DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Apple angriffslustig?

  1. #1

    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1.238

    Apple angriffslustig?

    Am 30 Oktober hat Apple nach New York geladen. Dort sollen die nächste Generation des iPads und eventuell auch ein iPad mini gezeigt werden.
    Auch zu einer Neuauflage des Macbooks könnte es kommen.

    iPad soll in Zukunft auch ohne den Home-Knopf auskommen wie beim iPhone soll dieser auch verschwinden. Dafür wird wohl von den neuen Pads das Face ID genutzt werden. Zudem ist der Weg ohne Home Knopf frei für dünnere Rahmen und somit ein größeres Display.

    Es könnte auch eine Neuauflage des Macbook Air geben. Mit einem Preis von angeblich "nur" 999 US-Dollar soll das Macbook vorallem Schüler und Studenten begeistern.

    Apple plant außerdem noch einen eigenen Streaming Dienst und geht damit auf Netflix los, es wurden schon Investitionen für den Dienst in Eigenproduktion 1 Milliarde Dollar eingeplant.

    Der Dienst könnte am Dienstag mit vorgestellt werden oder aber Apple wartet damit noch ein paar Wochen und präsentiert den Dienst dann als "Weihnachtsgeschenk"
    Denn der Dienst soll für die Besitzer von Apple Produkten gratis angeboten werden.

  2. #2

    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    1.238

    HomePod

    Nach der Gewinnwarnung bei Apple und der darauf folgenden Abwärtsbewegung der Aktie, setzt das Unternehmen auf eine etwas ungewöhnliche Botschaft. Im Ausblick auf die wichtigste Konsumgütermesse in Las Vegas am 8.Januar auf welcher die neusten Technischen Lösungen und zukünftige Innovationen vorgestellt werden, hat sich das Apple Unternehmen mit einer "Werbung" an einer Hotel Fassade etwas einfallen lassen was gleichzeitig mehrere Interpretationen zulässt.
    Die Botschaft geht immerhin über 13 Stockwerke, der Text "Was auf Ihrem iPhone passiert, bleibt auf Ihrem iPhone"
    Die Hotel Fassade liegt günstig auf dem Weg zum Las Vegas Convention Center wo die Messe statt findet. Man könnte davon ausgehen das es ein "Angriff" auf Google und Amazon mit dem HomePod von Apple ist, welches nicht so beliebt ist wie das Google Home oder Amazon Echo. Apple wurde am Smart Speaker-Markt nicht mal als Big Player berücksichtigt.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Apple schmeisst Gambling Apps raus
    Von NewBeing im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 15:55
  2. Obama will $280 Mrd von Google, Apple & Co
    Von Dagobert Duck im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 21:02
  3. Überraschung: Apple und Google werden unwichtig
    Von Dagobert Duck im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 10:09
  4. Apple Aktie
    Von Goldfisch im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 15:07

Lesezeichen

Lesezeichen