Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechnung erstellen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechnung erstellen

    Hallo zusammen,

    das leidige Thema oder gute Thema wie man es sieht.
    Wenn ihr Rechnungen stellt nutzt ihr da ein Programm und wenn ja welches gibt ja nicht gerade wenig auf dem Markt.

  • #2
    Ich nutze dieses Bill King ist ganz gut reicht völlig aus und der Support ist auch immer erreichbar

    Kommentar


    • #3
      Hab mir das angesehen ist wirklich gut bzw macht einen guten Eindruck aber brauchst wieder jedes Jahr eine Neue Version also musst updaten und wieder zahlen? Dann warte ich lieber noch

      Kommentar


      • #4
        Ich weiß, der Tread ist schon etwas älter, aber gute Software ist eigentlich immer ein aktuelle Thema bei der Arbeit am PC, im Prinzip egal in welchem Bereich. Bin hier auf eine Software gestossen, welche ich einmal ausprobiert habe und mit der ich eigentlich recht zufrieden bin. Software für Kostenrechnungen
        Und was noch zur Arbeit am PC gehört, egal ob Büro, oder Home Office, sind gute Bürostühle.

        Anmerkung der Moderation:
        Link - für Bürostühle - entfernt!
        Bei nochmaligen editierens durch den Benutzer
        muss ich den Thread wohl sperren!

        PS: Anmerkungen der Redaktion sind in keinster Weise durch Benutzer - beim Editieren - zu löschen!
        Zuletzt geändert von VomFach; 03.04.2021, 10:42. Grund: Link für Bürostühle entfernt!

        Kommentar


        • #5
          coinboy
          Wo gibt es dort eine Software? Ich find nichts.

          @all
          Zum Erstellen von Rechnungen bedarf es keiner "extra" Software, dafür genügt OpenOffice, LibreOffice oder auch MS Office (kurz Word).
          Was auf einer RG alles stehen muss, dazu gibt es genug Infos im Internet.
          Auch ein StB kann euch das sagen.
          [URL="https://www.existenzgruenderforum.de/threads/9240-mehrwertsteuer-im-erstattungsfall?p=21774&viewfull=1#post21774"]Link: Wer seine USt.-Voranmeldungen und somit seine Buchungen selbst machen kann, für den ist eine extra Software, schon allein wegen den Berichten, sehr nützlich![/URL]

          Kommentar


          • #6
            Zitat von VomFach Beitrag anzeigen
            coinboy
            Wo gibt es dort eine Software? Ich find nichts.

            @all
            Zum Erstellen von Rechnungen bedarf es keiner "extra" Software, dafür genügt OpenOffice, LibreOffice oder auch MS Office (kurz Word).
            Was auf einer RG alles stehen muss, dazu gibt es genug Infos im Internet.
            Auch ein StB kann euch das sagen.
            Nun , natürlich genügt auch OpenOffice oder Excel. Man kann sich damit excellente Listen erstellen, sofern man sich ein wenig auskennt damit. Nur , die Frage war ja nach spezieller Buchhaltungssoftware - und jo - die gibt es ebenso - nur eben meistens nicht gratis.
            Ist so wie bei Bürostühlen. Da kannst auch auf nem Küchensessel sitzen oder eben auf nem Bürostuhl. Nur das Wohlfühlempfinden ist etwas anders, ist eben so wie bei der Software

            Kommentar


            • #7
              coinboy
              Dann gehe doch mal genau auf meine Frage ein:
              Zitat von VomFach Beitrag anzeigen
              coinboy
              Wo gibt es dort eine Software? Ich find nichts.
              Da ich dort keine Software finde wäre es nett, wenn du mir
              1. den genauen Link zu der Software verrätst und
              2. den Namen der Software schreibst.

              Alles andere ist inakzeptabel.
              Dort gibt es nur allgemeine Tipps.

              Bei wiederholtem Editieren des Threads und hinzufügen von Links sehe ich mich gezwungen eine Verwarnung auszusprechen und ggf. den Thread zu schließen!
              [URL="https://www.existenzgruenderforum.de/threads/9240-mehrwertsteuer-im-erstattungsfall?p=21774&viewfull=1#post21774"]Link: Wer seine USt.-Voranmeldungen und somit seine Buchungen selbst machen kann, für den ist eine extra Software, schon allein wegen den Berichten, sehr nützlich![/URL]

              Kommentar

              Lädt...
              X