DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Sali zäme

  1. #1

    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    25

    Sali zäme

    Wollte mich auch kurz mal zeigen hier.. bin noch sehr neu auf dem Gebiet und wie die meisten hier am rumschauen für was rentables :cool:

    bin aus der Schweiz (habts wohl auch gemerkt am Titel, gell)

    Also, bin echt gespannt was hier so läuft..


    Gruess Yoshi

  2. #2

    Dabei seit
    12/2007
    Beiträge
    2

    Computer Import aus China

    Hallo ich habe in China einen Computer bestellt und dummerweise vorab überwiesen. Jetzt schreibt der Versender die wahre liegt bereit zum Versand in Shanghai am Hafen, der Zoll will aber 260Euro für was auch immer und die soll ich jetzt überweisen! Ich habe den Verdacht das man mich abzocken will!
    Kann mir da jemand was zu sagen?
    Gruß lola

  3. #3

    Dabei seit
    10/2007
    Beiträge
    117
    Normalerweise zahlt man beim Import Zölle und 19% einfuhrumsatzsteuer beim deutschen Zoll. Dass der chinesische Zoll beim Export Geld verlangt, klingt für mich als Laiern nicht ganz koscher.

    Frag doch mal bei Deinem "Lieferanten" genauer nach, wofür die Geld wollen. Fragen kostet ja nix. Computer privat in China bestellen und per Vorkasse zahlen ist - nunja, gewagt und kostet wenn's doof läuft wahrscheinlich den Preis eines Laptops ohne Gegenleistung zu erhalten. Aber hinterher ist man ja immer schlauer..

    Ich würde in jedem Fall nichts mehr überweisen.

  4. #4

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Dongguan/CN
    Beiträge
    1.207
    Hallo,

    @ lola

    Einen (1) Computer in CN zu kaufen ist nicht gewagt, sondern dumm. Nachdem Dich der CN höchstwahrscheinlich mit wahnsinnig günstigen Preisen gefischt hat, versucht er Dich zu melken wo es geht. Einmal ist es ihm schon gelungen, laß es dabei sein. Stelle die Kommunikation ein und kaufe beim Fachhandel bei Dir "ums Eck".

    zaijian,
    a n d r e a s
    [b]ALPHASIGMA Limited, Hong Kong[/b]
    < Consulting | Trade Services >

    [url]www.alphasigma.com[/url] | [email]info@alphasigma.com[/email]

  5. #5

    Dabei seit
    12/2007
    Beiträge
    2

    Scam Liste

    Erst mal danke für die warmen Worte
    ich habe hier eine Liste der nicht zu empfehlenden Seiten
    xxx
    Gruß Lola


    Edit:

    @ Lola

    Danke für Dein Bemühen uns über Scammer zu informieren.

    Solche vermeintlichen Listen von Scammern sind gut und schön, nur was willst Du uns, welche "richtigen" Aussenhandel betreiben, damit sagen? Dass es immer noch Privatpersonen und Händler gibt, welche (hauptsächlich) Markenware, Electronics in Haushaltsmengen aus (vorwiegend) China, Indonesien importieren wollen? Das solche Leute stundenlang bei ebay ein Angebot für eine Ware suchen, welches z.B. EUR 5 günstiger ist, als das Gedruckte auf dem Preisschild im Fachmarkt um's Eck? Das diese Leute kein Problem haben innerhalb von sprichwörtlichen "Sekunden" Unsummen von Geld an Unbekannte zu senden? Dass diese eben mit "Gier" und ohne Hausverstand agierend auf die Nase fallen und dann Nestwärme für den erlittenen Schaden suchen? Sorry, hier gibt es dies nicht und es gibt bereits genug andere online Angebote, welche sich intensiv um Scam bemühen.

    Für all jene, welche trotz intensiver Warnung und ebensolchen Hinweisen der Ansicht sind, Waren zu Haushaltsmengen aus China beziehen zu wollen, können sich u.a. bei http://www.fraudwatchers.org/ vor Kauf über Betrüber informieren. Fürs leibliche Wohl wäre es aber besser wenn Private beim Fachhandel im Ort und Händler über den offiziellen Vertriebsweg sich Ware besorgen.

    Buy safe, use your brain!


    Wer außer sich vor Freude ist, dass sie/er ausgewählt wurde einige hundert tausende von Dollars eines vermeintlichen Verstorbenen zu bekommen, sollte sich bei http://www.419eater.com/ umsehen.

    a n d r e a s

  6. #6

    Dabei seit
    06/2011
    Beiträge
    2

    Computerschrott aus China

    hallo,

    wir sind ein deutsches recyclingunternehmen und immer auf der Suche nach größeren Mengen von kompletten Computerschrott, welche wir Recyclen.

    hat jemand Erfahrung in diesem Thema?

    gruss

    Steff

  7. #7

    Dabei seit
    01/2010
    Beiträge
    38

    Grundsätzlich kann man schon ein Computer im Ausland kaufen!

    Zitat Zitat von lola Beitrag anzeigen
    Hallo ich habe in China einen Computer bestellt und dummerweise vorab überwiesen. Jetzt schreibt der Versender die wahre liegt bereit zum Versand in Shanghai am Hafen, der Zoll will aber 260Euro für was auch immer und die soll ich jetzt überweisen! Ich habe den Verdacht das man mich abzocken will!
    Kann mir da jemand was zu sagen?
    Gruß lola
    Grundsätzlich kann man Teile oder auch ganze Rechner als Endkunde
    im Ausland, sprich China kaufen. Nur wird man schnell feststellen, das durch den Transport per Air-Express, das eingesparte schnell zu nichte ist. Bleibt der Seeweg, hier entstehen entstehen Kosten bei der Ausfuhr für Dokumente, Transport und bei der Einfuhr nach Deutschland.

    Es kommt auf das Produkt drauf an und dann muss jeder für sich entscheiden ob es sich lohnt oder nicht.

    Was es zu beachtet gibt siehe auch http://restposten-news.de
    [B]Telehomeshopping Ltd.[/B]
    [SIZE="2"]Rooms C & D, 18/F., Alliance Building
    130-136 Connaught Road Central
    Sheung Wan, Hong Kong
    Tel: +86 769-83755955
    Mobil: +86 13828763476[/SIZE]
    Service Hotline: [B]04131-5804667 DEUTSCHLAND[/B]
    [email]info@telehomeshopping.de[/email]
    skype: [B]telehomeshopping[/B]
    [SIZE="2"]QQ: 741776661[/SIZE]
    MSN: [B]telehomeshopping@hotmail.com[/B]
    [SIZE="2"]ICQ: 458291151[/SIZE]
    [B][url]http://www.restposten-news.de[/url][/B]

    :) [B][I]Wir beantworten nur Anfragen per Mail mit vollständigen Kontaktdaten, Produkt und Menge ![/I][/B]

  8. #8
    Avatar von imported_schorsch
    Dabei seit
    06/2008
    Ort
    Taiwan, Taipei
    Beiträge
    823
    ööhh muss man für den Export von CN nach D etwas bezahlen..ich dachte immer nur beim Import...
    Seltsam, hab ich da was verpasst ?

    SCAM for SURE

  9. #9

    Dabei seit
    07/2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    26
    CISF mal umgedreht?

    Da wird die Gebühr noch direkt in China erhoben :P

  10. #10
    news
    Gast-Trader

    IT-Geschäftsideen "aus der Wolke" gesucht

    Das Heidelberger Innovationsforum - die Matching-Plattform für frühe Innovationsphasen sucht IT-Businessideen und FuE-Ergebnisse zum Thema Cloud Computing.

    Weiterlesen...

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen