DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: trend und tips von experten !?! für einsteiger

  1. #1

    Dabei seit
    07/2006
    Beiträge
    2

    trend und tips von experten !?! für einsteiger

    hi alle zusammen,
    aslo ich bin in der börse neu und beschäftige mich jetzt schon 1-2 wochen intensiev mit diesem thema weil ich es interessant finde welche menge geld dort herumgetauscht wird.

    ich hätte da allerdings mal ein paar fragen:

    -wiveil soll man den empfehlungen der experten glauben schenken und haben die schon meistens recht?

    -wo kann ich nachlesen was so gerade der trend auf dem markt ist?

    -stimmt es wirklich dass man am besten in den neuen markt investieren soll?

    und hättet ihr vll noch ein paar tips für neueinsteiger auf was sie achten sollen und wo man am besten investiert ?


    ich würd mich ganz toll über antworten freunen

    mfg flo

  2. #2
    Avatar von ChartTec
    Dabei seit
    03/2006
    Alter
    51
    Beiträge
    155
    -wiveil soll man den empfehlungen der experten glauben schenken und haben die schon meistens recht?

    Die "Experten" verfolgen mit ihren Empfehlungen ein Ziel. Dieses Ziel kann unter Umständen sein, Dein Geld zu bekommen.

    -wo kann ich nachlesen was so gerade der trend auf dem markt ist?

    Schau Dir in den großen Foren an, über welche Aktien am meisten diskutiert wird. Meide diese Aktien!
    Schau als Anfänger auf Standardwerte (DAX, DOW, EuroSTOXX und eventuell sogar noch NASDAQ-100-Titel), die neue 200-Tages- oder 52-Wochenhochs produzieren. Meistens findet man dort einen Trend. Gegen den Trend können nur Profis traden.

    -stimmt es wirklich dass man am besten in den neuen markt investieren soll?
    Stimmt es, dass man direkt nach der Fahrprüfung auf den Nürburgring gehört?

    und hättet ihr vll noch ein paar tips für neueinsteiger auf was sie achten sollen und wo man am besten investiert ?

    - achte auf Deine Verluste. Investiere wo sich Bewegung ergibt. Lerne, warum diese Bewegung entsteht.

  3. #3

    Dabei seit
    07/2006
    Beiträge
    2
    hi charttec

    warum (so wie du in der letzten nachricht geschriebeb hast) soll man den trend meiden?
    kann es da zu plötzlichen kursschwankungen kommen die den kleinanleger sozusagen einräumen?

    wenn es heißt auf aktien schauen bei denen es bewegung gibt heist dass dann mann soll sich auf die tops konzentrienen oder wie ist das gemeint?

    anderese thema: die aktie piaggio-----

    was hälst ud davon? ich finde die firma ist standfest und hat gute absatzzahlen.
    die firma hat sich seit 1945 schon oft bewiesen und die aktienkurse sind nicht übertrieben hochgeschossen aber trotzdem seit dem neueinstieg vor ca 2 1/2 wochen gestiegen.
    ich finde die firma wäre gut um in aktien zu investieren
    (diese meinung kann ich aufstellen da ich vespa fan bin und mich mit der geschichte dieser firma schon mehrmals auseinandersetzte)

    könntest du diese meinung bekräftigen oder ist es zu spekulativ?

    ich hab es einmal in mein musterdepot gesteckt um zu beobachten.

    baer zu der frage mit dem NEUEN MARKT?
    was hälst du wirklich davon?

    hoffe auf antwort danke

    mfg flo

  4. #4
    Charttec hat gemeint, dass du nur mit dem Trend gehen solltest aber auf keinen Fall gegen ihn.

    Analysten werden bezahlt, nicht von dir, von Banken und Investmenthäusern. Diese verwalten riesige Portfolios, wenn sie sich von etwas trennen möchten könnten sie...

    Ein Schelm wer sich böses dabei denkt, auch die Profis kochen nur mit Wasser, haben aber einen Schnellkochtopf in Sachen Informationen.

    Eines ist sehr wichtig, du bist Investor oder auch Trader wenn du das lieber hören willst, du verfolgst ein Ziel, Gewinn. Um diesen zu machen musst du dene Emotionen abschalten. Sonst wäre dein Aktiengeschäft nur Liebhaberei.

    mfG Matthias Fuchs

    Matthias.Fuchs@fuchs-financial.de
    www.fuchs-financial.de

  5. #5
    Avatar von ChartTec
    Dabei seit
    03/2006
    Alter
    51
    Beiträge
    155
    Hallo,

    ich drücke es mal klarer aus:

    wo kann ich nachlesen was so gerade der trend auf dem markt ist?
    Ich hatte die Frage so verstanden: "welche Aktien / welche Branche ist gerade in Mode". Darum meine Warnung: wenn eine bestimmte Aktie in den großen Foren gerade durch´s Dorf getrieben wird (d.h. alle Welt sprich davon, wie z.B. kürzlich bei "deBeira" oder "Solarworld" etc.) oder eine ganze Branche ist "in Mode" (wie kürzlich Gold und Goldminen oder vorher die Solarbranche), dann sollten Neulinge von diesen Werten zunächst mal lieber die Finger lassen. Die vorhandenen Volatilitäten sind einfach zu schwer zu handeln und man ist verführt, zu unvorsichtig zu werden. Meist steckt dann noch eine relativ kleine Gruppe mit klaren Zielen hinter der "Modeerscheinung", und diese Gruppe wird meistens gewinnen.

    Sehr sinnvoll ist es jedoch, den Trend (Trend im charttechnischen Sinn) zu folgen. D.h. wenn man im Chart tatsächlich einen Trend erkennen kann, dann SOLLTE man, gerade als Einsteiger, versuchen, MIT diesem Trend zu handeln. Daher auch mein Rat mit dem 200-Tage bzw. 52-Wochen-Hoch. Oft treffen hier zwei Dinge gleichzeitig zu: die Aktie hat meist einen sichtbaren Trend (charttechnisch) und es ist Bewegung in der Aktie (nur Bewegung bringt Gewinn!)

    Gegen einen Trend zu handeln KANN zwar erheblich mehr Performance bringen (wenn der Trend dann schlußendlich dreht und man sehr frühzeitig positioniert ist), man benötigt aber viel mehr Gespühr und Erfahrung in der Marktbeobachtung.

    Zur Aktienselektion: ich habe keine Ahnung von fundamentaler Analyse (Kennzahlen wie KGV, KUV, PEG etc. beobachten bezeichne ich NICHT als fundamentale Analyse!), daher bewerte ich keine Einzeltitel nach dem, WAS sie tun und WIE sie es tun. Meiner Meinung nach ist das auch unerheblich. Es geht an der Börsen nur darum: was glaubt der Markt, wo die Kurse hingehen sollten. Eine Aktie kann fundamental absolut erstklassig sein: wenn "der Markt" anderer Meinung ist oder diese Fakten einfach ignoriert, dann fehlt BEWEGUNG. Beschäftige Dich mit dem Lesen des Charts, vorallem Unterstützung und Widerstand! Dann hast Du die Chance dabei zu sein, wenn BEWEGUNG in den Markt kommt.

    Wenn dann aus einer ALLIANZ-Aktie oder einer MICROSOFT-Aktie nur noch eine ISIN für die Order und eine Aneinanderreihung von Kursen für die Abschätzung des Marktmeinung übriggeblieben ist, dann fehlt nur noch gutes Money-Management und man hat eine Chance tatsächlich Geld zu verdienen.

  6. #6

    Dabei seit
    08/2008
    Beiträge
    1

    Grüße aus Berlin

    Hallo,

    und herzliche Grüße aus der Hauptstadt! Ich (28,w) bin kümmere mich eigentlich um die Buchhaltung in einem mittelständischen Produktionsbetrieb mit ca. 50 Mitarbeitern, der seine Produkte weltweit vertreibt.
    Vertretungsweise mache ich aber auch immer wieder mal den Versand. Während meiner Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau konnte ich darin zwar einige Erfahrung sammeln, fühle mich aber im Bereich Export immer sehr unsicher und unwohl.
    Ich hoffe, dass ich mir hier im Forum noch ein wenig Wissen aneignen kann, und vielleicht Antworten auf die eine oder andere Frage erhalte.

    Sadie

  7. #7

    Partner für Onlineplattformen gesucht

    Wir sind mitführender deutscher Fachverlag für Home Enterttainment (Film & Games von A-Z über Kinderprogramm bis Adult) und glauben an die enorme Zukunftschance im Internet.
    Wir sind überzeugt, dass sich neben OnlineShops weitere, gewinnbringende Aktivitäten im Netz etablieren lassen.
    Seit über 10 Jahren beweisen wir mit einem ca. 20-FrauMann-Team in und aus unserem eigenen Geschäftshaus bei Hannover heraus, dass wir so (ziemlich) alles rocken können.


    Deshalb haben und werden wir White-Label-Versionen für diverse Umsetzungen im Netz programmiert. Zur Weiterentwicklung suchen wir einen Partner, der zusammen mit uns unseren gemeinsamen Visionen folgt.
    Sie kommen aus der IT- Branche, können programmieren (Voraussetzung: m[FONT=Times New Roman, serif][SIZE=3]ehrjährige und umfangreiche Erfahrung in der Web-Programmierung, sicherer Umgang mit dem CMS Drupal 7, sehr gute Kenntnisse in PHP, HTML5, XML, CSS und JavaScript [/SIZE][/FONT]) - oder sind im Kern Unternehmer und haben konkrete Ideen, was alles im www. möglich ist? Sie haben schon erste Arbeiten und Konzepte? Dann werden Sie ggf. unser Partner! (Bis zu nennenswerten, wirtschaftlichen Ergebnissen würden wir ein gewisses finanzielles Polster zu Ihrem Lebensunterhalt monatlich beisteuern).
    Ganz ehrlich? Wir möchten keinen Finanzier, sondern jemanden, der Visionen umsetzen und arbeiten kann. Eigenständig und hoch professionell. Genau so, wie wir. Vielleicht sind Sie noch jünger, haben diese Power, aber es fehlt Ihnen an der Struktur und den Mitteln? Oder sind Sie ein alter Hase, der noch Lust zum Gas geben verspürt?
    Dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.


    Mediatainment Publishing
    Große Kampstrasse 3
    31319 Sehnde
    05138-60 220-15
    www.mediatainment.biz
    3dtower.com

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Termine vom 19. - 23.05.2002 (wenig los)
    Von Goldfisch im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 20:19

Lesezeichen

Lesezeichen