Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kostenlose Hompage erstellen...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Detlef-M, post: 2463, member: 979
    Naja. Meine ganz ehrlich Meinung allgemein zu kostenlosen Angeboten solcher Art: Lieber für ein bisschen Geld was vernünftiges machen oder machen lassen. Das sieht in den meisten Fällen einfach besser und professioneller aus.
    Ich selber sehe das so ähnlich wie du, ich habe auch kostenpflichtige Webseiten genommen, da man dort auch viel mehr administrative Möglichkeiten hat.

    Kommentar


    • #17
      Zitat von MrBeck, post: 2547, member: 1025
      würde da lieber ein bisschen Geld in die Hand nehmen und mir eine professionelle Seite erstellen lassen
      Das bekommt man mit ein wenig Programmierkenntnissen auch so gut hin...

      Kommentar


      • #18
        Gebe ich thelma recht und wenn man sich die nicht "erlesen" möchte gibt es jetzt schon bei youtube jede menge Videos zu dem Thema. Learning by doing finde ich persönlich immer noch am besten.

        Kommentar


        • #19
          Ich rate Ihnen nicht, die Site selbst zu erstellen, wenn Sie nicht Programmierer sind. Ja, Sie sparen Geld, aber Sie werden viel Zeit und Nerven verschwenden. Ich weiß, was ich sage! Ich wollte Geld sparen, wandte sich aber am Ende trotzdem an die Agentur. Und was denken sie? sowohl Geld UND ZEIT ausgegeben. falls es jemanden interessiert, brauchte ich einen Shopware Produktkonfigurator. wenn die Agentur nicht gewesen wäre, ist nicht bekannt, wann ich es gehabt hätte!
          Zuletzt geändert von sdooe; 09.07.2021, 17:58.

          Kommentar


          • #20
            Ich rate von Baukastensystemen ab, wenn es eine Firmenwebseite wird.
            Als Firma sollte man seriös rüberkommen und Geld für etwas anständiges investieren.
            Baukastensysteme sind, unter der "Haube" betrachtet, nicht wirklich gut.
            Sobald es nur eine Webseite rund um ein Hobby ist, sind Baukastensysteme eine günstige bzw. kostenlose Alternative.

            Hin und wieder schaue ich mir Firmenwebseiten genauer an. Sind da welche dabei die Baukastensysteme nutzen, dann nehme ich diese Firmen nicht ernst.
            [URL="https://www.existenzgruenderforum.de/threads/9240-mehrwertsteuer-im-erstattungsfall?p=21774&viewfull=1#post21774"]Link: Wer seine USt.-Voranmeldungen und somit seine Buchungen selbst machen kann, für den ist eine extra Software, schon allein wegen den Berichten, sehr nützlich![/URL]

            Kommentar


            • #21
              Ich finde Shopware sehr geeignet für Onlineshops, nur da braucht man ein bisschen Zeit um zu lernen wie die Backend bzw die Verwaltung des Systems funktioniert. Dafür sind Baukastensysteme wie Shopify viel einfacher und intuitiver, aber für größer Unternehmen sind nicht wirklich geeignet mehr für kleine Shops mit einer überschaubarer Produktpalette. Grösser Unternehmer benutzen auch Wordpress, auch wenn das System nicht so schwierig ist, braucht man auch eigene Zeit um das ganze schnell zu steuern. Am Ende egal welche System gebraucht wird, man braucht viel Zeit um eine eigene Seite selbst zu erstellen und deshalb sind dafür professionelle Agenturen besser geeignet.

              Kommentar


              • #22
                Ein Onlineshop-System wird immer anhand der Voraussetzungen gewählt die es erfüllen soll und nicht anhand der Bedienbarkeit oder gar der Optik!
                [URL="https://www.existenzgruenderforum.de/threads/9240-mehrwertsteuer-im-erstattungsfall?p=21774&viewfull=1#post21774"]Link: Wer seine USt.-Voranmeldungen und somit seine Buchungen selbst machen kann, für den ist eine extra Software, schon allein wegen den Berichten, sehr nützlich![/URL]

                Kommentar

                Lädt...
                X