Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Daytrader Freunde gesucht!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daytrader Freunde gesucht!

    Hallo alle zusammen!

    Ich möchte gerne Trading lernen und suche auf diesem Weg Leute mit dennen man Erfahrungen austauschen kann, Strategien erarbeiteten und was sonst noch alles dazu gehört.

    Wer Lust hat meldet sich bitte

  • #2
    ich bin dabei

    wie wollen wir uns austauschen?

    Kommentar


    • #3
      Super

      Also was fällst Du von Whats app oder Telegramm?

      Kommentar


      • #4
        Daytrading

        Wie lange handelst du denn schon? Und welche Anlageklasse ist dein Spezialgebiet?

        Kommentar


        • #5
          Daytrading

          Hallo zusammen,

          entschuldigt die Frage ist ja schon etwas länger her. Gibt es da noch interesse oder ist aus der Gruppe was geworden?

          Beste Grüße

          Kommentar


          • #6
            Also da hätte ich auch Interesse dran:

            Vorab zu mir: Ich bin aber in erster Linie ein Value Investor bei DeGiro. In diesen turbulenten und volatilen Zeiten habe ich mich aber auch immer mehr dem Swing- bzw. Daytrading bei XM verschrieben.

            Ich denke, gerade im Daytrading ist der Austausch mit anderen Tradern von großer Bedeutung.

            Kommentar


            • #7
              Ich habe mich mal vor einiger Zeit mit dem Daytrading beschäftigt, aber mehr als den Puls hat es nicht hochgetrieben. ;)
              Eher ordentlich die Finger verbrannt über Etoro hatte ich das gemacht gehabt. Einfach auf gut Glück mal auf Abwärts getippt ohne irgendwas zu beachten.
              Gibt es da speziell etwas wo man drauf achten sollte außer auf den Tagesverlauf? Gibt ja dazu unzählige Videos mit den Achsen usw.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Cloudtracer Beitrag anzeigen
                Ich habe mich mal vor einiger Zeit mit dem Daytrading beschäftigt, aber mehr als den Puls hat es nicht hochgetrieben. ;)
                Eher ordentlich die Finger verbrannt über Etoro hatte ich das gemacht gehabt. Einfach auf gut Glück mal auf Abwärts getippt ohne irgendwas zu beachten.
                Gibt es da speziell etwas wo man drauf achten sollte außer auf den Tagesverlauf? Gibt ja dazu unzählige Videos mit den Achsen usw.
                ja das ist am Anfang ganz normal! Das ist Lehrgeld, das musste ich auch schon zahlen.
                Ich vermute du redest hier von der Chart Analyse oder? Bei der Effektivität von Chart Analysen scheiden sich ja immer noch die Geister, meiner Meinung nach hat sie aber im Daytrading ihren festen platzt. Bei XM gab es neulich auch eine interessante Webinarreihe von Gil Paz zu dem Thema.

                Ich habe zwar jetzt noch nicht bei Etoro gehandelt aber wichtig, ist dass du natürlich bei jedem Trade ein SL oder TP setzt.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo zusammen,

                  Ich würde mich gerne auch mit jemandem, im Bereich Daytrading austauschen. ich hoffe dadurch einen Mehrwert für mich zu erhalten. wie martin1 schon geschrieben hat, ist ein Austausch mit anderen Tradern wichtig. Außerdem bin ich mir sicher einen Mehrwert für die meisten zu bieten, außer jemand ist schon seit 10 Jahren dabei, dann kann ich nur lernen, was ich übrigens auch gern tun würde. : )

                  bin schon seit ca. 1 Jahr am traden, hautsächlich den DAX intraday aber auch viele andere Märkte. Mein handelsstiel beruht hauptsächlich auf einer Technischen Analyse.

                  Kommentar


                  • #10
                    Etwas eingelesen hatte ich mich schon, das war Traden ob der Kurs fällt oder steigt nach einer gewissen Zeit. Unter anderem wurden die Tipps gegeben sich den Tagestrend anzusehen wo die Reise hingeht, für mich eher ins Minus. Klar wenn da jemand mehr Erfahrung hat kann er da bestimmt was reißen.
                    Fand die Videos immer recht interessant und zum Schluss amüsant, wie leicht das doch gehen würde. Muss ich mal nachschauen von diesem Webinar klingt gut.

                    Also mit 10 Jahren Erfahrung? Das ist mal eine Ansage. Hast du eine Buch Empfehlung oder Internetadresse um sich da tiefer einzulesen?

                    Kommentar


                    • #11
                      wenn du an der Börse Geld verdienen willst musst du erstmal Verstehen wie sie funktioniert. das bedeutet, du musst wissen wie die institutionellen (Banken, Hedgefonds, Großinvestoren) handeln. denn du kannst nur in ihrem Windschatten verdienen.


                      eine gute Handelsplattform gibt dir einen großen Vorteil, ich nutze z. B. ATAS, dort siehst du sehr gut wo große Investoren kaufen oder verkaufen, aber es gibt auch andere die den gleichen Zweck erfüllen. wichtig sind Kluster und Preisvolumen. wenn du einfach auf einen Chart schaust ohne zu wissen auf welchen Preislevels viel gehandelt wird, weißt du eigentlich Garnichts, deswegen ist es unmöglich so profitabel zu sein.


                      ich weiß nicht auf welchem Level du gerade bist. aber bevor du dir über den Tagestrend Gedanken machst, würde ich mir ansehen, wie Kurse entstehen im Detail die Orderarten (Market Order, Limit Order) somit erfährst du was den Markt bewegt und was ihn hält.

                      Kommentar


                      • #12
                        Super danke werde mir die Plattform anschauen. Wie gesagt vor längerem damit beschäftigt dann aber eine gewisse Zeit sein lassen.
                        In den meisten Videos wurde das mit dem Tagestrend ans Herz gelegt, daher kam das dann. Aber klar der Tipp mit den Orderdaten macht natürlich Sinn.
                        War halt einfach mal ausprobiert weil es ja doch "so einfach" schien.

                        Kommentar


                        • #13
                          das ist der richtige ausdruck. ES SCHEINT EINFACH. das schwierige ist auch nicht das Geld verdienen, das schwierige ist das Geld auch zu behalten und nicht aus Übermut gleich zu verzocken

                          Kommentar


                          • #14
                            @Techtrader ...Da stimm ich dir zu 100% zu Dann rechtzeitig mit dem Zocken aufzuhören ist das schwierigste. Wenn es am schönsten ist sollte man aufhören...SOLLTE ;)

                            Kommentar


                            • #15
                              Auch interessiert!

                              Seit ein paar Monaten lerne ich mich ins Trading von Crypto Währungen ein. Gibt es eine Telegram Gruppe oder wie ist der Freundes-Austausch organisiert?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X