+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: mini long auf erdgas

  1. #1

    Dabei seit
    06/2006
    Ort
    besseren kreisen
    Alter
    32
    Beiträge
    48

    mini long auf erdgas

    hallö

    erdgas steht auf tiefstständen, den erwartungen nach und viele indikatoren sprechen wieder für ein 8usd kurs.
    das angebot an hebelzertis ist auch geringfügig.
    heute abend erreichte erdgas wieder plus von 3.40% und die scheine haben dies noch nicht wahrgenommen, idealer einstieg.
    mein tipp auf "MINI Future auf Henry Hub Natural Gas" DE000GS0MUD8
    das erste mal das ich sowas mitmache bin mir eben fast sicher das der nur noch steigen kann in der nächsten 2 wochen:o

  2. #2
    Gast460
    Gast-Trader
    Zitat Zitat von fredi flunder
    heute abend erreichte erdgas wieder plus von 3.40% und die scheine haben dies noch nicht wahrgenommen
    Mensch, das scheint dann ja eine faire kursfeststellung zu sein

    nichts für ungut,
    horeb

  3. #3

    Dabei seit
    10/2008
    Beiträge
    4

    Seriöse, deutsche Geschäftspartner, in China

    Wir sind eine in Hong Kong ansässige deutschgeprägte Firma und organisieren und beschaffen nach Muster oder Zeichnung für europäische Kunden verschiedene Produkte wie:
    Floatglasprodukte; Aluminium-, Stahl- und Edelstahlprodukte, Drähte und andere Produkte .

    Ebenso fertigen wir in unserem Tochterunternehmen mit deutschen
    Dipl.-Ingenieuren nach Ihren Konstruktionen die verschiedensten Spritzgiess-, Stanz-und andere Werkzeuge mit deren Ausbringungsteilen...bitte fragen Sie an..

    Unsere Ingenieure sprechen verschiedene Sprachen:
    Chinesisch: Mandarine, Cantonesse --- Englisch und Deutsch
    Durch unsere chinesischen Unternehmens-Partnern haben wir die beste Möglichkeit der Beschaffungsmarkt-Durchdringung. Wenn Ihnen der chinesische Markt schon etwas bekannt ist, wissen Sie mit der englischen Sprache erreichen Sie schnell in China Ihre Kommunikationsgrenze und Ihnen fehlt der Zugang zu dieser Geschäfts-Kultur...

    Wir versichern Ihnen als deutsche Geschäftspartner eine absolut seriöse Geschäftsabwicklung.
    Bei uns zählt "symbolisch" noch der " Handschlag"...darauf können Sie sich 100 % verlassen.

    Best Regards
    Wolfgang Günther
    General Manager
    Tech Vision Trading LTD (Hong Kong)
    techvision@email.de
    Mobile: +86-15989565110
    Tel:008675526588585
    Fax/Voice:00493212-1003113

  4. #4

    Dabei seit
    05/2005
    Beiträge
    29

    Real ? - Vorsicht - koennte Fake sein

    Die angegebene Telefonnummer ist in China Shenzhen - wenn es eine serioese Firma ist, werden alle Informationen (auch Tel # und ahenliches wie Reg # angegeben. Es sind nur China Kontakte angegeben, dass heisst fuer mich, nicht genuegend Eigenkapital = keine Kohle um eine Firma in China zu eroffenen. Wenn es eine serioese Hing Kong Firma ist, werden ueblicherweise alle Daten angegeben, da man sehr gut die Firmen in Hong Kong kontrollieren kann.

    Guter Mensch, zeigen Sie sich, damit wir alle wissen, dass sie serioes sind.
    Wir freuen uns ueber jeden, der im serioesen Bereich mitmischen kann.

    N.B.
    Ich habe noch keinen faehigen Ingenieur getroffen (gemessen am internationalen Standart) der auch Chinesisch oder Kantonesisch sprechen kann. Wir alle wissen doch wie Fake gemacht wird, oder?

  5. #5

    Dabei seit
    09/2008
    Beiträge
    24
    @ vanwo

    was ist deine aufgabe hier im forum? du forderst nachweise oder kompette angaben, bewegst dich aber selbst in der anonymität? wirklich lächerlicher doppelpost den du hier gezaubert hast. an stelle eines ordentlichen unternehmes würde ich hier gar keine daten zum unternehmen posten wollen, denn die die es doch tun, erscheinen mir oft noch zweifelhafter.

    nachtrag: und kann es dir nicht egal sein, oder willst du die welt bitte vor was genau retten? ab zurück ins ebay forum, da kann man mit solchen post sogar fans erreichen.

  6. #6
    Maxxis
    Gast-Trader
    Zitat Zitat von terrierb Beitrag anzeigen
    @ vanwo

    was ist deine aufgabe hier im forum? du forderst nachweise oder kompette angaben, bewegst dich aber selbst in der anonymität? wirklich lächerlicher doppelpost den du hier gezaubert hast. an stelle eines ordentlichen unternehmes würde ich hier gar keine daten zum unternehmen posten wollen, denn die die es doch tun, erscheinen mir oft noch zweifelhafter.

    nachtrag: und kann es dir nicht egal sein, oder willst du die welt bitte vor was genau retten? ab zurück ins ebay forum, da kann man mit solchen post sogar fans erreichen.
    Hallo,

    was meine Aufgabe hier im Forum ist, dürfte klar sein.

    Da Du noch recht neu bei "Trademind" bist, habe ich hier noch ein paar grundsätzliche Informationen bezüglich dieser Außenhandels Plattform.

    • Vanwo konnte den Doppelpost nicht löschen, das kann nur ich.
    • Das der Handel mit Firmen aus dem asiatischen Raum gewisse Risiken bergen, dürfte klar sein. Warnungen diesbezüglich sind hier normal und erwünscht. wolf69 hat ja die Möglichkeit dazu Stellung zu nehmen.
    • Eine Anbieterkennung ist bei Trademind zwingend erforderlich, sofern ein Angebot unterbreitet wird. Siehe --hier--


    Gruss,
    Michael

  7. #7

    Dabei seit
    09/2008
    Beiträge
    24
    Drollige Antwort, Herr Admin!

    1. Warum bergen Geschäfte mit Firmen aus dem asiatsichen Raum eine gewisse Gefahr? Pauschalisieren Sie da oder schliessen Sie sich lediglich einem Klischee an, das in Deutschland gerne gepflegt wird? Haben Sie diese Erkenntnis aus Ebay Foren gezogen? Können Sie mir Zahlen nennen?

    2. Der Threadschreiber hat doch seine Daten angebeben. Die Limited ist, das ergibt eine einfach Prüfung im Internet, in Hongkong eingetragen und kenne eine Person mit gleichem Namen. Das nun die Telefonnummer nicht auf HK verweist ist doch absolut unerheblich. Der Hinweis darauf lässt auch auf eine gewisse Unwissenheit des Vanwo schliessen. Denn ein Blick in die Regularien hätte aufgezeigt das für diese Vorgehensweise in der Region sogar rechtens ist. Gerne können Sie bei einem Anwalt in HK meine Aussage gegen eine kleine Gebühr bestätigen lassen. Was also hat der Threadgeber falsch gemacht? Er hat Ihre Regeln, Herr Admin, voll und ganz eingehalten nach dem Recht, das für seine Gesellschaftsform gilt. Das Gegenteil kann Schreiberling Vanwo uns ja gerne mal darlegen. Ich bin gespannt welche Google-News wir erfahren.

    3. Sie, Herr Admin, schreiben dass Warnungen in gewisser Weise willkommen sind. Halten Sie das wirklich für völlig normal? Das kann doch gar nicht ihr ernst sein. Ich verweise auf Punkt 1. Genauso gut könnte ich öffentlich vor jedem in Deutschland tätigen Ebaxhändler warnen. Denn Sie werden wissen das die Betrugsquote dort nur vom Anbieter selbst gerne schöngerechnet wird. Haben Sie bitte jeden Anstand verloren? Kein weiterer Kommentar, das ist einfach nur noch peinlich! Vermutlich reagieren Sie aber so wie ich es mir bereits jetzt schon denke!

  8. #8

    Dabei seit
    12/2008
    Ort
    Guangzhou, Wuxi P.R.C.
    Alter
    50
    Beiträge
    179

    Gemach gemach...

    ...meine Herren,

    Dass Vanwo und andere sicher gerne mit dem Gedanken “bösen und gefährlichen” Asien spielen um den Einkäufern so viel Angst zu machen, dass die dann bei Vanwo und Co. Einkaufen, das ist doch völlig normal und gehört zum Spiel und zum Marketing von einigen aus unserem Trade.
    Aber dann lasst uns doch ne Mücke nicht zum Elefanten machen. Ich sehe nicht das Vanwo vor irgendwas gewarnt hat (wo was in der Art wie: „ACHTUNG – NICHT EINKAUFEN“) sondern lediglich auf eine Möglichkeit hingewiesen hat. Und dann war er noch so freundlich dass er sogar dem Wolf 69 (nebenbei finde ich das eine schöne Nummer) noch ein par Marketing Tipps gegeben hat, finde ich doch ehrlich eine edle Tat. Dem möchte ich mich anschließen und dem Wolf noch einen Tipp geben: Wolf, wenn Du in China wohnst oder ständig da unterwegs bist und mit einer Hong Kong Limited Geschäfte machst, dann werden das viele (unter anderem der Chinesische Staat oder meine Wenigkeit) nicht als besonders seriös ansehen. Also hoch die Backen und schnell eine Firma in China eröffnet, dann kann auch der letzte nix mehr sagen und dann bist Du wirklich SERIOESer Anbieter.
    Und unser verehrter Admin hat nun wirklich die Prügel nicht verdient. Er hat lediglich generell auf ein paar Regeln hingewiesen (das tun Admins halt nun mal gerne, wenn die keine Zeit und keine Lust auf lange Diskussionen haben).
    Ich stimme aber auch mit Dir überein, dass der Admin vielleicht nicht generalisiert Warnungen über den Handel mit Firmen aus dem asiatischen Raum abgeben sollte. Ich kann hier ohne Probleme Geschichten über zweifelhafte Deutsche Firmen und Kunden in Deutschland erzählen, das wollen wir aber auch alle nicht hören, da unsere Zeit dafür ja viel zu kostbar ist, richtig?
    Also dann mal wieder zurück an die Arbeit und Schluss mit den Streitereien.

    Zaijian
    Thomas

  9. #9
    Avatar von aihuaa
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von Keyservices China Beitrag anzeigen
    ...meine Herren,

    Dass Vanwo und andere sicher gerne mit dem Gedanken “bösen und gefährlichen” Asien spielen um den Einkäufern so viel Angst zu machen, dass die dann bei Vanwo und Co. Einkaufen, das ist doch völlig normal und gehört zum Spiel und zum Marketing von einigen aus unserem Trade.
    Aber dann lasst uns doch ne Mücke nicht zum Elefanten machen. Ich sehe nicht das Vanwo vor irgendwas gewarnt hat (wo was in der Art wie: „ACHTUNG – NICHT EINKAUFEN“) sondern lediglich auf eine Möglichkeit hingewiesen hat. Und dann war er noch so freundlich dass er sogar dem Wolf 69 (nebenbei finde ich das eine schöne Nummer) noch ein par Marketing Tipps gegeben hat, finde ich doch ehrlich eine edle Tat. Dem möchte ich mich anschließen und dem Wolf noch einen Tipp geben: Wolf, wenn Du in China wohnst oder ständig da unterwegs bist und mit einer Hong Kong Limited Geschäfte machst, dann werden das viele (unter anderem der Chinesische Staat oder meine Wenigkeit) nicht als besonders seriös ansehen. Also hoch die Backen und schnell eine Firma in China eröffnet, dann kann auch der letzte nix mehr sagen und dann bist Du wirklich SERIOESer Anbieter.
    Und unser verehrter Admin hat nun wirklich die Prügel nicht verdient. Er hat lediglich generell auf ein paar Regeln hingewiesen (das tun Admins halt nun mal gerne, wenn die keine Zeit und keine Lust auf lange Diskussionen haben).
    Ich stimme aber auch mit Dir überein, dass der Admin vielleicht nicht generalisiert Warnungen über den Handel mit Firmen aus dem asiatischen Raum abgeben sollte. Ich kann hier ohne Probleme Geschichten über zweifelhafte Deutsche Firmen und Kunden in Deutschland erzählen, das wollen wir aber auch alle nicht hören, da unsere Zeit dafür ja viel zu kostbar ist, richtig?
    Also dann mal wieder zurück an die Arbeit und Schluss mit den Streitereien.

    Zaijian
    Thomas
    >wenn Du in China wohnst oder ständig da unterwegs bist und mit einer Hong Kong Limited Geschäfte machst, dann werden das viele (unter anderem der Chinesische Staat oder meine Wenigkeit) nicht als besonders seriös ansehen.
    Hm, Keyservices, von Dieser Ecke hätte ich so eine Aussage eigentlich nicht erwartet.
    Dass Shenzhen einen Sonderstatus hat ist in Guangzhou aber schon bekannt, oder?
    [SIZE="2"][B]15 Jahre von China geprägt.[/B][/SIZE]
    [url]www.nickel-trading.com[/url]

  10. #10

    Dabei seit
    12/2008
    Ort
    Guangzhou, Wuxi P.R.C.
    Alter
    50
    Beiträge
    179
    Zitat Zitat von aihuaa Beitrag anzeigen
    >wenn Du in China wohnst oder ständig da unterwegs bist und mit einer Hong Kong Limited Geschäfte machst, dann werden das viele (unter anderem der Chinesische Staat oder meine Wenigkeit) nicht als besonders seriös ansehen.
    Hm, Keyservices, von Dieser Ecke hätte ich so eine Aussage eigentlich nicht erwartet.
    Dass Shenzhen einen Sonderstatus hat ist in Guangzhou aber schon bekannt, oder?
    Das man auch als Ausländer in einer SEZ wie Shenzhen eine Firma aufmachen kann, ist das in Futian auch schon bekannt? Nicht übel nehmen, ich finde einfach das wenn man in einem fremden Land ein Business aufmachen will, dann kann man das doch auch legal mache, oder? Erwarten wir in Deutschland (und Ihr in Österreich) doch auch von Ausländern, die in unserem Land arbeiten wollen.
    Where the future technology will come from....
    [url]www.futuretechnology.asia[/url]

  11. #11
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    53
    Beiträge
    479
    Also ich finde, das jedlicher Handel gewisse Risiken mit sich bringt und dabei spielt es keine Rolle ob man um die Ecke einkauft oder im Ausland.

  12. #12

    Dabei seit
    10/2010
    Beiträge
    1
    Also, ich habe mir vor 14 Tagen dort Aktien gekauft und mache nur misse.
    Erdgas ist zu weit runtergegangen.

  13. #13
    Avatar von LogoTrans GmbH
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    19
    Importe aus dem Ausland - Ihr direkter Weg nach China und Indonesien:
    Unsere Büros in China / Shenzhen und Shanghai sowie in Hong Kong und Kontakte nach Ningbo, Guangdong sind in der Lage, Ihnen jede erdenkliche Art von Waren zu liefern oder diese speziell für Sie zu produzieren. Unsere Kernkompetenz liegt hier speziell im GSM/Elektronik-, Elektronikzubehör-, Mobilfunkzubehör sowie Möbel- Segment. Durch unsere Mitarbeiter vor Ort können wir Ihnen jedoch wie bereits beschrieben jegliche Art von Artikeln anbieten.

    Welchen Vorteil haben Sie, wenn Sie mit LogoTrans zusammenarbeiten? – Wir begleiten Sie, Ihre Idee oder Ihre Waren von A wie Anschaffung bis Z wie Zustellung!

    Wir bieten:
    • Beratung und Ideenentwicklung
    • Vermittlung und Pflege von Geschäftskontakten in ganz Asien
    • Kostenkalkulation und Verhandlung mit verlässlichen Partnern
    • Bestellung von Prototypen und deren Verbesserung solange bis Sie Ihr Wunschergebnis in den Händen halten
    • Organisation der Produktion in der gewünschten Menge
    • Überwachung und Qualitätssicherung vor, während und nach der Produktion
    • Die komplette logistische Abwicklung, vom Verladen über die Verzollung bis hin zu Ihrem Lager
    Neugierig?
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.logotrans.de

  14. #14

    arbeiter

    suchen sie auch arbeiter

  15. #15

    Dabei seit
    09/2012
    Beiträge
    2

    Kurze Frage zu Haftung und Versicherung von Arbeitnehmern (im Arbeitsvertrag)

    Guten Tag alle zusammen und ein großes Dankeschön an alle für die hier zahlreich vorhandenen Informationen zum Thema Existenzgründung.

    Ich habe folgende Frage:

    Ich habe vor eine GmbH im Bereich der Senioren Dienstleistung zu gründen. Junge Erwachsene (16+) unterstützen Senioren in deren Häusern/Wohnungen bei Tätigkeiten aller Art (PC-Kurse etc.).

    Was passiert wenn ein (vllt. sogar Minderjähriger) Mitarbeiter einen Kunden ausrauben würde, oder, Gott bewahre, eine Mitarbeiterin vergewaltigt werden würde? Wie schütze ich mich als Kleinstunternehmer was die Haftung für derartige Fälle angeht? Soll ich eventuelle Geschehnisse dieser Art in den Arbeitsvertrag miteinbeziehen und wenn ja, wie? Soll ich mich dagegen versichern und wenn ja, wie?


    Ich bedanke mich herzlichst für Antworten und wünsche einen schönen Abend!

    PS: wäre im Bereich der Seniorenhilfe eine GmbH angemessen? Weil GmbH und Kleinstunternehmer passen meiner Meinung nach nicht zusammen

  16. #16

    RE: Kurze Frage zu Haftung und Versicherung von Arbeitnehmern (im Arbeitsvertrag)

    Hallo "Sirs",

    bevor ich jetzt auf Deine (letztendlich) vielen Fragestellungen und Gedankengänge, sowie rechtlichen Gegebenheiten schriftlich eingehe, mache ich Dir jetzt einfach mal einen anderen Vorschlag:

    Damit meine qualifizierten Antworten für mich nicht in einer Schreiborgie enden (und Du dann doch noch vielleicht andere/neue Fragen hast), biete ich Dir an, dass wir beide einfach mal telefonieren.

    Selbstverständlich kostet es Dich nichts und Du gehst keinerlei Verpflichtungen ein. Weder jetzt noch später. Ich wähle diesen Weg häufiger, da es, für beide Seiten, so wesentlich effizienter ist, als wenn man stundenlang schreibt. Letztendlich möchte ich Existenzgründern mit meinem Wissen helfen, ansonsten wäre ich ja auch nicht hier in diesem Forum vertreten.

    In Verbindung mit meinem Benutzernamen und Google findest Du meine jeweiligen Kontaktdaten ganz schnell. Ich glaube, hier gelesen zu haben, dass Du auch in Köln wohnst.

    Viele Grüße

    VOLKER

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Garantie für importierte Elektrowaren ?
    Von wwwshakurshopde im Forum Existenzgründung: Veranstaltungen, Messen, Seminare, Vorträge, Wettbewerbe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2004, 17:03

Lesezeichen

Lesezeichen