Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der Bitcoin zeigt bullische Impulse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der Bitcoin zeigt bullische Impulse

    BTCUSD-D1-20151029.png

    Auf dem Chart anbei sehen Sie den Preisverlauf des Preises für einen Bitcoin in USD (BTC/USD oder XBT/USD). Als Datenquelle dient hierbei der Preis auf Bitstamp. Nachdem Anfang diesen Jahres die Preisbewegung die stark bärische Grundtendenz gebrochen hatte, setzte eine Seitwärtsbewegung ein, die sich in einem etwa 100 Dollar breitem, leicht ansteigenden, Trendkanal [orange] abspielt. Aktuell hat der Bitcoin-Preis einen starken bullischen Impuls ausgeführt, der nicht zuletzt von der Entscheidung des EuGH angestoßen wurde, der entschied, dass auf den Handel mit Bitcoins keine Mehrwertsteuer anfällt und er damit den bekannten anderen Währungen gleichzusetzen ist. Vielleicht lässt sich die Begeisterung für diese Entscheidung auch am Volumen ablesen, dass jetzt schon über mehrere Wochen auf einem für Bitcoin-Verhältnisse hohem Niveau angesiedelt ist.

    Technisch gesehen kommt es nun darauf an, ob der BTC/USD-Kurs es schafft, den eingezeichneten Trendkanal zu überwinden. Das wäre in nächsten Tagen bei einem Schlusskurs oberhalb von rund 325 USD der Fall. In Folge könnten wir dann wieder höhere Notierungen bis 380, 425 oder 530 USD sehen.

    Falls jedoch Schlusskurse außerhalb des Trendkanals nicht erfolgen, könnte eine Korrektur dieses rapiden Aufwärtstrends stattfinden. Diese könnte bei 280 USD den ersten Halt finden. So lange der BTC/USD-Kurs sich aber noch innerhalb des Kanals befindet, könnte ebenso gut die untere Kanallinie bei ~230 USD tangiert werden. Erst ein Ausbruch auf der Unterseite ließe das Chartbild dann wieder nachhaltig bärisch werden.

    (c)2015 by www.Devisenhandel-FOREX.de
    Charts von: TradingView.com / Kurse von: Bitstamp
    Mehr Infos zu: Bitcoin Trading

    Risikohinweis & Haftungsausschluss:

    Der Handel mit Finanzinstrumenten aller Art, aber insbesondere mit Devisen, CFDs, Futures oder Rohstoff-Derivaten, birgt neben den Chancen auf hohe Rendite auch ein sehr hohes Risiko, das eingesetztes Kapital zu verlieren.
    Unter anderem aus diesen Grund ist der Handel auf den Devisen-, Derivaten- oder Rohstoffmärkten nicht für jeden Anleger geeignet. Bitte konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater um etwaige Zweifel oder Fragen zu beseitigen und ggf. Ihre persönliche finanzielle Situation zu evaluieren.

    Diese Informationen sollen in keinster Weise zum Handel mit dem oder den genannten Finanzinstrumenten auffordern. Sie stellen somit keine Werbung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Finanzinstruments dar. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung und Interpretation der Marktlage oder sonstiger Daten durch den Seitenbetreiber von Devisenhandel-FOREX.de dar (Anschrift siehe Impressum auf Devisenhandel-FOREX.de). Diese Informationen stellen lediglich die persönliche Sichtweise dar, nach der der Seitenbetreiber ggf. selbst auf dem gewählten Markt bzw. mit dem beschriebenen Finanzinstrument handelt oder es tun würde. Falls Sie diese Sichtweise teilen bzw. in die selbe Richtung handeln wie hier beschrieben, SO TUN SIE DAS STETS AUF EIGENE GEFAHR. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Ihnen entstandene Verluste. Ferner erheben die hier publizierten Informationen keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit.
Lädt...
X