DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Endlich verstehen

  1. #1

    Dabei seit
    06/2006
    Ort
    Hannover
    Alter
    54
    Beiträge
    18

    Endlich verstehen

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier. Habe schon erste Erfahrungen, hauptsächlich mit Fonds (Renten- und neuerdings auch mal Aktien-). An Einzelaktien traue ich mich nicht so ran, ist ja doch etwas mehr Risiko und ichgehe lieber auf Sicherheit.

    Bisher ist es so, dass ich mein Depot regelmäßig checke ind wenn mir was anzubrenen scheint, kläre ich das mit der Anlageberterin meiner Hausbank. Manchmal kommt sie auch an "Wir müßten..." oder "Ich habe da was für Sie...". Tja, dann frage ich ihr ein Loch in den Bauch, bin stundenlang am recherchiren im Internet und ganz zum Schluß gibt mein Bauchgefühl den letzten Ausschlag. Im zweifelsfall halte ich Papiere lieber, als zu hektisch zu verkaufen. Bisher hatte mein Bauch meistens recht, zumindet habe ich kein Geld verloren.

    Aber Ihr könnte mir vielleicht helfen, bein nächsten Mal eine Entscheidung zu treffen, die nicht auf Bauch gegründet ist.

    Viele Grüße

    Kerstin

  2. #2
    Gast460
    Gast-Trader
    du bist schon auf dem richtigen weg:

    du fragst nach, recjherchierst selber. du versuchst dir eigene gedanken zu machen, und kaufst nicht blind nach, was andere dir vorschalgen. alles schon sehr positive eigenschaften!

    wichtig ist nur, dass du dir bewusst mnachst, dass es nicht immer glatt gehen kann. verluste gehören zum geschäft, sie sind die kosten dieses ge
    schäfts. also mache dir vorher gedanken, wieviel kosten du ertragen kannst, und handele nur mit geld, dessen verlust du dir leisten kannst.

    hast du fragen zu einzelnen werten, stelle sie einfach vor.

    gruß
    horeb

  3. #3
    Avatar von ChartTec
    Dabei seit
    03/2006
    Alter
    51
    Beiträge
    155
    Mein Tipp: lege vorher fest, wieviel Verlust Du bereit bist hinzunehmen. Wenn diese Schwelle erreicht ist, verkaufe SOFORT und EMOTIONSLOS!

  4. #4

    Dabei seit
    08/2006
    Beiträge
    2
    Hallo zusammen.


    Mir geht es genauso. Ich habe auch Fonds am laufen, will aber mit Aktien langsam mal anfangen. Die wichtigste Frage ist aber wo ich das machen kann? Habt ihr einen Tipp, wo ich ein Depot eröffnen und am besten mit Aktien handeln kann. Welche Kosten muss ich beim Handeln beachten?

    Freue mich schon auf die Antwort

    Gruß Christopher

  5. #5
    Gast460
    Gast-Trader
    Zitat Zitat von Börsenneuling
    Habt ihr einen Tipp, wo ich ein Depot eröffnen und am besten mit Aktien handeln kann.
    "Am Besten" ist immer relativ. Erstmal musst du dich entscheiden, ob du eine Bank benötigst, die dir viel Beratung bietet, oder ob du auf diese Beratung verzichten kannst.

    Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du per Internet handeln willst?

    willst du dir die Option offen halten, per Telefon/Fax zu handeln?

    Schau dir doch mal www.nordnetonline.de an. ist für Aufträge übers Internet sehr günstig, und auch für Einsteiger sehr gut verständlich, bietet aber keine Beratung.

    legst du gleichzeitig wert auf ein gut verzinstes Verrechnungskonto gehe auf www.diba.de


    Welche Kosten muss ich beim Handeln beachten?
    Du hast einmal die Ordergebühren, die du pro Kauf/Verkauf zahlen musst. Schwanken zwischen 2,49 und 39,99 je nach Bank und Ordergröße.

    ca. 0,06% vom Orderwert nimmt die Börse als Courtage.

    Depotgebühren zahlst du bei einem günstigen Broker nicht, ebenso Gebühren für die Streichung von Orders!

  6. #6

    Dabei seit
    01/2008
    Beiträge
    0

    Textilfabrik in Asien gesucht für Handtaschenproduktion

    Hallo,

    wir sind ein junges Unternehmen aus dem Münchener Raum. Wir entwerfen Trachten/ Dirndlaccessoires wie Handtaschen und Halsketten speziell fürs Oktoberfest.

    Nun suchen wir einen zuverlässigen Produzenten für unsere aktuelle Kollektion.
    Da wir gerade erst in der Start-Up Phase sind, handelt es sich im ersten Jahr um eher kleinere Mengen (600 Taschen und 600 Halsketten).

    Ich freue mich sehr auf Tipps und Empfehlungen!
    Bei Interesse sende ich Ihnen gerne alle relevanten Daten zu.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Melanie Schamberger

    Bussi Bussi Dirndlfashion
    melanie@bussibussi.com

  7. #7

    Dabei seit
    10/2007
    Beiträge
    6

    Produktion in China

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir könnten Sie gerne unterstützen. Ich finde das klingt sehr interessant auch wenn die Stückzahl sehr gering ist. Wenn das bei Ihnen noch aktuell ist bitte ich um eine Rückmeldung.

    Gruss David

  8. #8

    Dabei seit
    09/2008
    Beiträge
    8

    Wir können helfen, ehrlich und zuverlässig...

    Hallo Melanie S,

    Wir sind eine Textilagentur mit Niederlassung in İzmir (Türkei), die Textilwaren für Damen, Herren und Kinder in allen Arten
    und Kategorien produziert. Daher möchten wir Ihnen einen umfangreichen Service unserer Produktpalette anbieten. Für uns ist ein
    Auftrag nicht zu klein oder zu gross. Wir beenden alle Aufträge mit gleicher Sorgfalt hinsichtlich der Qualität und Lieferzeit.
    Missverständnisse und Kommunikationsfehler sind ausgeschlossen, da unsere Mitarbeiter ehemalige türkische Bürger aus Deutschland
    sind - ausgestattet mit den guten deutschen Tugenden, die man braucht um gute Arbeit abzuliefern. Meist arbeiten wir nach Vorlagen
    unserer Kunden, doch fertigen wir auch Muster an, die nur aus Zeichnungen oder Ideen bestehen, denn wir wissen, dass nicht jedes
    Modell in Produktion gehen kann. Wir sind ein Team, das sich nicht scheut Muster anzufertigen, denn hierzu haben wir eine eigene
    Musterabteilung, für die es jedesmal eine neue Herausforderung ist, Ihre Ideen in die Tat umzusetzen.
    Unsere Mitarbeiter sind jeder Zeit telefonisch oder Online per MSN zu erreichen.
    Es würde uns freuen wenn unsere Dienstleistungen Ihren Anforderungen entsprechen würden.

    Mit freundlichen Grüssen,
    Zeki Algün

    Kama Textil, İzmir.

    Kama Textil
    Zeki Algün
    İlica Mah.Alkan Sok.1/A
    Narlidere/Izmir
    +90 232 239 79 66

  9. #9

    Dabei seit
    02/2012
    Beiträge
    2

    Suche Geschäftspartner für einfache erfolgsversprechende Gründung

    Lieber Forumuser,

    es ist endlich soweit!

    BWL-Student mit Schwerpunkt Rechnungswesen hat eine Geschäftsidee die auf ihre Umsetzung wartet.

    Genauere Angaben möchte ich erst bei einem persönlichen Treffen machen. Nur soviel, es fand bereits eine Marktanalyse statt. Hierbei handelt es sich nicht um Franchising. Kapital ab mindestens 5000,- € sollte gegeben sein. Ich bin kein Tagträumer und weiß was ich will und wie ich es umsetzen möchte.

    Sämtliche Szenarien bzgl. Aufwand- und Ertrag wurden bereits realistisch durchgespielt. ( Marktanalyse macht es möglich! )

    Sollte es jemand geben der a) Lust und b) sich in der Lage fühlen in einem Team zu arbeiten und gemeinsam an einem Strang zu ziehen würde ich um entsprechenende Mail an jaha84@gmx.de bitten.

    Vorab nochmals - Über meine Geschäftsidee werde ich wie oben bereits erwähnt, erst bei einem persönlichen Gespräch reden. Es ist prinzipiell relativ einfach zu realisieren und erfolgsversprechend soviel kann ich sagen.

    Ein abgeschlossenes Studium oder eine abgeschlossene in die kaufmännische Richtung gehende Ausbildung ist Voraussetzung! Ebenfalls ist Kapital notwendig, also solltet ihr keins besitzen oder nicht wissen wie ihr Kapital beschaffen könnt ist es m.E. nicht sinnvoll mir eine E-Mail zu senden. Ernstgemeinte Anfragen werden selbstverständlich gerne gesehen und entsprechenend behandelt!

    Kleiner Hinweis: Da ich aus dem Raum Mannheim komme wäre es sinnvoll wenn ihr es auch seid. Da ich oftmals auch im Raum Koblenz unterwegs bin, können auch Termine in dieser Gegend wahrgenommen werden.

    Folglich sind Treffpunkte in - Raum Mannheim, Frankfurt, Koblenz, Köln möglich.

    Herzlichen Dank!

    Justified


    E-Mail: Jaha84@gmx.de

  10. #10

    Dabei seit
    02/2012
    Beiträge
    2
    jetzt ist mir doch latt ein Fehler passiert!

    Die EMail lautet: Jaha84@gmx.de

    Sorry, ich war gestern wohl noch ein wenig vom Fasching usw. =)

    Herzliche Grüße

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen