Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ethereum strebt 500$ an

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Krypto entschlüsseln mit Libertex

    Kryptowährungen gibt es nun schon seit weit über einem Jahrzehnt, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass sie erst seit der ersten großen Krypto-Blase von 2017-18 wirklich im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen. Und obwohl ein massiver Crash folgte, begann die Welt, von digitalen Vermögenswerten Notiz zu nehmen, wodurch der Grundstein für das Entstehen einer ganzen Industrie gelegt wurde. Heute befinden wir uns wieder auf historischen Höchstständen, die die früheren Höchststände praktisch in den Schatten stellen. Der entscheidende Unterschied ist, dass diesmal nicht nur Krypto-Fans den Anstieg vorantreiben, sondern auch große institutionelle Investoren, die endlich ihre Rolle als unbeteiligte Zuschauer aufgeben und digitale Währungen in ihre Portfolios aufnehmen.

    Traditionelles Smart Money ist nicht mehr die einzige Größe am Markt, die die revolutionäre Entwicklung der Kryptowährungen erkannt hat. Jeder, von privaten Unternehmen wie Facebook bis hin zu globalen Zentralbanken, unternimmt Schritte, um seine digitalen Vermögenswerte zu produzieren. Ganz zu schweigen von den zahlreichen etablierten Unternehmen, die eine Architektur implementieren, die ihnen hilft, Zahlungen mit Kryptowährungen zu nutzen oder zu erleichtern. In diesem Zusammenhang besteht kein Zweifel mehr daran, dass die Krypto-Revolution real und nicht nur eine weitere Blase ist. Angesichts der sich nun unbestreitbar verändernden Natur von digitalen Währungen und der Blockchain wird der Erfolg (oder Misserfolg) vieler Unternehmen in verschiedenen Branchen davon abhängen, wie sie auf diesen Paradigmenwechsel reagieren. Zumindest stellt diese Weggabelung eine generationenübergreifende Chance dar, Kryptowährungen und die ihnen zugrundeliegende Architektur zu nutzen, um ihr Geschäft in den kommenden Jahren exponentiell wachsen zu lassen.

    Mit der Zeit gehen

    Trotz unserer Geschichte als alteingesessener Forex-Broker sind wir fest entschlossen, das absolut Beste aus der bevorstehenden Massenakzeptanz von Kryptowährungen zu machen. Für einen Finanzbroker wie uns besteht der logische Weg zum Einstieg in den Markt der digitalen Währungen darin, den Handel mit ihnen zu ermöglichen. In der Tat bietet Libertex solche Instrumente schon seit vielen Jahren an, lange bevor viele unserer anderen Mitbewerber dies taten. Im Gegensatz zu anderen großen CFD-Handelsplattformen weigern wir uns, uns nur auf die großen Namen der Kryptowährungen zu beschränken. Stattdessen unterstützen wir sowohl Long- als auch Short-Positionen für fast 70 verschiedene Kryptowährungspaare, die von den beliebtesten Projekten bis hin zu den obskursten Altcoins reichen. Und während einige Plattformen versucht haben, Kunden zu melken, die diese Art von New-Age-Vermögenswerten handeln wollen, hat Libertex eine klare Absichtserklärung abgegeben, indem wir Null-Spreads anbieten und unsere Provision für Kryptowährungen um 50% gesenkt haben.

    Hinein in Ether

    Dies könnte angesichts des aktuellen Hypes um Ethereum eine sehr attraktive Angelegenheit sein. Während der Kurs von Bitcoin nach einer Korrektur von über 10 % im letzten Monat von seinen Allzeithochs über 63.000 $ gegen eine Art Mauer zu stoßen scheint, hat sich der Kurs von Ethereum fast verdoppelt. Es ist nicht zu leugnen, dass ETH derzeit ein beträchtliches Momentum verspürt, und alle Analysen deuten darauf hin, dass dieses sich wahrscheinlich fortsetzen wird. Ein Großteil der Popularität von Ethereum in diesem Jahr ist auf den Boom der DeFi-Anwendungen zurückzuführen, die auf der Ethereum-Blockchain basieren und noch in den Kinderschuhen stecken. Da sie weiter zunehmen, ist zu erwarten, dass das Interesse an ETH entsprechend steigen wird.

    Reiten Sie mit Libertex auf der Krypto-Welle

    Neben Ethereum boomt der gesamte Markt. Auch wenn der Kurs von BTC und Dogecoin deutlich korrigiert hat, gehören zu den Gewinnern der letzten Wochen die Kryptowährungen Bitcoin Cash (plus 200 %) und XRP (plus 50 %). Was treibt das Wachstum in der gesamten Branche an? Natürlich die Nachfrage. Kryptowährungen sind das, was die Menschen handeln wollen, und dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren nur noch verstärken, da immer mehr Marktteilnehmer den institutionellen Anlegern in digitale Vermögenswerte folgen.

    Deshalb sind wir bei Libertex bestrebt, unseren Kunden einen vielfältigen Korb (Basket) dieser Vermögenswerte in einem leicht verständlichen und vertrauten Format zur Verfügung zu stellen. Mit Libertex können Sie CFDs auf Kryptowährungen auf die gleiche Weise handeln, wie Sie schon seit Jahren mit Forex und Aktien handeln, ohne die Lernkurve, die bei anderen spezialisierten Plattformen erforderlich ist. Im Gegensatz zu den üblichen Krypto-Börsen bieten wir auch einen Hebel an, damit Sie Ihre potenziellen Gewinne auch mit einer kleinen Einzahlung steigern können. Erstellen Sie noch heute ein Libertex-Konto und erhalten Sie Zugang zu allen großen digitalen Währungen und mehr in einem intuitiven und einfach zu navigierenden Paket!

    Kommentar


    • #92
      Zitat von Libertex Beitrag anzeigen
      Krypto entschlüsseln mit Libertex

      Kryptowährungen gibt es nun schon seit weit über einem Jahrzehnt, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass sie erst seit der ersten großen Krypto-Blase von 2017-18 wirklich im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen. Und obwohl ein massiver Crash folgte, begann die Welt, von digitalen Vermögenswerten Notiz zu nehmen, wodurch der Grundstein für das Entstehen einer ganzen Industrie gelegt wurde. Heute befinden wir uns wieder auf historischen Höchstständen, die die früheren Höchststände praktisch in den Schatten stellen. Der entscheidende Unterschied ist, dass diesmal nicht nur Krypto-Fans den Anstieg vorantreiben, sondern auch große institutionelle Investoren, die endlich ihre Rolle als unbeteiligte Zuschauer aufgeben und digitale Währungen in ihre Portfolios aufnehmen.

      Traditionelles Smart Money ist nicht mehr die einzige Größe am Markt, die die revolutionäre Entwicklung der Kryptowährungen erkannt hat. Jeder, von privaten Unternehmen wie Facebook bis hin zu globalen Zentralbanken, unternimmt Schritte, um seine digitalen Vermögenswerte zu produzieren. Ganz zu schweigen von den zahlreichen etablierten Unternehmen, die eine Architektur implementieren, die ihnen hilft, Zahlungen mit Kryptowährungen zu nutzen oder zu erleichtern. In diesem Zusammenhang besteht kein Zweifel mehr daran, dass die Krypto-Revolution real und nicht nur eine weitere Blase ist. Angesichts der sich nun unbestreitbar verändernden Natur von digitalen Währungen und der Blockchain wird der Erfolg (oder Misserfolg) vieler Unternehmen in verschiedenen Branchen davon abhängen, wie sie auf diesen Paradigmenwechsel reagieren. Zumindest stellt diese Weggabelung eine generationenübergreifende Chance dar, Kryptowährungen und die ihnen zugrundeliegende Architektur zu nutzen, um ihr Geschäft in den kommenden Jahren exponentiell wachsen zu lassen.

      Mit der Zeit gehen

      Trotz unserer Geschichte als alteingesessener Forex-Broker sind wir fest entschlossen, das absolut Beste aus der bevorstehenden Massenakzeptanz von Kryptowährungen zu machen. Für einen Finanzbroker wie uns besteht der logische Weg zum Einstieg in den Markt der digitalen Währungen darin, den Handel mit ihnen zu ermöglichen. In der Tat bietet Libertex solche Instrumente schon seit vielen Jahren an, lange bevor viele unserer anderen Mitbewerber dies taten. Im Gegensatz zu anderen großen CFD-Handelsplattformen weigern wir uns, uns nur auf die großen Namen der Kryptowährungen zu beschränken. Stattdessen unterstützen wir sowohl Long- als auch Short-Positionen für fast 70 verschiedene Kryptowährungspaare, die von den beliebtesten Projekten bis hin zu den obskursten Altcoins reichen. Und während einige Plattformen versucht haben, Kunden zu melken, die diese Art von New-Age-Vermögenswerten handeln wollen, hat Libertex eine klare Absichtserklärung abgegeben, indem wir Null-Spreads anbieten und unsere Provision für Kryptowährungen um 50% gesenkt haben.

      Hinein in Ether

      Dies könnte angesichts des aktuellen Hypes um Ethereum eine sehr attraktive Angelegenheit sein. Während der Kurs von Bitcoin nach einer Korrektur von über 10 % im letzten Monat von seinen Allzeithochs über 63.000 $ gegen eine Art Mauer zu stoßen scheint, hat sich der Kurs von Ethereum fast verdoppelt. Es ist nicht zu leugnen, dass ETH derzeit ein beträchtliches Momentum verspürt, und alle Analysen deuten darauf hin, dass dieses sich wahrscheinlich fortsetzen wird. Ein Großteil der Popularität von Ethereum in diesem Jahr ist auf den Boom der DeFi-Anwendungen zurückzuführen, die auf der Ethereum-Blockchain basieren und noch in den Kinderschuhen stecken. Da sie weiter zunehmen, ist zu erwarten, dass das Interesse an ETH entsprechend steigen wird.

      Reiten Sie mit Libertex auf der Krypto-Welle

      Neben Ethereum boomt der gesamte Markt. Auch wenn der Kurs von BTC und Dogecoin deutlich korrigiert hat, gehören zu den Gewinnern der letzten Wochen die Kryptowährungen Bitcoin Cash (plus 200 %) und XRP (plus 50 %). Was treibt das Wachstum in der gesamten Branche an? Natürlich die Nachfrage. Kryptowährungen sind das, was die Menschen handeln wollen, und dieser Trend wird sich in den kommenden Jahren nur noch verstärken, da immer mehr Marktteilnehmer den institutionellen Anlegern in digitale Vermögenswerte /Geldanlagefolgen.

      Deshalb sind wir bei Libertex bestrebt, unseren Kunden einen vielfältigen Korb (Basket) dieser Vermögenswerte in einem leicht verständlichen und vertrauten Format zur Verfügung zu stellen. Mit Libertex können Sie CFDs auf Kryptowährungen auf die gleiche Weise handeln, wie Sie schon seit Jahren mit Forex und Aktien handeln, ohne die Lernkurve, die bei anderen spezialisierten Plattformen erforderlich ist. Im Gegensatz zu den üblichen Krypto-Börsen bieten wir auch einen Hebel an, damit Sie Ihre potenziellen Gewinne auch mit einer kleinen Einzahlung steigern können. Erstellen Sie noch heute ein Libertex-Konto und erhalten Sie Zugang zu allen großen digitalen Währungen und mehr in einem intuitiven und einfach zu navigierenden Paket!
      Hättest auch ganz einfach auf die Website verlinken können als sie einfach nur hier reinkopieren
      Der Ethereum Kurs sah die letzten tage auch nicht sooooo super aus

      Kommentar


      • #93
        YOLO, Finanzmärkte und Sie

        Bereits seit einem Jahrzehnt gibt es den Spruch YOLO ("you only live once"), den der kanadische Rapper Drake geprägt hat. Er ist zum Schlachtruf vieler junger Risikoträger geworden, wenn es darum geht, einen Schritt zu begründen, den andere für unüberlegt halten könnten. In den letzten anderthalb Jahren hat sich dieses Mantra zu einer regelrechten Lebenseinstellung entwickelt, und man spricht sogar von der " YOLO-Wirtschaft". Einfach ausgedrückt, bezieht sich dieses Phänomen auf die zunehmende Bereitschaft von Menschen in ihren späten 20ern und frühen 30ern, ihre gut bezahlten, aber seelenraubenden Berufe zu verlassen und ihrem Herzen zu folgen. Dabei kann es sich um einen einfachen Schritt nach unten auf der Karriereleiter handeln, um mehr Zeit mit den Liebsten zu verbringen, oder um einen extremen Schritt, der darin besteht, seinen Job zu kündigen, um ein Unternehmen zu gründen oder sich auf ein leidenschaftliches Projekt zu konzentrieren.

        Was hat es also mit der YOLO-Wirtschaft auf sich?

        Die Auswirkungen dieser neuen wirtschaftlichen Perspektive sind weitreichend und werden wahrscheinlich noch lange nach der Rückkehr zur "alten Normalität" anhalten. Da immer mehr Menschen ihre Ersparnisse, die sie während des Lockdowns anhäufen konnten, nutzen, um ein Unternehmen zu gründen oder hauptberuflich einer Nebenbeschäftigung nachzugehen, hat dies das Potenzial, ein reales Wirtschaftswachstum zu schaffen, das weit über jenes hinausgeht, das jegliches Programm der Zentralbank zum Ankauf von Vermögenswerten bewirken könnte. Natürlich werden viele dieser neu gegründeten Unternehmen scheitern, und ihre Gründer werden im nächsten Jahr wieder auf der Suche nach einem neuen Alltagsjob sein. Dennoch hat diese massenhafte Ablehnung des Berufsalltags ausgereicht, um einige renommierte Unternehmen dazu zu bewegen, zusätzliche Leistungen wie flexible Arbeitszeiten, Lifestyle-Zuschüsse und zusätzlichen Urlaub anzubieten - in der Hoffnung, ihre Mitarbeiter davon abzuhalten, das Handtuch zu werfen. Solche radikalen Veränderungen in der Arbeitswelt sind praktisch nicht mehr rückgängig zu machen, und so ist das Erbe der YOLO-Wirtschaft für die absehbare Zukunft praktisch gesichert.

        Wo die Finanzmärkte ins Spiel kommen

        Für diejenigen Millennials, die keine eigene Geschäftsidee oder einen bestehenden Nebenjob haben, hat sich der Handel und das Investieren im letzten Jahr als lukrative und zugängliche Methode erwiesen, das YOLO-Zeitalter auszukosten. Mit einem starken Anstieg des verfügbaren Einkommens in einer Zeit, in der die Dienstleistungsbranche fast vollständig stillgelegt wurde und die Regierung Konjunkturprogramme einführte, hätte der Börsencrash wirklich nicht zu einem besseren Zeitpunkt für die neue Generation der Millennial-Investoren kommen können. Und obwohl wir derzeit neue Allzeithochs verzeichnen, sind viele Analysten der Meinung, dass es an den Märkten immer noch zahlreiche Chancen gibt. Aber die vielleicht wichtigste Botschaft dieser Tage - eine, die der führende Finanzbroker Libertex unterstützt - ist, dass man nicht vorschnell oder aufgrund von Angst, etwas zu verpassen, investieren sollte, sondern vielmehr mit klarem und überlegtem Ziel. Das ist knifflig, da YOLO typischerweise als Rechtfertigung für alle möglichen unausgegorenen Vorgehensweisen verwendet wird. Wenn wir die Idee hinter dem Spruch "Man lebt nur einmal" hernehmen, kann man sie jedoch auch so interpretieren, dass man sich nicht von der Angst des Scheiterns davon abhalten lassen sollte, eine lebensverändernde Entscheidung zu treffen, von der man aus dem Bauch heraus weiß, dass sie für einen selbst die richtige ist.

        Clever handeln, Ziele erreichen mit Libertex

        Diese Philosophie, die Libertex durch Clever handeln, Ziele erreichen, ausdrückt, lädt die Menschen im Wesentlichen dazu ein, die Finanzmärkte als ein Vehikel zu betrachten, um ihre Herzenswünsche zu verwirklichen. Zunächst müssen Sie jedoch herausfinden, was "Ziele" für Sie bedeutet. Es könnte im Grunde einfach mehr Geld sein, oder es könnte mehr Zeit zu Hause mit Ihrer Familie sein, mehr Freiheit, um die Dinge zu tun, die Sie lieben, mehr Leben und weniger Arbeit. Sobald Sie ein klares Endziel vor Augen haben, können Sie damit beginnen, Ihren Investitionsansatz so zu gestalten, dass die Verwirklichung dieser Träume möglich ist. Es mag anfangs etwas entmutigend erscheinen, aber wenn Sie zuerst festlegen, was Sie aus dem Trading oder Investieren erzielen möchten, ist es viel einfacher, den Kurs einzuhalten und gleichzeitig Ihren Erfolg konkret zu bewerten.

        Kommentar


        • #94
          Klingt interessant, auch wenn viele junge Leute nicht das Geld übrig haben, um ins Trading zu investieren

          Kommentar


          • #95
            Branson’s maiden voyage: Libertex adds Virgin Galactic!

            Spätestens seit den ersten bemannten Missionen in den Weltraum vor fast einem dreiviertel Jahrhundert blicken die Menschen auf der ganzen Welt in den Nachthimmel und träumen davon, irgendwann in ihrem Leben selbst dorthin zu fliegen. Einer dieser Träumer war der britische Milliardär Richard Branson. Dank ihm und seinem kommerziellen Luft- und Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic könnte dies nun für viele von uns Wirklichkeit werden.

            Nach jahrzehntelangem Bemühen hat Branson die Raumfahrt endlich der elitären Astronautengruppe der NASA entrissen. Die Welt wartete mit angehaltenem Atem auf den Start des Raumschiffs VSS Unity von Virgin Galactic, das am 11. Juli erfolgreich seinen ersten suborbitalen Flug absolvierte - das bedeutendste Ereignis für das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2004. Neben Branson gehörten verschiedene Führungskräfte des Virgin Galactic-Teams zur Besatzung des Jungfernfluges. Obwohl es sich nur um eine Testmission handelte, haben sich Berichten zufolge bereits über 750 Personen für zukünftige VG-Flüge angemeldet und würden für dieses Privileg bis zu 250.000 Dollar pro Person bezahlen.

            Doch Branson ist nicht der einzige Milliardär, der es auf die großen Weiten des Weltalls abgesehen hat. Amazon-Gründer Jeff Bezos und seine Weltraumtourismus-Firma Blue Origin wollen 9 Tage später, am 20. Juli, dem 52. Jahrestag der Apollo-11-Mondlandung, ebenfalls einen eigenen Flug mit Besatzung durchführen. Branson besteht darauf, dass es keine Konkurrenz zwischen den beiden prominenten CEOs gibt und betont, dass der Markt der kommerziellen Raumfahrt groß genug für mehrere Teilnehmer wäre. Unabhängig davon, wer zuerst losfliegt, wird Bezos immer noch zugetraut, höher zu fliegen als Branson; das Raumschiff New Shepard des Amazon-Gründers erreichte bei Testflügen Höhen von über 100 km.

            Unabhängig davon, ob Sie für das Team Branson oder das Team Bezos sind, ist der potenzielle Aufschwung für Virgin Galactic und Amazon riesig, wobei erwartet wird, dass die Aktienkurse dieser Unternehmen in den kommenden Wochen und Monaten explodieren. Zum Glück für Libertex-Kunden haben wir unser Angebot an Instrumenten gerade rechtzeitig mit der Aktie von Virgin Galactic erweitert, damit Sie von diesem bedeutsamen Ereignis profitieren können. Ab dem 12. Juli können Sie CFDs auf Virgin Galactic mit den gleichen Multiplikator-Optionen und Provisionen wie bei anderen bedeutenden Aktien kaufen oder verkaufen. In der Zwischenzeit können Sie natürlich weiterhin Amazon handeln, so dass Sie entweder Ihre Einsätze absichern oder alles auf Jeff oder Richard setzen können.

            Kommentar


            • #96
              Was braucht es, um ein Forex-Trader zu werden?

              Bei all dem Trubel um Aktien und Kryptowährungen ist der Devisenhandel in letzter Zeit fast in Vergessenheit geraten. Auch wenn es an den Aktienmärkten und den Märkten für digitale Vermögenswerte sicherlich viel zu gewinnen gibt, sollten die traditionellen Währungen definitiv nicht außer Acht gelassen werden. Forex ist immer noch der lukrativste Finanzmarkt mit seinem enormen täglichen Umsatz von fast 7 Billionen Dollar, der andere Sektoren geradezu in den Schatten stellt. Der Handel mit Währungen kann eine Herausforderung sein, da viele externe Faktoren im Spiel sind und die Volatilität dieser Instrumente relativ gering ist. Wenn Sie jedoch die Besonderheiten dieses kniffligen Marktplatzes beherrschen, können Sie einen riesigen Gewinn machen. In diesem Artikel erfahren Sie, was Sie brauchen, um als Forex-Trader erfolgreich zu sein. Wir behandeln einige der wichtigsten Verhaltensmuster, die Sie sich aneignen sollten, sowie die häufigsten Tücken, die Sie vermeiden sollten.

              Entwickeln und befolgen Sie ein Handelssystem

              Es gibt einen Grund, warum wir diesen Leitspruch an die Spitze unserer Liste gesetzt haben. Ein Handelssystem zu haben ist absolut entscheidend, wenn Sie auch nur die geringste Chance haben wollen, einen stetigen Gewinn zu erzielen. Der größte Feind eines jeden Traders ist die Emotion. Wenn Sie Geld im Markt einsetzen, sind Sie viel anfälliger dafür, dumme, impulsive Entscheidungen zu treffen, die Sie am Ende wahrscheinlich teuer zu stehen kommen werden. Deshalb ist es so wichtig, eine solide Strategie und klare Regeln aufzustellen, an die Sie sich halten, egal was Ihr Herz oder Ihr Bauchgefühl Ihnen in der Hitze des Gefechts sagt.

              Zunächst sollte Ihr System Ihnen mitteilen, bei welchen Bedingungen Sie einen Trade eröffnen sollten. Dies geschieht in der Regel auf der Grundlage von Handelssignalen oder einer technischen Analyse und hängt von der aktuellen Marktsituation ab. Andere Dinge, wie z. B. Ihr maximales Risiko-Ertrags-Verhältnis und die Maßnahmen, die Sie ergreifen, wenn Ihr Trade beginnt, einen Verlust zu erleiden, liegen jedoch bei Ihnen und zwar nur bei Ihnen. Für gewöhnlich vermeiden es erfolgreiche Trader, mehr als 2-10 % ihres gesamten Kontostandes für einen einzelnen Trade zu riskieren. Dies ist grundsätzlich ein gutes Niveau, das Sie anstreben sollten, da es einen angemessenen Prozentsatz an Gewinn ermöglicht und gleichzeitig Ihre Einlage für zukünftige Gelegenheiten im Falle eines Verlustes erhält.

              Verwenden Sie Stop-Loss- und Take-Profit-Levels!

              Wir können diesen Punkt gar nicht genug betonen. Ein starkes und zuverlässiges Handelssystem bzw. eine Strategie zu haben ist schön und gut, aber wenn Sie keine klaren Richtlinien für das Schließen jedes einzelnen Trades haben, kann sich ein gewinnbringender Trade in kürzester Zeit in einen großen Verlustbringer verwandeln. Deshalb ist es so wichtig, sich hinzusetzen und mit kühlem Kopf zu überlegen, welcher Gewinn für jede einzelne Position realistisch und zufriedenstellend ist und welcher prozentuale Verlust eine echte Trendumkehr darstellen würde, von der es definitiv kein Zurück mehr gibt.

              Natürlich gibt es keine strikte wissenschaftliche Regel für die Festlegung von Stop-Loss und Take-Profit, außer dass Sie diese Levels vor der Eröffnung des Trades festlegen müssen. Sie könnten z. B. Ihren Stop-Loss ein paar Pips über der nächstgelegenen Unterstützung und Ihren Take-Profit ein wenig unter dem nächstgelegenen Widerstand platzieren. Was Sie auf jeden Fall vermeiden müssen, ist eine abwartende Haltung. Wenn Sie keine festgelegten Levels für das Schließen Ihrer Position haben, werden Sie den Trade höchstwahrscheinlich aus dem Gefühl heraus schließen. Es spielt keine Rolle, ob dies bedeutet, mit einem Gewinn oder Verlust zu schließen: Ihr Ergebnis wird fast immer schlechter sein, als wenn Sie bestimmte Levels zur automatischen Schließung Ihrer Trades festgelegt haben.

              Vereinbarkeit von Beruf und Familie

              Da der Forex-Markt mehr oder weniger rund um die Uhr geöffnet ist, tappt man leicht in die Falle, stundenlang vor dem Computer zu sitzen, aus Angst, eine lukrative Gelegenheit zu verpassen. Obwohl Sie vielleicht ein hochprofitables Signal während der asiatischen Sitzung verschlafen könnten, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit insgesamt mehr verpassen, wenn Sie versuchen, rund um die Uhr zu handeln. Wenn Sie sich mit einem Markt beschäftigen, der rund um die Uhr geöffnet ist, wie z. B. Forex oder Krypto, müssen Sie einfach akzeptieren, dass Sie nicht jedes Mal physisch vor Ort sein können, wenn eine Gelegenheit anklopft. Wenn Sie das versuchen, riskieren Sie nicht nur einen Burnout, Sie werden auch mit ziemlicher Sicherheit zu müde sein, um effektiv zu handeln und werden am Ende wahrscheinlich mehr Geld verlieren, als Sie es sonst getan hätten.

              Deshalb ist es so wichtig, einen Zeitplan für sich selbst aufzustellen. Sie sollten den Devisenhandel wie einen Job mit festen Arbeitszeiten betrachten. Wachen Sie zum Beispiel um 8:00 Uhr morgens auf. Verbringen Sie eine Stunde damit, sich über die aktuellen Nachrichten des Vorabends zu informieren. Beginnen Sie mit dem aktiven Handel gegen 9:00 Uhr, wenn die europäischen Märkte öffnen, und legen Sie bei Bedarf Pausen ein. Handeln Sie dann so lange während der amerikanischen Session, wie Sie möchten, aber versuchen Sie, den gesamten Arbeitstag auf weniger als 12 Stunden zu begrenzen. Danach müssen Sie sich etwas ausruhen. Zum Glück für europäische Trader ist die asiatische Session in der Regel die ruhigste und am wenigsten volatile, so dass Sie ruhig schlafen können, ohne sich zu sehr sorgen zu müssen, eine große Chance zu verpassen.

              Stressbewältigung

              Es mag abgedroschen klingen, aber das ist es, was beim Trading die Gewinner und die Verlierer unterscheidet. Entgegen der landläufigen Meinung ist das nicht einfach etwas, mit dem man geboren wird. Sie können und müssen unbedingt daran arbeiten. Es ist normal, sich etwas unsicher oder besorgt zu fühlen, wenn man merkt, dass man Geld verliert, aber genau deshalb hat man eine Strategie und Regeln, an die man sich strikt halten muss, egal was passiert. Zu den Dingen, auf die Sie Ihr Handelssystem nicht vorbereiten kann, gehört, dass Sie möglicherweise nicht so viel Gewinn machen, wie Sie erwartet haben. Dies kann eine besondere Herausforderung sein, da Sie immer noch Geld verdienen und leicht dazu verleitet werden könnten, Ihr Risiko zu erhöhen, um die Differenz wettzumachen. Widerstehen Sie diesem Verlangen unter allen Umständen! Ihr System funktioniert, vielleicht nicht so gut, wie Sie gehofft hatten... aber wenn etwas nicht kaputt ist - dann reparieren Sie es nicht.

              Technische Schwierigkeiten sind eine weitere Herausforderung, mit der Sie als Trader irgendwann zu kämpfen haben werden. Ihr Computer könnte im ungünstigsten Moment kaputt gehen oder Ihre Internetverbindung könnte ausfallen, gerade wenn Sie den Trade Ihres Lebens machen wollen. Wenn es passiert - und es wird passieren - geraten Sie nicht in Panik. Wenn Sie wieder online sind, stellen Sie unbedingt sicher, dass Sie keine dummen Entscheidungen treffen. Wenn zum Beispiel das Signal abgelaufen ist, sollten Sie den Trade auf keinen Fall eröffnen. So schmerzhaft es auch sein mag, Sie müssen Ihr Handelssystem neu starten und bei Null anfangen. Wenn Sie das nicht tun, kostet Sie das im Durchschnitt viel mehr als die verpasste Gelegenheit bringen hätte können. Denken Sie daran.

              Fazit

              Wie wir gesehen haben, kann der Forex-Handel ein mächtiges Werkzeug für den Vermögensaufbau sein, vorausgesetzt, Sie beachten ein paar Punkte. Letztendlich läuft der Erfolg im Devisenhandel auf Disziplin hinaus. Wenn Sie einen kühlen Kopf bewahren und Abweichungen von Ihrer Strategie vermeiden können, sollten Sie in der Lage sein, einen Gewinn zu erzielen.

              Sobald Sie Ihr Handelssystem und Ihren mentalen Ansatz verinnerlicht haben, brauchen Sie nur noch eine zuverlässige Plattform, auf der Sie handeln können. Eine solche Plattform wäre beispielsweise der altgediente Forex-Broker Libertex. Mit fast einem Vierteljahrhundert Erfahrung auf dem Buckel ist Libertex ein Name, dem Sie vertrauen können. Die mehrfach preisgekrönte App ist für iOS, Android und den Webbrowser verfügbar und bietet eine Reihe von technischen Analysen und Handelssignalen innerhalb der App. Bei Libertex können Sie Long- und Short-Positionen in allen Majors und mehr eingehen, so dass Sie bestimmt etwas finden werden, das Ihr Interesse weckt. Durchlaufen Sie den schnellen und einfachen Registrierungsprozess, um noch heute Ihr eigenes Libertex-Konto zu erhalten.

              Kommentar


              • #97
                In letzter Zeit habe ich darüber nachgedacht, in den Aktien- oder Goldhandel einzusteigen. Alle reden darüber. Ich bin auf diese investing App R MobileTrader gestoßen. Ich verstehe noch nicht alles, aber die App hilft mir, die Diagramme zu analysieren und zu verstehen. Mir gefällt auch sehr gut, dass es Prognosen und Berichte gibt. Ich glaube, ich bin auf dem richtigen Weg!

                Kommentar

                Lädt...
                X