Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Währungsmanipulationen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Währungsmanipulationen

    Ein im US-Bundesstaat Colorado ansässiger Pensionsfonds behauptet, ein Kartell von Banken habe sich zusammengetan, um einen kanadischen Währungsindex zu manipulieren, um "unrechtmäßige Gewinne" bei Derivategeschäften zu erhöhen.

    Vorgelegte Sammelklage beschuldigt HSBC, Bank of America Merrill Lynch, Deutsche Bank und sechs kanadische Banken. Der Fonds behauptet, dass die Banken den Betrag der geschuldeten Zinsen reduziert hätten, was dazu führte, dass Anleger mehr bezahlten oder weniger als den Betrag erhielten, der im Handel mit Derivaten des kanadischen Dollar Offered Rate (CDOR) erzielt wurde.

    Die Manipulationen sollen zwischen dem 9. August 2007 und dem 30. Juni 2014 aufgetreten sein...

  • #2
    Der USD/CAD fiel um 0,56%

    Der US-Dollar fiel am Mittwoch gegenüber seinem kanadischen Gegenstück auf viermonatige Tiefs, da Bedenken über die Auswirkungen der protektionistischen Agenda von US-Präsident Donald Trump den Dollar stark belasteten.

    According to fx street forex charts Der USD/CAD fiel um 0,56% bei 1,2351 um 09:30 Uhr ET (13:30 GMT), der niedrigste Stand seit September.

    Der Greenback geriet unter Verkaufsdruck, nachdem Vertreter des Weißen Hauses am Dienstag gesagt hatten, dass Präsident Trump seine Rede auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos am Freitag nutzen wolle, um seine "America First" -Politik zu unterstreichen.

    Zu diesen Maßnahmen gehört ein möglicher Rückzug aus dem nordamerikanischen Freihandelsabkommen und die Abkehr vom globalen Klimaabkommen.

    Der Dollar erholte sich nur kurz, nachdem der Kongress am Montag eine Maßnahme zur Finanzierung der Regierung für rund drei Wochen bewilligte und Präsident Donald Trump den Gesetzesentwurf unterschrieb, der die dreitägige Abschaltung der Regierung beendete.

    Der Loonie war gegenüber dem Euro niedriger, EUR / CAD fügte 0,09% zu 1.5286 hinzu.

    Kommentar

    Lädt...
    X