Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tech-Unternehmen rücken ins Rampenlicht, um die Cannabis-Industrie effiziente

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tech-Unternehmen rücken ins Rampenlicht, um die Cannabis-Industrie effiziente

    Erstanalyse

    Am 17. Oktober 2018 wurde Kanada zum grössten Land der Welt, das Cannabis legalisierte. Nun ist das Rennen eröffnet, das qualitativ hochwertigste Gras zu produzieren und gleichzeitig den Preis so tief zu drücken, dass sich der Schwarzmarkt in Luft auflöst.

    Während der Wettbewerb zwischen lizenzierten Cannabisproduzenten erheblich zunimmt, werden die Gewinnmargen zunehmend dahinschmelzen. Das allseits bekannte Geschäftsmotto “Baue Gold nicht selber ab, wenn du während einem Gold-Rush auch Schaufel verkaufen kannst” sollte sich für Investoren auch im Cannabismarkt bewahrheiten.

    Diejenigen Unternehmen, die lizenzierten Produzenten hochmoderne Technologien bereitstellen, um Betriebskosten zu reduzieren und Ernteerträge zu erhöhen, werden unweigerlich florieren, möglicherweise sogar stärker als so manche Produzenten. Eines dieser Tech-Unternehmen, die den Cannabisanbaumarkt effizienter macht, ist Braingrid Limited, die am 28. Dezember 2018 an der kanadischen Börse CSE unter dem Symbol BRGD mit dem Handel begann und somit Investoren die einzigartige Möglichkeit haben, in ein Präzisionsagrar-Unternehmen zu investieren, das anfangs auf den Cannabismarkt fokussiert ist.

    Mit derzeit 16 Angestellten und einer bewährten Technologie, die seit 2015 kommerzialisiert ist, bietet das in Toronto ansässige Unternehmen eine erschwingliche, vielseitige, skalierbare und leicht zu installierende Wireless-Sensorplattform an, um die kritischsten Faktoren einer erfolgreichen Produktionsanlage zu überwachen: Energieverbrauch, Temperatur, Feuchtigkeit, CO2, pH und vieles mehr. Braingrids Datenanalyse- und AI- (“Artificial Intelligence “) Technologie erfasst Echtzeitdaten, die nötig sind, um Einnahmen zu maximieren, Kosten und Risiken zu minimieren, sowie Cannabiszüchtern mit ihren Anbau auf einem Mikroklima-Level in Verbindung zu bringen.

    VOLLSTÄNDIGER REPORT:
    http://rockstone-research.com/index....nter-zu-machen
Lädt...
X