29,50) EUR - 'NEUTRAL'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR LANXESS AUF 67 (78) EUR - 'BUY'
          • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR SYMRISE AUF 56 (56,60) EUR - 'SELL'
          • JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR MERCK KGAA AUF 95 (90) EUR - 'NEUTRAL'
          • RBC HEBT ZIEL FÜR HUGO BOSS AUF 82 (81) EUR outperform



          TERMINE

          CH: Credit Suisse Investment Outlook 2019, Zürich
          CH: Novartis Alcon Capital Markets Day, NY
          D: KWS Saat Q1-Zahlen
          F: Accor Capital Markets Day
          F: Safran ao Hauptversammlung
          GB: Pets at Home Group Halbjahreszahlen
          USA: Salesforce.com Q3-Zahlen

          TERMINE KONJUNKTUR

          08:45 F: Verbrauchervertrauen 11/18
          10:00 I: Verbrauchervertrauen 11/18
          15:00 USA: FHFA-Index 09/18
          16:00 USA: Verbrauchervertrauen 11/18

          SONSTIGE TERMINE

          08:30 D: Abschluss Energiewende-Kongress der Deutschen Energie-Agentur (dena)
          08:30 D: Fortsetzung Hamburg Summit: China meets Europe
          09:00 L: EuGH-Verhandlung zu der Frage, ob Großbritannien die EU Austrittserklärung einseitig zurücknehmen könnte
          09:30 D: DekaBank-Prognosefrühstück mit Chefvolkswirt Ulrich Kater, Frankfurt
          10:00 D: Bundesverfassungsgericht verhandelt Beschwerden gegen die Europäische Bankenunion

          Kommentar


          • Heutiger Marktausblick - 28.11.2018

            US-Börse: DJI +0,44% / S&P 500 +0,33% / NASDAQ +0.01%
            USA: Gut behauptet - Stimmungsdämpfer von US-Präsident Donald Trump haben das Handelsgeschehen geprägt. Dow & Co erholten sich allerdings deutlich von den Tagestiefs und drehten sogar leicht ins Plus

            Nikkei: eröffnet+0,4%
            Asiens Aktienmärkten haben am Mittwoch freundlich tendiert

            DAX Vorb.: 11.365 (11.309,11)


            EUROPA

            UNILEVER/GLAXO
            GlaxoSmithKline verhandelt exklusiv mit Unilever über Verkauf des 4 Milliarden Dollar schweren Geschäfts mit Nahrungsergänzungsmitteln, FT Online
            LAFARGE
            -LafargeHolcim reaffirms FY guidance, provides 2019 guidance - CMD

            up & down (Quelle: dpa-AFX)
            • GOLDMAN SENKT DANONE AUF 'SELL' (NEUTRAL) - ZIEL 61 (67) EUR
            • UBS HEBT ZIEL FÜR SANOFI AUF 82 (68) EUR - 'NEUTRAL'
            • TELECOM ITALIA DOWNGRADED TO NEUTRAL FROM BUY AT GOLDMAN SACHS

            DEUTSCHLAND

            ADL
            Adler Real Estate erhöht Prognose für Gj Netto-Mieteinnahmen

            AT1
            AROUNDTOWN BEI L&S +2,2% ZU XETRA - ERHÖHT BETRIEBSGEWINN (FFO 1) 9M UM 46%

            BAYER
            Bayer will Kosten sparen und Arbeitsplätze abbauen, HB, S. ¼

            BMW
            erwägt eine zweite Produktionsanlage in den USA

            CBK
            Die Commerzbank steigt aus Rennen um die NordLB aus, HB, S. 30, SZ, FAZ S. 18

            DBK
            Eine Fusion mit der Commerzbank ist in näherer Zukunft wenig wahrscheinlich

            DTE
            geplante Übernahme von Tele 2<TEL2b.ST> in den Niederlanden bekommt EU Genehmigung

            PAH3
            Porsche sieht weitere Umsatzrekorde in China

            SAP
            Rivale Salesforce mit starkem Umsatz, dank Cloud, ah+8%

            VAO
            Vapiano senkt Prognose 2018 - Europa, Neueröffnungen unter Plan

            up & down (Quelle: dpa-AFX)
            • BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR METRO AG AUF 12,40 (11,40) EUR - 'EQUAL WEIGHT'
            • JEFFERIES SENKT ZIEL FÜR BASF AUF 73 (76) EUR - 'HOLD'
            • JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR BRENNTAG AUF 50 (56,47) EUR - 'OVERWEIGHT'
            • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR LANXESS AUF 67 (78) EUR - 'BUY'
            • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR SYMRISE AUF 56 (56,60) EUR - 'SELL'
            • JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR MERCK KGAA AUF 95 (90) EUR - 'NEUTRAL'
            • RBC HEBT ZIEL FÜR HUGO BOSS AUF 82 (81) EUR outperform


            TERMINE

            TERMINE UNTERNEMEN
            A: Vienna Insurance Q3-Zahlen
            A: Schoeller-Bleckmann Q3-Zahlen
            A: Immofinanz Q3-Zahlen
            CH: LafargeHolcim Capital Markets Day
            D: Siemens Geschäftsbericht
            D: Knorr-Bremse Q3-Zahlen
            D: Adler Real Estate 9Monatszahlen
            D: Rheinmetall Capital Markets Day, Berlin (bis 29.11.)
            D: Vapiano Q3-Zahlen
            D: Wacker Chemie Investor Day
            F: Axa Investor Day, London
            L: Aroundtown Q3-Zahlen
            NL: KPN Capital Markets Day
            USA: Microsoft Hauptversammlung
            USA: Tiffany & Co Q3-Zahlen

            TERMINE KONJUNKTUR

            D: DIW-Konjunkturbarometer 10:00
            EU: Geldmenge M3 10/18 10:00
            I: Erzeugerpreise 10/18 11:30
            D: Anleihe Laufzeit: 10 Jahre Volumen: 2 Mrd EUR 13:00
            D: GfK Verbrauchervertrauen 12/18 14:30
            USA: Lagerbestände Großhandel 10/18 (vorläufig) 14:30
            USA: BIP Q3/18 (2. Veröffentlichung) 14:30
            USA: Privater Konsum Q3/18 16:00
            USA: Verkauf neuer Häuser 10/18 16:00
            USA: Richmond Fed Herstellerindex 11/18 18:00
            USA: Fed-Chef Powell hält eine Rede in New York

            SONSTIGE TERMINE

            D: Deutsche Bank Pressegespräch zum Kapitalmarktausblick 2019, Frankfurt 12:00
            D: Jahreskonferenz Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft

            Kommentar


            • Heutiger Marktausblick - 30.11.2018

              US-Börse: DJI -0,11% / S&P 500 -0,22% / NASDAQ -0,25%

              LEICHTE ABGABEN - Nach ihrer Erholungsrally am Vortag haben die US-Börsen leicht nachgegeben



              Nikkei: +0,40%

              IM PLUS - Die wichtigsten Börsen in Asien notieren am Freitagvormittag höher

              IPO: Softbank legt Ausgabepreis für Mobilfunktochter auf 1500 YEN/Aktie fest



              DAX Vorb.: 11.330 (11.298,23)





              EUROPA



              Givaudan lanciert mit Partnern neue Plattform für die Nahrungsmittelbranche

              Safran will mittelfristig kräftig wachsen



              up & down (Quelle: dpa-AFX)

              BERENBERG SENKT THOMAS COOK AUF 'SELL' (HOLD) - ZIEL 12 (65) PENCE
              CITIGROUP SENKT SODEXO AUF 'NEUTRAL' (BUY)
              GOLDMAN SENKT IBERDROLA AUF 'NEUTRAL' (BUY) - ZIEL 7,40 (7,80) EUR
              HSBC HEBT ZIEL FÜR FIAT CHRYSLER AUF 16 (15) EUR - 'HOLD'
              HSBC SENKT ZIEL FÜR MICHELIN AUF 115 (130) EUR - 'BUY'
              HSBC SENKT ZIEL FÜR PSA AUF 24 (28) EUR - 'BUY'
              JEFFERIES SENKT FRANZ. UND ITAL. AKTIEN AUF 'MODESTLY BULLISH' (BULLISH)
              JEFFERIES SENKT ZIEL FÜR ING AUF 17,10 (19,20) EUR - 'BUY'


              DEUTSCHLAND



              AUTOS

              Deutsche Automanager sind für kommenden Dienstag ins Weiße Haus eingeladen, HB, S. 1/8



              BAYN

              Bayer verhandelte mit Covestro über Currenta, Gespräche stockten zuletzt, HB, S. 23



              DBK

              Zweifel im Deutsche-Bank-Aufsichtsrat an Investment-Banking-Chef Garth Ritchie steigen, FT, S. 14



              DFVA

              Die Deutsche Familienversicherung hat wie geplant ihre Aktien platziert - Erster Handelstag soll der 4.12. sein



              up & down (Quelle: dpa-AFX)

              HSBC SENKT ZIEL FÜR BMW AUF 74 (79) EUR - 'HOLD'
              HSBC SENKT ZIEL FÜR CONTINENTAL AG AUF 155 (170) EUR - 'HOLD'
              HSBC SENKT DAIMLER AUF 'REDUCE' (HOLD) - ZIEL 45 (60) EUR
              HSBC SENKT ZIEL FÜR HELLA AUF 45 (55) EUR - 'HOLD'
              HSBC SENKT ZIEL FÜR SCHAEFFLER AUF 10 (15,50) EUR - 'BUY'
              HSBC HEBT ZIEL FÜR VOLKSWAGEN VORZÜGE AUF 170 (166) EUR - 'BUY'
              MAINFIRST HEBT LANXESS AUF 'NEUTRAL' (UNDERPERFORM) - ZIEL 59 (67) EUR




              TERMINE

              TERMINE UNTERNEMEN

              D: Allianz Capital Markets Day

              D: Rocket Internet Q3-Zahlen

              D: Deutsche Beteiligung Jahreszahlen (endgültig)

              D: MTU Aero Engines Investor Day

              GB: BT Group Business Update Call

              TERMINE KONJUNKTUR

              00:30 J: Arbeitslosenzahlen 10/18

              00:50 J: Industrieproduktion 10/18 (vorläufig)

              01:01 GB: GfK Verbrauchervertrauen 11/18

              02:00 CHN: PMI Verarbeitendes Gewerbe und Dienste 11/18

              06:00 J: Wohnungsbaubeginne 10/18

              08:00 FIN: BIP Q3/18

              08:45 F: Erzeugerpreise 10/18

              08:45 F: Verbraucherpreise 11/18 (vorläufig)

              09:00 A: BIP Q3/18 (endgültig)

              10:00 PL: BIP Q3/18 (endgültig)

              10:00 I: Arbeitslosenzahlen 10/18

              10:30 P: Verbraucherpreise 11/18 (vorläufig)

              11:00 EU: Arbeitslosenzahlen 10/18

              11:00 EU: Verbraucherpreise 11/18 (vorab)

              11:00 GR: Einzelhandelsumsatz 9/18

              11:00 I: Verbraucherpreise 11/18 (vorläufig)

              11:00 B: Arbeitslosenzahlen 10/18

              12:00 I: BIP Q3/18 (endgültig)

              12:00 P: Industrieproduktion 10/18

              12:00 P: BIP Q3/18 (endgültig)

              15:00 B: BIP Q3/18 (endgültig)

              15:45 USA: Chicago Einkaufsmanagerindex 11/18

              TERMINE KONJUNKTUR OHNE ZEITANGABE

              EU: Fitch Ratingergebnis Belgien, Portugal

              EU: S&P Ratingergebnis Bulgarien, Irland

              SONSTIGE TERMINE

              09:00 D: Commerzbank Pressegespräch zum Konjunkturausblick 2019 mit Chefvolkswirt Krämer, Frankfurt

              10:00 D: Pk des Maschinenbauers Trumpf zum aktuellen Stand der Entwicklung künstlicher Intelligenz, Ditzingen

              D: Sitzung des Aufsichtsrats der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

              AR: Gipfeltreffen der G20-Staats- und Regierungschefs in Buenos Aires (bis 1.12.)

              Kommentar


              • Heutiger Marktausblick - 03.11.2018

                US-Börse: DJI +0,79% / S&P 500 +0,82% / NASDAQ +0,792%
                HOFFNUNG IM HANDELSSTREIT - Die Anleger sind vor den Zoll-Gesprächen etwas optimistischer geworden

                Nikkei: +1,00%
                BREITE GEWINNE - In Asien legten die Märkte breit zu

                DAX Vorb.: 11.470 (11.257,20)


                EUROPA

                Lafarge Holcim-Chef Jenisch möchte weitere Zukäufe tätigen
                NOVARTIS: FDA NIMMT ANTRAG FÜR AVXS-101 AN UND ERTEILT PRIORITY REVIEW

                up & down (Quelle: dpa-AFX)
                • DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR CRH AUF 28 (34,80) EUR - 'HOLD'
                • DEUTSCHE BANK HEBT LAFARGEHOLCIM AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 54 (48) CHF
                • DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR SAINT-GOBAIN AUF 43 (55,80) EUR - 'BUY'
                • GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR ERICSSON AUF 94 (92) SEK - 'BUY'
                • GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR NOKIA AUF 4,90 (4,80) EUR - 'NEUTRAL'
                • JPMORGAN SENKT SIGNIFY AUF 'UNDERWEIGHT' (NEUTRAL) - ZIEL 21 EUR

                DEUTSCHLAND

                BAS
                Kreise: BASF erwägt mit Finanzinvestor milliardenschwere Bauchemie-Kooperation

                DAI
                Daimler und SKF legen Streit um Schadenersatz wegen Kartell bei

                DBK
                Sewing steht nach Razzia hinter beschuldigten Mitarbeitern

                HLE
                Hella sorgt sich um China-Geschäft

                LIN
                Linde im Dezember im Stoxx 50 erwartet

                NDX1
                Die Nordex Group erhält Auftrag über 475 MW aus Schweden

                SKB
                Koenig & Bauer vereinbart mit Duran Machinery die 80%ige Übernahme ihres Produktbereichs Faltschachtelklebeanlagen

                VAO
                Vapiano wechselt Chef aus

                up & down (Quelle: dpa-AFX)
                • BARCLAYS STARTET HELLOFRESH MIT 'OVERWEIGHT' - ZIEL 14 EUR
                • BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR ROCKET INTERNET AUF 29,40 (27,20) EUR - 'EQUAL WEIGHT'
                • BERENBERG SENKT ZIEL FÜR VAPIANO AUF 7,00 (10,50) EUR - 'HOLD'
                • DEUTSCHE BANK SENKT HEIDELBERGCEMENT AUF 'HOLD' (BUY) - ZIEL 72 (75) EUR
                • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR GEA GROUP AUF 29,50 (31) EUR - 'NEUTRAL'
                • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR MTU AUF 184,40 (191) EUR - 'NEUTRAL'
                • HSBC HEBT ZIEL FÜR SIEMENS HEALTHINEERS AUF 43,00 (39,50) EUR - 'BUY'


                TERMINE

                TERMINE UNTERNEMEN

                CH: Glencore Investor Update (Call 14.00 Uhr)
                USA: Kfz-Absatz 11/18

                TERMINE KONJUNKTUR

                01:30 J: Nikkei PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (endgültig)
                02:45 CHN: Caixin PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18
                09:15 E: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18
                09:45 I: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18
                09:50 F: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (endgültig)
                09:55 D: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (endgültig)
                10:00 GR: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18
                10:00 EU: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (endgültig)
                10:30 GB: PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18
                15:45 EU: EZB Monatsbericht 11/18
                15:45 USA: Markit PMI Verarbeitendes Gewerbe 11/18 (endgültig)
                16:00 USA: Bauinvestitionen 10/18
                16:00 USA: ISM Verarbeitendes Gewerbe 11/18

                SONSTIGE TERMINE

                10:45 D: Beginn Digital-Gipfel der Bundesregierung (bis 4.12.), Nürnberg
                USA: Fortsetzung American Societey of Hematology Meeting (bis 4.12.18), San Diego
                EU: Treffen der Eurogruppe, Brüssel

                Kommentar


                • Heutiger Marktausblick - 04.12.2018

                  US-Börse: DJI 25.826; S&P 2.790; Nasdaq 7.062

                  - HÖHER - Entspannungssignale im internationalen Handelsstreit haben die Wall Street am Montag weiter angetrieben. Nach dem G20-Treffen der größten Industrienationen und Schwellenländer in Buenos Aires hatten sich US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatspräsident Xi Jinping geeinigt, den Handelskonflikt zunächst nicht weiter eskalieren zu lassen. Ab Januar soll es zumindest für 90 Tage keine weiteren Zölle geben.



                  Nikkei: 22.036

                  - VERLUSTE - Die asiatischen Börsen geben am Dienstag ab. Japans Nikkei 225 schloss 2,4 Prozent tiefer bei 22 036,05 Punkten. Hongkongs Hang Seng liegt zur Stunde 0,43 Prozent im Minus bei 27 063,87 Punkten. Chinas CSI 300 fällt 0,14 Prozent auf 3256,38 Punkte.



                  DAX Vorb.: 11.410

                  - TIEFER ERWARTET - Nach dem Sprung des Dax über die Hürde bei 11 400 Punkten am Vortag droht der Leitindex am Dienstag bereits wieder darunter zu fallen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor der Eröffnung 0,72 Prozent niedriger auf 11 383 Punkte. Damit könnte es sich Beobachtern zufolge bei der dynamischen Aufwärtsbewegung vom Vortag letztlich um einen Fehlausbruch handeln. In der vergangenen Woche war der Dax gleich dreimal an der Charthürde von 11 400 Punkten gescheitert.





                  EUROPA



                  S&T AG: Die Leerverkäufer von WorldQuant, LLC starten eine Short-Attacke auf die Aktien des Technologiekonzerns S&T AG. Die Finanzprofis von WorldQuant, LLC mit Sitz in Greenwich, Connecticut, USA, haben am 29.11.2018 eine Netto-Leerverkaufsposition in den S&T AG-Aktien in Höhe von 0,51% eröffnet.



                  Nokia: Nokia hat eine Kreditfinanzierung bei der Nordic Investment Bank (NIB) unterzeichnet. Das Volumen beträgt 250 Mio. Euro und soll der Finanzierung der Forschung und Entwicklung im Bereich 5G-Mobilfunktechnologie dienen.



                  Gazprom: Gazprom habe das beste Quartalsergebnis seit 2012 erzielt. So sei der Nettogewinn auf knapp 5,8 Mrd. USD fast verdoppelt worden und habe auch über den Analystenprognosen gelegen. Der Umsatz sei um 35% gewachsen. Ebenfalls erfreulich für die Aktionäre: Der Rekord für den Gasabsatz in Europa aus dem vergangenen Jahr werde mit "mehr als 200 Mrd. Kubikmetern" 2018 übertroffen. Dank zahlreicher neuer Kunden werde man auch im Jahr 2019 "mindestens 200 Mrd. Kubikmeter" exportieren. Und in den darauffolgenden Jahren sollten die drei strategisch wichtigen neuen Pipelines in Betrieb genommen werden. (Quelle: Finanznachrichten.de)



                  up & down (Quelle: dpa-AFX)

                  - BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR GLENCORE AUF 370 (400) PENCE - 'OVERWEIGHT'

                  - JEFFERIES SENKT ZIEL FÜR GLENCORE AUF 400 (440) PENCE - 'BUY'

                  - JPMORGAN HEBT BEFESA AUF 'OVERWEIGHT' (NEUTRAL) - ZIEL 44 (46) EUR

                  - WDH/GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR BANCO SANTANDER AUF 5,9 (6,3) EUR - 'BUY'

                  - WDH/GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR BBVA AUF 6,1 (6,5) EUR - 'NEUTRAL'



                  DEUTSCHLAND



                  BASF - Die BASF-Aktie ist am 30. November 2018 auf ein neues 24-Monats-Tief bei 64,41 Euro gefallen - die Titel des Chemieriesen haben mit deutlichen Verlusten auf das neue BASF-Sparprogramm reagiert. Heute stehen aber grüne Vorzeichen auf der BASF-Anzeigetafel. Der Hintergrund: Informierten Kreisen zufolge erwägt der Chemieriese eine milliardenschwere Kooperation mit dem Finanzinvestor CVC. Man verhandle über mögliche Verbindungen der jeweiligen Bauchemie-Bereiche, um einen Anbieter von Fugenmassen und Dichtstoffen im Wert von bis zu 6 Milliarden Euro zu schaffen. (Quelle: Bloomberg)



                  Aurelius: Die zu AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) gehörende Nestor Primecare Services Limited hat einen Teil ihres Pflegegeschäftes in England, Schottland und Wales an die Health Care Resourcing Group (CRG), Prescot (Großbritannien), verkauft. Die CRG ist einer der größten britischen Personaldienstleister für den Gesundheits- und Pflegebereich und wird das übernommene Geschäft mit ihren eigenen Aktivitäten zusammenführen. Hierdurch entsteht einer der größten Anbieter von häuslicher Pflege in Großbritannien. Das Pflegegeschäft in Nordirland und Irland ist von diesem Verkauf nicht betroffen und verbleibt bei AURELIUS. Zum Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. (Quelle: nebenwerte-magazin.de)



                  up & down (Quelle: dpa-AFX)

                  - HSBC HEBT AAREAL BANK AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 36 (38) EUR

                  - HSBC HEBT CARL ZEISS MEDITEC AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 75 EUR

                  - JEFFERIES SENKT CONTINENTAL AG AUF 'HOLD' (BUY) - ZIEL 145 (165) EUR

                  - JEFFERIES SENKT HELLA AUF 'HOLD' (BUY) - ZIEL 41 (53) EUR

                  - WDH/BAADER BANK HEBT K+S AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 19 (20) EUR

                  - WDH/RBC STARTET VAPIANO MIT 'UNDERPERFORM' - ZIEL 6 EUR





                  TERMINE

                  TERMINE UNTERNEMEN

                  09:00 D: Deutsche Familienversicherung voraussichtlich Erstnotizim Prime Standard

                  10:00 D: VDMA Auftragseingang 10/18

                  11:00 D: Verband der Chemischen Industrie (VCI) Jahres-Pk, Frankfurt

                  TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

                  D: KBA, VDA, VdIK -Kfz-Neuzulassungen 11/18

                  USA: Hewlett Packard Enterprise Q4-Zahlen

                  USA: AutoZone Q1-Zahlen

                  USA: Nasdaq Investors Conference Teilnahme u.a. von

                  Micron Technologies, Intel, NXP Semiconductors

                  TERMINE KONJUNKTUR

                  EU: Treffen des EU-Ministerrates für Wirtschaft und Finanzen

                  09:00 E: Arbeitslosenzahlen 11/18

                  11:00 EU: Erzeugerpreise 10/18

                  11:00 GR: BIP Q3/18 (endgültig)

                  SONSTIGE TERMINE

                  09:00 D: Fortsetzung Digital-Gipfel der Bundesregierung, Nürnberg

                  10:00 D: Pk Privatbank Julius Bär: Ausblick auf die Finanzmärkte 2019, Ffm.

                  11:00 D: ZVEI-Pressekonferenz "Deutsche Halbleiterindustrie -Wandel und Erwartungen", München

                  11:00 D: PK der Spielwarenbranche mit Erwartungen und Trends, Nürnberg

                  D: Handelsblatt-Tagung "Autogipfel 2018", Wolfsburg

                  D: 24. Handelsblatt Jahrestagung zur Banken-Technologie, Frankfurt

                  USA: Fortsetzung American Societey of Hematology Meeting (bis 4.12.18),San Diego

                  Kommentar


                  • Heutiger Marktausblick - 05.12.2018

                    US-Börse: DJI -3,10% / S&P 500 -3,24% / NASDAQ -3,80%
                    AUSVERKAUF - Konjunktursorgen und Zweifel an der Nachhaltigkeit des jüngsten Handelsdeals mit China

                    Nikkei: -0,50%
                    IM MINUS - An Asiens Börsen ging es am Mittwoch bergab

                    DAX Vorb.: 11.197 (11.335,32)


                    EUROPA

                    ABB
                    Chef Spiesshofer will die Marktführerschaft in China ausbauen und setzt dabei auf Präsenz vor Ort, HB, S. 20
                    Credit Suisse fokussiert sich auf sehr Vermögende, Interview mit Deutschland-Co-Sprecher, Björn Storim, BöZ, S. 5
                    INDEX-MONITOR: Hiscox im FTSE 100 erwartet - Cac 40 und SMI ohne Änderung
                    Roche erhält von FDA für Tecentriq-Kombination bei Lungenkrebs 'Priority Review'
                    RATING: MOODY'S SENKT THOMAS COOK AUF 'B2' VON 'B1' - AUSBLICK STABIL

                    up & down (Quelle: dpa-AFX)
                    • BARCLAYS SENKT GLAXOSMITHKLINE AUF 'EQUAL WEIGHT' (OVERWEIGHT)
                    • JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR CRH AUF 31 (36) EUR - 'OVERWEIGHT'
                    • JPMORGAN SENKT SAINT-GOBAIN AUF 'NEUTRAL' (OVERWEIGHT) - ZIEL 40 (53) EUR
                    • JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR VINCI AUF 100 (103) EUR - 'OVERWEIGHT'

                    DEUTSCHLAND

                    AUTOS
                    Die Chefs von VW und Daimler, haben sich nach einem Treffen mit Donald Trump optimistisch gezeigt, dass die angedrohten Autozölle abgewendet werden können

                    BAYN
                    Bayer-Betriebsratschef: Bayer schickt Mitarbeiter mit 57 in Rente, Stellenabbau trifft Leverkusen stark, Rheinische Post

                    BEZ
                    Berentzen muss Saftgeschäft sanieren, Interview mit Unternehmenschef Oliver Schwegmann, BöZ, S. 10

                    BMW
                    BMW prüft weiter die Erschließung eines zweiten Standorts für die Antriebsfertigung in den USA

                    NDX1
                    Nordex erhält erneut Zuschlag für Windparkprojekt in Schweden

                    VOW3
                    Volkswagen bereitet den Ausstieg aus der Verbrennertechnologie vor. "Im Jahr 2026 beginnt der letzte Produktstart“

                    up & down (Quelle: dpa-AFX)
                    • BERENBERG SENKT ZIEL FÜR HOME24 AUF 23 (33) EUR - 'BUY'
                    • GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR AURUBIS AUF 53 (55) EUR - 'NEUTRAL'
                    • INDEPENDENT RESEARCH HEBT ZIEL FÜR NANOFOCUS AG AUF 1,5 (1,2) EUR - 'VERKAUFEN'
                    • PMORGAN SENKT FRAPORT AUF 'UNDERWEIGHT' (OVERWEIGHT) - ZIEL 70 (95) EUR
                    • JPMORGAN HEBT HEIDELBERGCEMENT AUF 'OVERWEIGHT' (NEUTRAL) - ZIEL 73 (74) EUR
                    • MACQUARIE HEBT SALZGITTER AUF 'NEUTRAL' (UNDERPERFORM) - ZIEL 31 (35) EUR


                    TERMINE

                    TERMINE UNTERNEMEN

                    09:30 D: Bayer Capital Markets Day, London
                    10:30 CH: Zurich Insurance Group Investor Day
                    13:00 S: Saab Analyst Meeting

                    TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

                    D: Osram Geschäftsbericht 2018
                    D: Deutsche Börse Überprüfung der Aktienindizes
                    GB: International Airlines Group Verkehrszahlen 11/18
                    GB: Berenberg European Conference u.a. mit Evotec (10:45 h), Morphosys (16:00 h), Qiagen, Novartis, Philips, FMC, Freenet, Evonik, Dürr AG, Telefonica Deutschland, London
                    USA: US-Gericht verhandelt um Berufung von US-Arznei-Hersteller Akorn gegen Fresenius

                    TERMINE KONJUNKTUR

                    01:30 J: Nikkei PMI Dienste 11/18
                    02:45 CHN: Caixin PMI Dienste 11/18
                    09:00 E: Industrieproduktion 10/18
                    09:15 E: PMI Dienste 11/18
                    09:45 I: PMI Dienste 11/18
                    09:50 F: PMI Dienste 11/18 (endgültig)
                    09:55 D: PMI Dienste 11/18 (endgültig)
                    10:00 EU: PMI Dienste 11/18 (endgültig)
                    10:30 GB: PMI Dienste 11/18
                    11:00 EU: Einzelhandelsumsatz 10/18
                    14:00 HU: Zentralbank Zinsentscheid
                    14:15 USA: ADP Beschäftigung 11/18
                    14:30 USA: Produktivität ex Agrar Q3/18 (endgültig)
                    15:45 USA: PMI Dienste 11/18 (endgültig)
                    16:00 USA: ISM Dienste 11/18
                    16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)
                    20:00 USA: Fed Beige Book

                    SONSTIGE TERMINE

                    09:30 D: Presse-Roundtable der Société Générale mit einem Kapitalmarktausblick 2019, Frankfurt
                    10:00 D: Fachtagung der Agentur für Erneuerbare Energien "Energiewende in den Bundesländern , Berlin
                    11:00 D: Verband der Automobilindustrie (VDA) - Jahresabschluss-Pk, Berlin
                    11:00 D: Jahrespressegespräch des Auto-Importverbandes VDIK mit Präsident Reinhard Zirpel, Frankfurt
                    11:00 D: Pk Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH u.a. zur Entwicklung des Unternehmens, Freyburg

                    Kommentar


                    • Heutiger Marktausblick 06.12.2018

                      US-Börse: DJI -0.00% / S&P 500 -0,00% / NASDAQ -0.00%
                      GESCHLOSSEN - Die US-Aktienbörsen bleiben an diesem Mittwoch ausnahmsweise geschlossen

                      Nikkei: -1,91%
                      TIEFER - In Asien gaben die Börsen auf breiter Front ab

                      DAX Vorb.: 11.060 (11.200,24)


                      EUROPA

                      Versicherungsbranche im Wandel: Zurich-Chef Greco erwartet 'perfekten Sturm'

                      up & down (Quelle: dpa-AFX)
                      • BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR JUST EAT AUF 785 (1000) PENCE - 'OVERWEIGHT'
                      • BERNSTEIN HEBT ZIEL FÜR TELEFONICA SA AUF 6,20 (6,15) EUR - 'UNDERPERFORM'
                      • BERNSTEIN HEBT ZIEL FÜR VODAFONE AUF 235 (215) PENCE - 'OUTPERFORM'
                      • CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR DIAGEO AUF 3250 (3200) PENCE - 'OUTPERFORM'
                      • HSBC SENKT ZIEL FÜR GLAXOSMITHKLINE AUF 1820 (2000) PENCE - 'BUY'
                      • JPMORGAN SENKT ZURICH AUF 'NEUTRAL' (OVERWEIGHT) - ZIEL 359 (367) CHF
                      • RBC HEBT TAKEAWAY.COM AUF 'SECTOR PERFORM' (UNDERPERFORM) - ZIEL 50 EUR
                      • UBS HEBT AIR LIQUIDE AUF 'BUY' (NEUTRAL) - ZIEL 117 (109) EUR

                      DEUTSCHLAND

                      INDEX-MONITOR
                      CARL ZEISS MEDITEC IN MDAX AUFGENOMMEN
                      CTS EVENTIM SCHEIDET AUS MDAX AUS UND RÜCKT IN SDAX
                      KNORR-BREMSE UND VARTA NEU IM SDAX
                      BAYWA UND DMG MORI VERLASSEN SDAX

                      CBK
                      Commerzbank-Firmenkundenvorstand geht

                      VNA
                      Vonovia will auch 2019 mehr verdienen und schichtet Investitionen um – bestätigt FFO I-Prognose 2018

                      VOW3
                      Volkswagen zieht Renditeziel für Kernmarke VW auf 2023 vor (HB)

                      up & down (Quelle: dpa-AFX)
                      • BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR SAP AUF 119 (122) EUR - 'OVERWEIGHT'
                      • BERNSTEIN HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE TELEKOM AUF 16,85 (16,55) EUR - 'OUTPERFORM'
                      • HSBC SENKT ZIEL FÜR ELRINGKLINGER AUF 6,50 (10) EUR - 'REDUCE'
                      • HSBC HEBT GRENKE AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 96 EUR
                      • JEFFERIES HEBT ZIEL FÜR METRO AG AUF 12,30 (12,20) EUR - 'HOLD'
                      • KEPLER CHEUVREUX SENKT ZIEL FÜR KOENIG & BAUER AUF 62 (72) EUR - 'BUY'
                      • RBC SENKT ZIEL FÜR DELIVERY HERO AUF 35 (40) EUR - 'SECTOR PERFORM'
                      • UBS SENKT COVESTRO AUF 'NEUTRAL' (BUY) - ZIEL 51 (65) EUR
                      • UBS SENKT LANXESS AUF 'NEUTRAL' (BUY) - ZIEL 53 (78) EUR
                      • UBS STARTET LINDE MIT 'BUY'



                      TERMINE

                      TERMINE UNTERNEHMEN

                      07:00 D: Vonovia Q3-Zahlen (Call 8.00 h)
                      22:15 USA: Broadcom Q4-Zahlen (Prog 5,55 ; Whisper 5,72)
                      10:00 D: Volkswagen Marke Jahresabschlussgespräch, Wolfsburg
                      10:00 D: Voith Jahres-Pk, Stuttgart

                      TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

                      GB: Berenberg European Conference u.a. mit Qiagen, Rational AG, Roche, Senvion, Software, ASML, London
                      NL: Aegon Analystentreffen und Strategieplan

                      TERMINE KONJUNKTUR

                      06:30 NL: Verbraucherpreise 11/18
                      08:00 D: Auftragseingang Industrie 10/18
                      11:00 GR: Arbeitslosenzahlen 9/18
                      14:30 USA: Handelsbilanz 10/18
                      14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
                      16:00 USA: Auftragseingang Industrie 10/18
                      16:00 USA: Auftragseingang langlebige Güter 10/18 (endgültig)

                      SONSTIGE TERMINE

                      09:30 A: Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec)
                      10:00 D: Fortsetzung im Kapitalanleger-Musterverfahrensprozess nach der Übernahmeschlacht zwischen VW und PAH3
                      11:00 D: DWS Medien Roundtable "CIO Marktausblick 2019", Frankfurt
                      11:00 D: Pk GDV zu Zahlen der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland
                      11:00 D: Pressefrühstück der Kreditversicherer des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)
                      11:00 D: Festakt des Krankenhausbetreibers Rhön-Klinikum zur Eröffnung des neuen Campus, Neustadt/Saale

                      Kommentar


                      • Heutiger Marktausblick - 07.12.2018

                        US-Börse: DJI -0,32% / S&P 500 -0,15% / NASDAQ 100 +0,42%

                        IM HANDELSVERLAUF DEUTLICH ERHOLT - An der Wall Street hat sich der Dow Jones Industrial mit einem Schlussspurt noch fast ins Plus gerettet. Der US-Leitindex verzeichnete nach zwischenzeitlichen Verlusten von mehr als 3 Prozent am Ende nur ein leichtes Minus. Nachdem das Börsenbarometer zunächst noch seinen Kursrutsch fortgesetzt hatte, stieg zum Handelsschluss hin wieder die Zuversicht. Angesichts des Handelskonflikts zwischen China und den USA hofften die Anleger, dass sich die US-Notenbank 2019 mit weiteren Leitzinserhöhungen zurückhält. Höhere Zinsen können Aktien gegenüber Anleihen in einem schlechteren Licht erscheinen lassen.



                        Nikkei: +0,82%

                        IM PLUS - Nach zuletzt deutlichen Verlusten haben sich die asiatischen Märkte zum Wochenausklang etwas erholt. Der japanische Leitindex Nikkei 225 legte 0,82% zu. Trotz der Gewinne am Freitag gab der Nikkei 225 im Wochenverlauf rund drei Prozent nach. Grund dafür war vor allem die Furcht vor einer Eskalation des Handelsstreits zwischen China und den Vereinigten Staaten.



                        DAX Vorb.: 10.907,00 (10.810,98)





                        EUROPA



                        up & down (Quelle: dpa-AFX):

                        BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR GIVAUDAN AUF 2050 (1950) CHF - 'UNDERWEIGHT'
                        JEFFERIES HEBT AKZO NOBEL AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 86 (84) EUR


                        DEUTSCHLAND



                        AFX

                        GJ-Zahlen Carl Zeiss Meditec (in EUR):

                        Umsatz: 1.280,9 Mio. (VJ: 1.189,9 Mio.; e: 1.290,0 Mio.)

                        EBIT: 197,1 Mio. (VJ: 180,8 Mio.; e: 192,8 Mio.)

                        Div.: 0,55 (e: 0,52)
                        Prognose: Für 2019 wird mindestens ein Wachstum auf Basis der zugrunde liegenden Basiswerte erwartet. Die EBIT-Marge dürfte auch mittelfristig zwischen 14% und 16% liegen. (BN)


                        DBK

                        Die Deutsche Bank hat im Geldwäscheskandal der Danske Bank wohl eine noch größere Rolle gespielt. Sieht aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Notwendigkeit, weitere Vorsorge für Rechtskosten zu treffen. (FT & BN)



                        PUM

                        Puma-Chef Björn Gulden zeigt sich weiter hungrig: "Noch sind wir nicht so gut wie Adidas und Nike“. (HB)



                        up & down (Quelle: dpa-AFX):

                        BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR SYMRISE AUF 70 (64) EUR - 'EQUAL WEIGHT'
                        BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR GEA GROUP AUF 27 (31) EUR - 'EQUAL WEIGHT'
                        BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR THYSSENKRUPP AUF 14,50 (20) EUR - 'UNDERWEIGHT'
                        HSBC HEBT MTU AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 206 (193) EUR
                        HSBC SENKT LEONI AUF 'HOLD' (BUY) - ZIEL 30 (55) EUR
                        JEFFERIES SENKT BRENNTAG AUF 'HOLD' (BUY) - ZIEL 42 (61) EUR
                        RBC SENKT ZIEL FÜR DEUTSCHE POST AUF 31 (33) EUR - 'SECTOR PERFORM'
                        COMMERZBANK SENKT BMW AUF 'REDUCE' (HOLD) - ZIEL 70 (87) EUR
                        GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR AROUNDTOWN AUF 9,6 (9,4) EUR - 'BUY'






                        TERMINE



                        TERMINE UNTERNEHMEN MIT ZEITANGABE

                        07:00 D: Carl Zeiss Meditec Jahreszahlen

                        15:30 DK: Danske Bank ao Hauptversammlung



                        TERMINE KONJUNKTUR

                        06:00 J: Frühindikatoren 10/18 (vorab)

                        08:00 D: Industrieproduktion 10/18

                        08:45 F: Industrieproduktion 10/18

                        10:00 I: Einzelhandelsumsatz 10/18

                        11:00 EU: BIP Q3/18 (endgültig)

                        14:30 USA: Arbeitsmarktbericht 11/18

                        16:00 USA: Lagerbestände Großhandel 10/18

                        16:00 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 12/18 (vorläufig)

                        21:00 USA: Konsumentenkredite 10/18



                        TERMINE KONJUNKTUR OHNE ZEITANGABE

                        EU:S&P Ratingergebnis Estland, Island

                        EU: Moody's Ratingergebnis Großbritannien

                        EU: Fitch Ratingergebnis Kroatien, Island



                        SONSTIGE TERMINE

                        D: Verhandlung über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt

                        A: Treffen der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) mit zehn Nicht-Opec-Ländern, Wien

                        Kommentar


                        • Heutiger Marktausblick - 10.12.2018

                          US-Börse: DJI -2,24% / S&P 500 -2,33% / NASDAQ -3,05%

                          Die Wall Street hat eine rabenschwarze Woche erneut mit massiven Verlusten beendet. Nach kleinen Gewinnen zum Start drehte der Markt nach unten ab, und in immer neuen Wellen kamen Verkäufer herein. Vor allem bei den Nasdaq-Indizes mit Verlusten von 3 Prozent sprachen Teilnehmer von panikartigen Verkäufen. Der Dow-Jones-Index hat in der Woche rund 1.150 Punkte verloren, das ist ein Minus von 4,5 Prozent, das war die schwächste erste Dezemberwoche seit 2008.



                          Nikkei: -2,12%

                          Enttäuschende Handelsbilanzzahlen aus China, schwache Wirtschaftsdaten aus Japan und der durch die Festnahme der Huawei-Finanzchefin weiter eskalierte US-chinesische Handelsstreit trüben am Montag die Stimmung an den Börsen in Ostasien und Australien. Hinzu kommen sehr schwache Vorgaben von der Wall Street.



                          DAX Vorb.: 10.694 (10.788,09)





                          EUROPA



                          GIVN SE - Givaudan auf Neutral gesenkt, Kursziel 2.400 CHF: JPMorgan



                          ADEN SE - Adecco: Norges Bank erhöht Anteil auf 3,02%



                          CSGN SE - Credit Suisse plant Aktienrückkäufe, Anhebung der Dividende: SoZ



                          LONN SE - Lonza plant Entwicklungs- und Produktionsanlage in China



                          VOD LN
                          Der britische Vodafone-Konzern greift - nach dem Netz für Mobilfunk - auf ein zweites Netz, nämlich das für Kabelfernsehen. Für 18,4 Milliarden Euro kamen die Strategen aus London schon im Mai mit dem US-Großinvestor John Malone ("Liberty Global") überein, dessen Kölner Firma Unitymedia zu erwerben. An diesem Dienstag will die EU erklären, wie es mit der erst im Oktober offiziell angemeldeten Fusion weitergeht - sie bleibt offenbar weiterhin ein Großeinsatz für Brüssel. Aus Kreisen der EU-Kommission und mehreren von der Fusion betroffenen Unternehmen ist zu hören, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit große wettbewerbsrechtliche Bedenken vorgetragen werden und der Fall vier Monate lang intensiver prüfen wird. Der Antrag des Bundeskartellamts in Bonn, ihr die Causa großteils zu übertragen, wäre damit abgelehnt - obwohl die Transaktion, bis auf Einzelgeschäfte in Tschechien, Ungarn und Rumänien, eben zum überwiegenden Teil in Deutschland spielt. Vodafone begrüßt es ganz offen, wenn die Sache in Brüssel bliebe. (Handelsblatt S. 20)



                          DEUTSCHLAND



                          DEUTSCHER HANDELSBILANZÜBERSCHUSS OKT. €18,3 MRD; ERW 17,1

                          DEUTSCHER LEISTUNGSBILANZÜBERSCH. OKT. €15,9 MRD; ERW 18,8

                          DEUTSCHLAND OKT. IMPORTE +1,3% GG VM; ERW. 0,5%

                          DEUTSCHLAND OKT. EXPORTE +0,7% GG VM; ERW. 0,4%

                          DEUTSCHLAND MIT 'AAA' BESTÄTIGT, STABILER TREND: DBRS



                          BAS – BASF senkt Ausblick -5% Deutschland spielt Deutsche Bank-Commerzbank-Fusion durch: Focus



                          PAH3- Porsche bestätigt Plan für 6 Mrd € Gewinnzuwachs bis '25: Presse



                          VOW3
                          In der Abgasaffäre bei Volkswagen hat Aufsichtsratschef Hans-Dieter Pötsch als Beschuldigter nach Informationen von SZ, NDR und WDR zwei Mal umfassend bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig ausgesagt. Das ist ungewöhnlich, da Top-Manager bei solchen Skandalen in der Regel lange warten, bevor sie persönlich Fragen der Strafverfolger beantworten. Oft nehmen sie nur schriftlich Stellung und lassen sich gar nicht vernehmen. Pötsch ist zur Staatsanwaltschaft gegangen, obwohl er als Beschuldigter das Recht hat, die Aussage zu verweigern. Er hat bei den Ermittlern alle Vorwürfe dementiert. (SZ S. 19)



                          VOW3
                          Über ein Jahrzehnt lang hat der Autohersteller Volkswagen sogenannte Vorserienfahrzeuge verkauft, die den Zulassungsstandards gar nicht genügten. Das betrifft nicht nur deutsche Kunden, sondern Käufer in ganz Europa. Außerdem gibt es das Problem in der Verkaufsregion Nordamerika. Kunden etwa in den Vereinigten Staaten waren aus dem VW-Werk in Mexiko ebenfalls mit Fahrzeugen ohne gültige Zulassung beliefert worden. Über dieses Problem hatte in der vergangenen Woche erstmals die Fachzeitschrift Auto, Motor und Sport berichtet. (Handelsblatt S. 18)



                          ZAL
                          Der Online-Modehändler Zalando ist kurz vor Jahresende verhalten zuversichtlich für das Schlussquartal. "Wir sind positiv gestimmt", sagte Mitgründer und Vorstandsmitglied David Schneider der Zeitung Die Welt. Das sei beispielsweise in der Cyber Week Ende November spürbar gewesen. "Allein am Black Friday haben wir 220.000 Neukunden gewonnen." Trotz vergleichsweise schwacher Ergebnisse im dritten Quartal sei "unsere Wachstumsstory in Ordnung", so der Zalando-Vorstand. Schneider rechnet damit, dass ausgebliebene Verkäufe von Winterkleidung wegen des langen Sommers nachgeholt würden. (Die Welt S. 12)



                          NORDLB
                          Auf der Suche nach neuen Investoren für die NordLB sind die Eigner einen Schritt vorangekommen. Wie aus informierten Kreisen verlautet, hat die Trägerversammlung den Bieterkreis verkleinert. Aus dem Rennen geflogen ist wohl nach FAZ-Informationen der Finanzinvestor Advent. (FAZ S. 20)





                          TERMINE



                          TERMINE UNTERNEHMEN

                          07:30 F: Air France-KLM Verkehrszahlen 11/18

                          TERMINE KONJUNKTUR

                          00:50 J: BIP Q3/18 (detailliert)

                          00:50 J: Leistungsbilanz 10/18

                          00:50 J: Handelsbilanz 10/18

                          07:45 CH: Seco Arbeitsmarktdaten 11/18

                          08:00 D: Handelsbilanz 10/18

                          08:00 D: Leistungsbilanz 10/18

                          08:00 D: Beschäftigte und Umsatz im Handwerk Q3/18

                          08:00 D: Bauhauptgewerbe (Umsatz und Beschäftigte) 09/18

                          10:00 I: Industrieproduktion 10/18

                          10:30 EU: Sentix-Investorvertrauen 12/18

                          10:30 GB: BIP 10/18

                          10:30 GB: Handelsbilanz 10/18

                          10:30 GB: Industrieproduktion 10/18

                          11:00 GR: Industrieproduktion 10/18

                          11:00 GR: Verbraucherpreise 11/18

                          SONSTIGE TERMINE

                          GB: Debatte im britischen Parlament über Brexit-Abkommen

                          09:00 L: EuGH entscheidet über die Möglichkeit eines britischen Rückziehers beim geplanten EU-Austritt

                          11:00 D: Jahresabschluss-Pk der LBS Bayerische Landesbausparkasse

                          11:30 D: Berenberg Pressekonferenz zu "Ausblick auf Konjunktur und Finanzmärkte 2019: Zwischen Brexit, Trump und Schwellenlandkrise - Wie groß sind die Risiken?" mit Chefvolkswirt Holger Schmieding

                          14:30 D: Pk zur Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages zwischen SAP und dem sächsischen Smart Systems Hub und zum Ausblick auf die Zusammenarbeit u. a. mit SAP-Deutschland-Chef Daniel Holz, Dresden

                          Kommentar


                          • Heutiger Marktausblick - 11.12.2018

                            US-Börse: DJI +0.14% / S&P 500 +0,18% / NASDAQ +0,74%

                            STABILISIERUNG - Der US-Aktienmarkt hat sich nach einem schwachen Start noch ins Plus gerettet



                            Nikkei: -0,30%

                            STABILISIERUNG - Positive Signale im Handelskonflikt zwischen den USA und China



                            DAX Vorb.: 10.720 (10.622,07)





                            EUROPA



                            MOODY'S SENKT AB INBEV AUF 'BAA1' ('A3') - AUSBLICK 'STABIL'

                            NOVARTIS-TOCHTER SANDOZ ERHÄLT US-ZULASSUNG FÜR OPIOID-BEHANDLUNG RESET-O



                            up & down (Quelle: dpa-AFX)

                            BERENBERG HEBT ZIEL FÜR HSBC AUF 700 (680) PENCE - 'HOLD'
                            JEFFERIES HEBT ZIEL FÜR GLAXOSMITHKLINE AUF 1750 (1580) PENCE - 'BUY'
                            JEFFERIES HEBT ZIEL FÜR ROCHE AUF 300 (280) CHF - 'BUY'
                            JEFFERIES HEBT SANOFI AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 90 (75) EUR
                            JPMORGAN HEBT ZIEL FÜR NATIONAL GRID AUF 1000 (950) PENCE - 'OVERWEIGHT'
                            MORGAN STANLEY SENKT GIVAUDAN AUF 'EQUAL-WEIGHT' (OW) - ZIEL 2400 (2600) CHF


                            DEUTSCHLAND



                            DTE

                            Betriebsratschef von Telekom: Verpflichtendes Roaming könnte Zehntausende Jobs kosten, FAZ, S. 18



                            GBF

                            Bilfinger will wieder stärker in China Geschäfte machen und vor Ort ein Büro eröffnen, Interview HB, S. 14-15



                            HBH (VB -9,7%)

                            HORNBACH HOLDING: Ergebnisrückgang in Q3 trotz erfreulicher Umsatzzuwächse - Ertragsprognose wird angepasst



                            HBM (VB -13,2%)

                            Gestiegene Einkaufspreise setzen Baumarktkette Hornbach zu – Gewinnwarnung



                            LXS

                            Lanxess will am Chemieparkbetreiber Currenta beteiligt bleiben, Interview BöZ, S. 9



                            NDA

                            Aurubis-Chef Schachler hört Mitte 2019 auf

                            2017/18 net 265 Mio (GG 236 VJ) , Umsatz 11,69 Mrd (GG 11,04 VJ) , Div 1,55 (prog 1,60)



                            up & down (Quelle: dpa-AFX)

                            BERENBERG SENKT ZIEL FÜR CTS EVENTIM AUF 44 (50) EUR - 'BUY'
                            GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE WOHNEN AUF 41,10 (41) EUR - 'NEUTRAL'
                            GOLDMAN HEBT ZIEL FÜR GRAND CITY PROPERTIES AUF 23,30 (22,90) EUR - 'NEUTRAL'
                            GOLDMAN HEBT NORDEX AUF 'BUY' (NEUTRAL) - ZIEL 11 (10) EUR
                            LAMPE SENKT ZIEL FÜR DAIMLER AUF 60 (70) EUR - 'KAUFEN'
                            LAMPE SENKT ZIEL FÜR STRÖER AUF 65 (70) EUR - 'KAUFEN'
                            LAMPE HEBT ZIEL FÜR VONOVIA AUF 49 (48) EUR - 'KAUFEN'
                            LBBW SENKT ZIEL FÜR BASF AUF 72 (85) EUR - 'KAUFEN'
                            MORGAN STANLEY HEBT COVESTRO AUF 'OVERWEIGHT' (EQUAL-WEIGHT) - ZIEL 60 (93) EUR
                            SOCGEN SENKT ZIEL FÜR BASF AUF 75 (80) EUR - 'BUY'
                            WARBURG RESEARCH SENKT ZIEL FÜR FRESENIUS SE AUF 65 (77) EUR - 'BUY'




                            TERMINE

                            TERMINE UNTERNEMEN

                            07:00 D: Aurubis Jahreszahlen (endgültig) (Jahres-Pk 10.00 h)

                            08.00 D: Douglas Jahreszahlen

                            10:00 D: MVV Energie Bilanz-Pk, Frankfurt

                            10:00 D: VDMA Jahres-Pk, Frankfurt

                            13:00 D: Lufthansa Verkehrszahlen 11/18

                            TERMINE KONJUNKTUR

                            07:00 J: Maschinenwerkzeugaufträge 11/18 (vorläufig)

                            10:30 GB: Arbeitslosenzahlen 11/18

                            11:00 D: ZEW-Konjunkturerwartungen 12/18

                            14:30 USA: Erzeugerpreie 11/18

                            20:00 GB: Britisches Parlament stimmt über Brexit-Abkommen ab

                            SONSTIGE TERMINE

                            10:00 D: Pictet Asset Management Präsentation "Weltweite Wirtschaftstendenzen und Ausblick 2019"

                            10:30 D: Pk Creditreform zu Insolvenzen in Deutschland im Jahr 2018, Frankfurt

                            Kommentar


                            • Heutiger Marktausblick - 12.12.2018

                              US-Börse: DJI -0,22% / S&P 500 -0,04% / NASDAQ +0,32%
                              UNEINHEITLICH - Der Erholungsversuch der Wall Street am Dienstag ist verpufft.

                              Nikkei: +2,15%
                              KRÄFTIGE ERHOLUNG - Die gestiegene Zuversicht in puncto einer Lösung des Handelsstreits hat angetrieben.

                              DAX Vorb.: 10.880(10.780,51)

                              Termine

                              Termine Unternehmen

                              07:00 E: Inditex 9Monatszahlen
                              08:00 GB: British American Tobacco Q4 Pre-Close Trading Update
                              09:30 CH: Credit Suisse Group Investor Day, London
                              10:00 D: Lindeao Hauptversammlung
                              19:00 USA: Cisco Systems Hauptversammlung

                              Termine Unternehmen ohne Zeitangabe

                              D: Vonovia Investor Day
                              GB: Dixons Carphone Halbjahreszahlen
                              USA: Tencent Music voraussichtlich Erstnotiz an der Nyse

                              Termine Konjunktur
                              00:50 J: Erzeugerpreise 11/18

                              Kommentar


                              • Heutiger Marktausblick - 13.12.2018

                                US-Börse: DJI +0.64% / S&P 500 +0,54% / NASDAQ +0.89%

                                FESTER
                                Der Optimismus basiere auf möglichen Fortschritten im US-Handelskonflikt mit China und auf Signalen einer vorerst weiter stabilen US-Geldpolitik



                                Nikkei: +1,00%

                                WEITER ERHOLT - Positive Vorgaben von der Wall Street haben die Erholung der asiatischen Börsen weiter angetrieben



                                DAX Vorb.: 10.954 (10.929,53)





                                EUROPA



                                THERESA MAY GEWINNT TORY-MISSTRAUENSVOTUM

                                Novartis bekommt EU-Zulassung für Xolair zur Selbstmedikation



                                up & down (Quelle: dpa-AFX)

                                BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR GENERALI AUF 15,50 (14,20) EUR - 'UNDERWEIGHT'
                                BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR PRUDENTIAL AUF 2104 (2163) PENCE - 'OVERWEIGHT'
                                BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR SWISS RE AUF 101,70 (99,10) CHF - 'OVERWEIGHT'
                                JEFFERIES SENKT ZIEL FÜR HSBC HOLDINGS AUF 850 (950) PENCE - 'BUY'
                                JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR LVMH AUF 335 (360) EUR - 'OVERWEIGHT'


                                DEUTSCHLAND



                                AIR

                                Airbus-Chef Tom Enders: Kampfjet auch nach Brexit mit Briten bauen, Interview, Augsburger Allgemeine



                                B4B

                                An Real sollen sechs potenzielle Käufer interessiert sein, darunter auch Rivale Kaufland, HB, S. 20



                                G24

                                Scout24 AG beruft zwei neue Vorstandsmitglieder



                                GWD

                                Godewind Immobilien AG beschließt Aktienrückkaufprogramm



                                LHA

                                EU will Fluggesellschaften besser vor unfairer Konkurrenz schützen



                                LNA

                                Linde schließt Minderheitsaktionäre aus



                                SIE

                                Siemens sticht Bombardier bei kanadischem Großauftrag aus



                                TKA

                                Cevian will mit Rückendeckung der Krupp-Stiftung Martina Merz zur Aufsichtsratsvorsitzenden bei Thyssenkrupp machen



                                TTI

                                Tom Tailor erneut mit Gewinnwarnung - Bonita-Verkauf möglich



                                up & down (Quelle: dpa-AFX)

                                BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR AXEL SPRINGER AUF 60,00 (67,60) EUR - 'OVERWEIGHT'
                                BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR HANNOVER RÜCK AUF 109,0 (105,2) EUR - 'UNDERWEIGHT'
                                BERENBERG SENKT ZIEL FÜR BASF AUF 70 (85) EUR - 'BUY'
                                BERENBERG HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE WOHNEN AUF 47 (46) EUR - 'BUY'
                                BERENBERG SENKT WACKER CHEMIE AUF 'SELL' (HOLD) - ZIEL 70 (93) EUR
                                HSBC SENKT ZIEL FÜR BASF AUF 82 (89) EUR - 'BUY'
                                HSBC SENKT ZIEL FÜR BRENNTAG AUF 52 (60) EUR - 'BUY'
                                HSBC SENKT ZIEL FÜR COVESTRO AUF 72 (107) EUR - 'BUY'
                                HSBC SENKT ZIEL FÜR EVONIK AUF 19 (28,50) EUR - 'REDUCE'
                                HSBC SENKT ZIEL FÜR FREENET AUF 20 (27) EUR - 'HOLD'
                                HSBC HEBT FUCHS PETROLUB AUF 'BUY' (HOLD) - ZIEL 44 (48) EUR
                                JPMORGAN SENKT ZIEL FÜR HUGO BOSS AUF 69 (72) EUR - 'NEUTRAL'




                                TERMINE

                                TERMINE UNTERNEHMEN

                                07:00 D: Fraport Verkehrszahlen 11/18

                                08:00 D: Metro AG Jahreszahlen (Pk 10.30 h)

                                08:00 D: Tui Jahreszahlen (Call 10.30 h)

                                15:30 USA: Danaher Investor & Analyst Meeting

                                18:00 USA: Starbucks Investor Day

                                22:05 USA: Adobe Q4-Zahlen (Prog 1,89 ; Whisper 1,93)

                                22:15 USA: Costco Wholesale Q1-Zahlen (Prog 1,61 ; Whisper 1,62)

                                TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

                                A: EVN Jahreszahlen

                                D: BMW Absatz 11/18

                                D: Audi Absatz 11/18

                                D: Bertrandt Jahreszahlen (Pk 10.00 h)

                                D: Thyssenkrupp UBS Nordic Investor Day

                                TERMINE KONJUNKTUR

                                D: Bundeswirtschaftsministerium Monatsbericht 12/18

                                08:00 D: Verbraucherpreise 11/18 (endgültig)

                                08:45 F: Verbraucherpreise 11/18 (endgültig)

                                09:30 CH: SNB Geldpolitische Lagebeurteilung (Pk 10.00 h)

                                10:00 D: Konjunkturprognose des Ifo-Instituts für 2018, 2019 und 2020, Berlin

                                11:00 GR: Arbeitslosenquote Q3/18

                                12:00 TR: Türkische Zentralbank Zinsentscheid

                                13:45 EU: EZB Zinsentscheid (Pk um 14.30 h mit EZB-Präsident Draghi)

                                14:30 USA: Im- und Exportpreise 11/18

                                14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

                                SONSTIGE TERMINE

                                09:00 D: BGH verkündet Urteil zur Vermittlung von Mietwagen samt Fahrer durch Uber, Karlsruhe

                                09:30 D: Voraussichtliche Entscheidung im Prozess um Gebühren für Paypal-Funktion bei Flixbus

                                10:00 D: OLG Frankfurt entscheidet über Erstattungen bei Flugstornierungen

                                12:00 D: BGH verhandelt Datenschutz-Klage der Verbraucherzentralen gegen Facebook, Karlsruhe

                                12:00 D: Eröffnung des Innovationszentrums der Heidelberger Druckmaschinen AG

                                B: EU-Gipfel, Brüssel (bis 14.12.)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X