+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Brauche Hilfe bei OS-Bewertung

  1. #1
    hubix
    Gast-Trader

    Übersicht - Infos für Studenten

    Diese Seiten bieten unserer Auffassung nach einen guten Infoservice für (zukünftige) Studenten:

    http://www.studieren.de/
    http://www.studis-online.de/
    http://www.berufswahl.de/fmg.htm
    Studienberatung USA
    MOVE - studentische Unternehmensberatung
    Hochschulführer Region Bodensee
    http://www.studis.de/

    Habt Ihr gute Erfahrungen mit diesen Seiten gemacht oder kennt Ihr bessere ? Dann nichts wie rein hier mit den Infos... :cool:

  2. #2

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    1

    Brauche Hilfe bei OS-Bewertung

    Hy ich bin anfänger auf dem gebiet der OS ich bitte ecu deshalb mal diesen oS zu bewerten und mir zu sagen wie ihr zu eurer bewertung kommt

    THX im Vorraus

    http://www.faz.net/d/invest/OS2.aspx?isin=DE000A0CSYG3

  3. #3

    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    12

    meine bewertung von WKN/ ISIN: A0CSYG / DE000A0CSYG3

    Hallo, ich hoffe ich kann Dir eine brauchbare Bewertung liefern.

    Ich gehe immer wie folgt vor:
    Von der Marktmeinung zum Underlying (in dem Fall der DAX) muß ich überzeugt sein. D.h. Du mußt überzeugt sein, daß der DAX bis spätestens 17.12.08 über 10000 liegt. Eigentlich noch darüber, denn Du zahlst im Moment ja nur den Zeitwert, da der Schein keinen inneren Wert besitzt.
    Wie Du an dem Hebel von 228,92 bereits erkennst, handelt es sich bei diesem OS um ein sehr riskantes Investment, das Delta von 0,044 zeigt das auch an. Es bedeutet in dem Fall, daß der OS mit 4,4% Wahrscheinlichkeit im Geld (also über DAX über 10000) enden wird. Über die Laufzeit wird der Zeitwert bis zur Fälligkeit stetig abnehmen, d.h. selbst wenn der DAX moderat steigt wird der OS nicht unbedingt an Wert gewinnen.
    Um zu sehen, ob dieser Schein teuer ist, kannst Du Dir die implizite Volatilität (unterstellte Schwankungen) anschauen und sie mit der historischen Volatilität vergleichen (am besten für einen gleichen Zeitraum). In diesem Fall histor. Vola 250 Tage = 13,89%, implizte = 16,36%. Also von der Volatilität nicht tragisch. Ist nämlich die implizite Vola sehr hoch kann sie den OS auch im Wert mindern, wenn der Emittent eine geringere impli. Volatilität im OS einpreist. Zusätzlich lohnt sich auch ein Blick auf den Spread (also den Unterschied zw. Verkaufspreis und Ankaufspreis). Hier muß der OS erstmal 18,52% steigen, damit Du genausoviel beim Verkauf rausbekommst wie Du anfangs bezahlt hast.
    Es lohnt sich auch immer den Spread und die implizite Volatilität mit ähnlichen OS anderer Emittenten zu vergleichen um somit den günstigsten für das Szenario auszuwählen.
    Ich hoffe, das hat weiter geholfen. Ansonsten frage einfach nach.
    Persönlich wäre mir dieser OS zu riskant.

  4. #4

    Dabei seit
    08/2006
    Beiträge
    16

    Pablo Escabo

    Hi,


    Pablo Escabo. Wie geht es dir denn. Schau doch mal wieder bei der Fuggerrei vorbei. Zu den OS. ich habe mir noch einen intresannten ins Depot gelegt.(ISINE000BN7XXW4). wie findest du denn.


    Mfg. Jakob Fugger

  5. #5

    Dabei seit
    01/2007
    Ort
    PLZ 34
    Beiträge
    326
    Zitat Zitat von bert
    Wie Du an dem Hebel von 228,92 bereits erkennst, handelt es sich bei diesem OS um ein sehr riskantes Investment, das Delta von 0,044 zeigt das auch an.
    Dieser Hebel ist aber nicht als "wirklicher Hebel" zu verstehen. Er dient nur als Berechnungsgrundlage für den Wert Omega (Hebel * Delta = Omega). Der Hebel gibt den Optionsscheinpreis im Verhältnis zum Preis des Basiswertes an.

    Der wirkliche Hebel (Omega) ist "dein Hebel".

    Gruß
    [B]N[/B]o [B]R[/B]isk - [B]N[/B]o [B]F[/B]un : )[FONT="Arial"][/FONT]

  6. #6
    news
    Gast-Trader

    BMWi: Audiopodcast 02 – Rentabilität (April 2007)

    Rentabilität: Lohnt sich Ihre Existenzgründung?
    Viele Jungunternehmer haben keine blasse Ahnung, ob sich das, was sie da vor haben, finanziell auch lohnen wird. Unser Podcast erklärt Ihnen, was Rentabilität bedeutet und wie Sie ermitteln können, ob Ihr Vorhaben rentabel sein wird.

    Anhören...

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Dummen sind wir
    Von Dagobert Duck im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2017, 21:48
  2. dividenenaktie
    Von klausi im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.10.2002, 13:41

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Lesezeichen

Lesezeichen