DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Neuvorstellung

  1. #1

    Dabei seit
    11/2018
    Ort
    Schönwalder Allee 51 24352 Rieseby
    Beiträge
    12

    Neuvorstellung

    Hallo, ich heiße Thorsten Köhler, und bin neu hier.
    Da ich erstmal überfordert bin mit den ganzen Themen hier, dachte ich ich eröffne einen Thread, in dem ich mich vorstelle und ein paar Meinungen sammle. Mir wurde von Freunden empfohlen mich auf Seiten wie TickMill, Plus500, XM und IG anzumelden und ein Demo-Konto zu eröffnen. Könnt ihr mir sagen, was ihr davon haltet?
    Danke für Antworten

  2. #2

    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    901

    Willkommen

    Hallo Thorsten,

    willkommen bei uns. Nimm dir Zeit um dich bei uns einzulesen gerade als "neuer" in dem Thema.
    Vielleicht ist hier ja was für dich dabei.

    https://www.traderforum.de/showthrea...ght=Demokonten

    Ansonsten viel Spaß.
    Beste Grüße
    Cloud

  3. #3

    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    231
    Hallo Kohler,

    auch herzlich Wilkommen von mir!
    Möchtest du denn im Day- oder Swingtrading Fuß fassen oder interessierst du dich eher für die langfristige Geldanlage.
    Mit Demo Konten kannst du Anfang aber noch nicht soviel falsch machen, ich würde dir aber auch noch ein gute Bücher empfehlen. Die bringen für Anfänger eigentlich die beste Rendite am Anfang ;)

    Martin

  4. #4

    Dabei seit
    10/2018
    Beiträge
    15
    So gehts mir eigentlich auch. Relativ neu hier. Gerade am schauen wie man in einer Anlagestrategie den von mir vermuteten Fall vom DAX relativ gut ausbügeln kann...
    Sprich: Auf Anlage ausgelegt, aber aktuell im Aspekt Volatilitäts-Minimierung... Was durch Streuung vielelicht ganz gut passt. Die US-Techbranche bügelt den aktuellen DAX ja ziemlich gut aus - und so langsam aber sicher gehts von direktem Aktienbesitz in breitere Streuung mit ETF und Passiv-Fonds.

    Blöderweise findet man hier auch kein "allgemeines Lern-Forum" - wo man Fragen stellen kann die dann halt andere erfahrenere Beantworten.

  5. #5
    Forumleitung Avatar von Forum-Admin
    Dabei seit
    10/1998
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von weitergedacht Beitrag anzeigen
    So gehts mir eigentlich auch. Relativ neu hier. Gerade am schauen wie man in einer Anlagestrategie den von mir vermuteten Fall vom DAX relativ gut ausbügeln kann...
    Sprich: Auf Anlage ausgelegt, aber aktuell im Aspekt Volatilitäts-Minimierung...

    Blöderweise findet man hier auch kein "allgemeines Lern-Forum" - wo man Fragen stellen kann die dann halt andere erfahrenere Beantworten.
    Danke für den Hinweis, wenn an so einem "Thema" Interesse besteht werden wir gerne eine zusätzliche Rubrik hinzufügen.

  6. #6

    Dabei seit
    11/2018
    Beiträge
    1

    ccfdbank

    Hallo,

    ich bin Wiegand und hab mal eine Frage. Kennt einer evtl. die ccfdbank ? Ich habe mich dort mit 250,--Euro registriert und die haben von sich aus nochmal 250,--Euro draufgelegt so daß mein Tradingkonto bei 500,--Euro anfing.. Ein Trader Namens Sebastian Resotti meldete sich telefonisch bei mir und tradet für mich ein-zweimal die Woche. Ich habe eine schriftliche Zusage daß ich mind. 25 % im Monat erwirtschafte. Er hat bisher 2 mal was getan und mein Konto liegt jetzt bei 641,-- Euro. Ist das wohl alles normal oder bin ich da Leuten auf den Leim gegangen? Wenn es so wäre hätte ich höchstens einen Verlust von 250,--Euro. Weiß da einer bescheid und kennt einer die ccfdbank vielleicht auch aus eigeneR Erfahrung?

    Hallo,

    ich bin Wiegand und hab mal eine Frage. Kennt einer evtl. die ccfdbank ? Ich habe mich dort mit 250,--Euro registriert und die haben von sich aus nochmal 250,--Euro draufgelegt so daß mein Tradingkonto bei 500,--Euro anfing.. Ein Trader Namens Sebastian Resotti meldete sich telefonisch bei mir und tradet für mich ein-zweimal die Woche. Ich habe eine schriftliche Zusage daß ich mind. 25 % im Monat erwirtschafte. Er hat bisher 2 mal was getan und mein Konto liegt jetzt bei 641,-- Euro. Ist das wohl alles normal oder bin ich da Leuten auf den Leim gegangen? Wenn es so wäre hätte ich höchstens einen Verlust von 250,--Euro. Weiß da einer bescheid und kennt einer die ccfdbank vielleicht auch aus eigeneR Erfahrung?

  7. #7

    Dabei seit
    11/2018
    Ort
    Schönwalder Allee 51 24352 Rieseby
    Beiträge
    12
    Das ist ein Betrug, der sich aufdeckt sobald du das Buchgeld versuchst in Echtgeld umzuwandeln, das heißt bei der Auszahlung. Dann meldet sich nämlich niemand mehr. Wieso fragst du nicht nach bevor du Geld einzahlst? Irgendwie kommt mir der Verdacht auf, dass die Geschichte nicht ganz Koscher ist :=) Gerade wegen solchen Geschichten habe ich mich dreimal schlau gemacht, um auch wirklich keinem Betrug zum Opfer zu fallen. XM hat sich bei mir als Favorit herausgestellt, aber das ist individuell und muss jeder selbst entscheiden. Wichtig sind EU anerkannte Regulierungen und ein gewisses Maß an Historie. Komplett Neues sollte man immer meiden!

  8. #8

    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    231
    @Kohler

    ja da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Mir persönlich ist es auch wichtig, dass der Broker in der EU ist. Deine Erfahrungen mit XN konnte ich größtenteils auch teilen.

    ICM ist eigentlich auch ganz in Ordnung - ist ein australischer Broker. Da entfällt dann die ESMA, wenn man sich richtig anstellt. Aber Obacht sei natürlich trotzdem geboten!

  9. #9

    Dabei seit
    11/2018
    Ort
    Schönwalder Allee 51 24352 Rieseby
    Beiträge
    12
    @Martin1

    Das freut mich, dass du gute Erfahrungen gesammelt hast. Geht bei dir die Auszahlung auch immer so ratzfatz innerhalb von 24 Stunden?

    Gruß

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung / CFD / FX / EUR-USD /
    Von tradingm im Forum Devisen & Forex-Trading
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2016, 16:54
  2. Neuvorstellung
    Von Simpel im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 22:23

Lesezeichen

Lesezeichen