DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 34 bis 66 von 341

Thema: Time-and-Money Research-Realdepot. Bitte Beitrag 1 vorher lesen!

  1. #34

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    API Nanotronics Corp.

    @ all,
    hab noch was zu meinem Depotwert API gefunden:

    StrongBuyInvestor
    02.01.2007

    API Nanotronics: Gestärkt ins Neue Jahr

    Der Rückblick ist perfekt, die Vorausschau stimmt sehr hoffnungsfroh. So kann man die aktuelle Situation bei API Nanotronics (WKN: A0LCW0) beschreiben. Wir haben das Unternehmen im Juli in unsere Watchliste aufgenommen. Damals hieß es noch API Electronics. Seitdem hat der Wert um gut 23 Prozent zugelegt. Die Namensänderung resultiert aus einer Fusion mit Rubincon Ventures. Dies war das beherrschende Thema bei API im vergangenen Jahr. Direkt nach der Fusion war die Aktie sogar 60 Prozent mehr wert. Anleger wollten jedoch zunächst beobachten, wie sich das neue Gemeinschaftsunternehmen am Markt behauptet. Daher kam es zu Kursabschlägen. Inzwischen hat das Papier jedoch einen Boden gefunden und sich schon wieder deutlich davon abgesetzt. Es zeigt sich, dass auch das „neue“ Unternehmen eine gute Substanz hat.

    Andere gute Nachrichten sind bei all den Fusionsmeldungen fast untergegangen. So hat API im April die Keytronics übernommen. Noch besser: Im Sommer gab es einen Auftrag vom amerikanischen Verteidigungsministerium. Dieser hatte ein Volumen von rund 9 Millionen Dollar. Für ein Unternehmen in der Größenordnung von API eine wahrer Meilenstein. Denn der Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr lag bei etwa 15,6 Millionen Dollar. Der Gewinn kam auf 2 Millionen Dollar. Dabei muss man berücksichtigen, dass sich der Auftrag des Pentagon über mehrere Jahre hinziehen wird. Die Gesamtsumme wird sich also verteilen.

    Eine weitere Zahl gibt auch für das laufende Jahr Anlass zu großer Hoffnung. Der Auftragsüberhang im Herbst lag bei fast 11 Millionen Dollar. Das wird die Zahlen für 2007 deutlich aufhellen.

    Noch ein Detail wird bald für Furore sorgen. Nach dem Zusammenschluss zu API Nanotronics bestehen jetzt wieder Zeit und Möglichkeit, sich verstärkt auf dem Markt umzusehen. Schon vor längerem ist eine entsprechende Ankündigung gemacht worden. API Nanotronics will National Hybrid und deren Tochter Pace Technology übernehmen. Beide liefern Komponenten, die im Verteidigungsbereich gebraucht werden, an renommierte Firmen wie Raytheon, Lockheed Martin, Northrop oder das Pentagon.

    National Hybrid rüstet außerdem eine Produktionsanlage für Micro-Elektro-Mechanische-Systeme (MEMS) aus. Dies wird eine der modernsten Anlagen ihrer Art in Nordamerika werden. Hier werden modernste Produkte der Nanotechnologie erforscht und entwickelt. Für API ein Glücksgriff, da man seit der Fusion gerade auf diesem Gebiet aktiv ist. Die Synergieeffekte sind unverkennbar.

    Schon bald sollten neue Nachrichten anstehen. Der Kauf von National Hybrid ist schon seit langem angekündigt. Aber erst nach der Fusion von API und Rubincon konnte man mit Hochdruck an der Verwirklichung arbeiten. Die Finanzierung musste geklärt werden. Es steht ein Kaufpreis im unteren zweistelligen Millionenbereich im Raum. Dieses Geld hat API trotz des Gewinns im vergangenen Jahr nicht einfach auf dem Konto. Wie die Finanzierung gestemmt wird, ist noch unklar. Kredite der Banken oder, was wahrscheinlicher ist, eine Kapitalerhöhung gelten als die wahrscheinlichsten Varianten. Noch in diesem Monat sollten Anleger klarer sehen. Aus den USA werden entsprechende Nachrichten erwartet.

    Danach sollte der Kurs, der in den vergangenen Wochen eher seitwärts tendierte, wieder Luft nach oben haben. Eine Integration von National Hybrid und die damit verbundenen positiven Effekte für alle Beteiligten geben dem Kurs nicht nur neue Phantasie, sie geben ihm die notwendige Substanz!

    gruß bis dann

    Time-and-Money :cool:
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  2. #35

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    Realdepot 2 (Zockerdepot)

    Zur Erläuterung:
    Ich habe mehrere Depot´s mit jeweils unterschiedlicher Ausrichtung, Depot 2 habe ich kurz vor Weihnachten angelegt und werde versuchen es jede Woche hier reinzustellen! Mal schauen wie es Ende des Jahres aussieht!


    Hier mein Depot mit jeweiligen Trades:

    [SIZE="3"]Time-and-Money Realdepot 2 Stand: 06.01.07
    [/SIZE]
    15.300 Bintec 516100 20.12. EK 0,320 O,460 € 4.896,00 € 7.038,00 €
    7.600 Commers Res. A0J2Q3 27.12. EK 0,280 2.128,00 €
    50.000 Cal-Bay Intl A0HM00 02.01. EK 0,042 2.100,00 €
    5.700 Tom-Online Inc A0B893 03.01. EK 0,175 997,50 €
    24.265 Central Kimberl A0LGB8 03.01. EK 0,082 O,085 € 1.989,73 € 2.062,52 €
    50.000 Cal-Bay Intl A0HM00 03.01. VK 0,045 2.250,00 € 150,00 €
    625 API Nanotronic A0LCW0 03.01. EK 1,600 1,600 € 1.000,00 € 1.000,00 €
    5.700 Tom-Online Inc A0B893 05.01. VK 0,145 826,50 € 171,00 €
    7.600 Commers Res. A0J2Q3 05.01. VK 0,245 1.862,00 € 266,00 €

    Gebühren 9T= 133,00 €
    Realisierter Gewinn/Verlust 287,00 €

    Barwert 2.382,72 €
    Depotwert 10.100,52 €
    Depotstand 20. Dezember 2006/AKTUELL 10.688,45 € / 12.063,24 €
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  3. #36

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu BinTec

    schöne Mantelstory, wird reaktiviert, letztes Stadium alles wartet auf die Hauptversammlung - rechne dort nochmals mit Bekanntgabe des Termins und Tagesordnungspunkten mit Kurs von 0,70 - 0,90 € p.m.

    zum Chart:

    http://www.wallstreet-online.de/char...000&1168107301

    bleib ich auf alle Fälle drin, bis Bekanntgabe, dann schauen wir mal!
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  4. #37

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu Kimberley

    kann ich momentan noch nicht viel zu sagen, ganz neu in Deutschland gelistet, erste Gewinnmitnahmen sind gelaufen, schauen wir mal!

    zum Chart:

    http://www.wallstreet-online.de/char...000&1168107750

    Frankfurt sieht gut aus:

    Geld/Brief 0,085 : 0,087
    Geld/Brief Volumen in Stück 200.000 : 20.000

    könnte was gr0ßes werden, wenn erst einmal andere Aufmerksam werden.
    Vielleicht sogar ein Börsenbrief? Wunschgedanke!
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  5. #38

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu API Nanotronics

    sehr interessante Story, wird auch von dem ein oder anderen Registriert, nach Zusammenschluss dürften jetzt die New´s anstehen und somit der Aktie dorthin führen wo sie eigentlich hingehört - richtung Norden! p.m.

    zum Chart:

    http://www.wallstreet-online.de/char...3m&&1168108381

    hier heißt es Geduld haben.
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  6. #39

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu Cal-Bay/Commers Res./Tom-Online

    Cal-Bay nicht die Nerven gehabt, trotzdem mit Gewinn raus!
    Commers Res. und Tom-Online, mit Verlust ausgestoppt!

    ist eben Börse - nehmen und geben!

    KW 1 mit Verlust abgeschlossen, insgesamt jedoch Depot im Plus!

    bis danne

    Time-and-Money :cool:
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  7. #40

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    Hilfestellung

    @ all,

    wäre schön, wenn mir einer Erläutern könnte ob oder wie ich eine Tabelle von Exel hier reinstellen kann!

    Danke für eure Bemühungen!

    Bis dann

    TaM ;)
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  8. #41

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu Kimberley

    @ all,
    eine Übersetzung (Lycos Europa) der Präsentation Roadshow 13.12.2006

    Seite 4
    Der Kimberley Unterschrift-Stein ist ein Gelber Phantasiediamant (selten und hoch wertvoll). • Hauptsächlich Edelstein und Nahe Edelstein-Qualitätsdiamanten, die Ellendale zweit im höchsten Maße Preis pro Karat jedes Hardrock-Diamanten minein die Welt machen. • Wenn Produktion 650,000 Karate pro Jahr reicht(erreicht), wird das Kimberley den fünften größten Produzenten(Erzeuger) von Diamanten in der westlichen Welt machen. • Ther
    Seite 5
    Mehr als 7.7 Millionen Tonnen gingen bis zum 30. November 2006 in einer Prozession. •, auf die Wiedererlangung von 462,00 Karaten • Hinauslaufend, hat Verkaufsfinanzverwaltung A$121 Million mit weiteren 52,000 Karaten zur Zeit in Inventar überschritten. PRODUKTION
    Seite 6
    ELLENDALE 9 ENTWICKLUNG • Stufe(Bühne) 1 der Erweiterung von 2.2mtpa bis 3.3mtpa passend für Vollendungsdezember 2006. • Stufe(Bühne) 2 Enderweiterung zu 4.4mtpa geschätzter Vollendungsjuni 2007. • Einmal(einst) ergänzt wird die Erweiterung geplant(projiziert), um direkte Betriebskosten an der Ellendale Operation(Betrieb) durch bis zu 20 % zu reduzieren.
    Seite 7
    ELLENDALE 4 ENTWICKLUNG • Ellendale 4 erfolgreich beauftragt. • Die ergänzten Endkosten 51 Millionen $. • Robuste Produktionsdurchsätze über Designkapazität 600tph erreicht.
    Seite 10
    ÜBERBLICK • ASX verzeichnet seit 1994. • ZIEL zitierte Anteile im Juli 2006. • Überwiegend Edelstein-Qualitätsproduktion-Ellendale Meinig. • Hoch gesucht " Kimberley Gelb " Diamanten. • 124 sq Km, der Rohre(Pfeifen) Der Miete-46, mehr als 100 Ziele Abbaut. • Rohr(Pfeife) 9 in Produktion seit Mitte 2002. • Rohr(Pfeife) 4 beauftragt und über Boilerplate-Design 600tph startend. • Wichtige neue Entdeckungen. • 51 % stark
    Seite 15
    Program Ellendale bohrend
    Die Bauer Große Diameter-Bohrer-Ausrüstung hat completeddrilling 6 Rohre(Pfeifen), die ganz bekannt sind, um Diamanten zu enthalten
    Ellendale 7: 35 Hektare 35 Löcher
    Ellendale 11: 13 Hektare 25 Löcher
    Ellendale 13: 21 Hektare 10 Löcher
    Ellendale 10: 8 Hektare 6 Löcher
    Ellendale 12: 13 Hektare 6 Löcher
    Ellendale 14: 7 Hektare 8 Löcher
    Ellendale 9-18 Löcher
    Ellendale 4-, Bohren-Programmerforschung resultiert laufend
    Seite 17
    ZUSAMMENFASSENDE AUSSICHT
    Stufe(Bühne) 1 Erweiterung des Ellendale 9 Ostbetrieb(Ostpflanze) zu 3.3mtpa, passend für Vollendungsdezember 2006. • Stufe(Bühne) 2 Erweiterung des Ellendale 9 Ostbetrieb(Ostpflanze) zu 600tph, oder 4.4mtpa, vor Juni 2007. • Ellendale 4, jetzt daran laufend, oder entwerfen oben Kapazität 600tph. • Anfängliche Erforschung ergibt sich aus dem Großen Diameter-Bohrer-Programm, zur Zeit bearbeitet zu werden. • Laufende Erforschung und Entwicklung zum Ellendale Feld, um unsere gegenwärtige Diamantquelle und das meinige Leben im letzten 2016 zu vergrößern.
    Seite 18
    KAPITALSTRUKTUR
    - Gewöhnlich völlig bezahlte shares 404.276 Million (ASX: KIM, ZIEL: KDC)
    - Nicht verzeichnete options 18.503 Million
    - Markt capitalisation A$363 Million (an 0.90 $/Anteil)
    - Erstreckt sich shareholders 52 Hauptwochen A$ 0.795-1.965
    - Merrill Lynch (5.74 %) Avg Vol (3m) 1.218 million
    - AMP Limited (7.14 %)
    Seite 20
    BOARD AND MANAGEMENT
    Directors:
    Miles Kennedy Executive Chairman
    Karl Simich Managing Director
    Graeme Hutton Director
    Peter Danchin Director
    Kevin Somes Independent Director
    Rob Still Independent Director
    Management:
    Matthew Fitzgerald Chief Financial Officer
    Bill Crossley General Manager Operations
    Jean Mathie Company Secretary
    Arran Gracie Investor Relations Manager

    zur ASX:

    http://www.asx.com.au/asx/research/C...on&asxCode=KIM

    schönen Sonntag noch

    bis danne

    TaM ;)

    ohne Gewähr für Richtigkeit!
    Kimberley Diamond Company dürfte nichts mit Central Kimberley zu tun haben!
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  9. #42

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    falsche Homepage, handelt sich um 2 verschiedene Unternehmen!

    Zitat Zitat von Friedl
    Die ist aber schonmal am FFM:

    AU000000KIM0 Kurs von der Hompage
    AU0000XINEB9 Kurs vom neuen Wert

    Wenn die Beiden zusammen gehören wäre das natürlich intressant weil der alte Wert bei derzeit ca 0.52€ steht :eek:

    Lg Friedl
    das eine ist die Kimberley Diamond Company,
    das andere ist Central Kimberley Diamond Limeted!

    nach Recherche

    gruß

    TaM
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  10. #43

    Dabei seit
    10/2006
    Ort
    Kempen
    Alter
    69
    Beiträge
    571

    Time-and-Money

    wäre schön, wenn mir einer Erläutern könnte ob oder wie ich eine Tabelle von Exel hier reinstellen kann!
    Hey TAM

    Tabellenbereich in Excel markieren, kopieren und hier wieder einfügen!

    Z.B. so wie hier!
    Leider stehen die Werte nicht immer korrekt untereinander, so dass man schon mal etwas korrigieren muss!



    WKN Aktie Stck Gew./Verl. %

    A0KE7Z Asian Dragon Group 1.000 0,00%
    913665 Cenes Pharmaceuticals Plc 20.000 2,04%
    A0LGB8 CENTRAL KIMBERLEY DIAMONDS LTD 20.000 1,25%
    A0ESKR Eastland Medical Systems Ltd 10.000 -7,28%
    865732 Geodex Minerals Ltd 10.000 12,27%
    A0HHA8 Global Intelligence Board 20.000 -21,35%
    A0F6J8 Grant Life Sciences Inc. 96.200 -22,18%
    A0LGJH Immune Response Corp 2.000 -9,19%
    A0LEK7 Kenartha Oil & Gas Co. Ltd 1.000 0,00%


    Gruß

    Huettenprofi

  11. #44

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264
    @ Huettenprofi,

    danke erstmal!

    bzg. Central Kimberley Diamonds Ltd. hab ich mal eine mail an die Frankfurter Börse geschrieben, sobald ich eine Antwort habe, stelle ich diese hier rein!

    noch viel Börsenerfolg!

    TaM :cool:
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  12. #45

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu BinTec

    1000% - Die Bintec-Rakete wird bald wieder gezündet !

    Die letzten Wochen ist es wieder sehr still um die BINTEC AG (WKN: 516100) geworden. Anfang Juli notierte das von der Insolvenz bedrohte Unternehmen noch bei knapp 10 Cent. Nachdem der Hauptaktionär Falk Strascheg einen Forderungsverzicht in Aussicht gestellt hatte und auch im Oktober die Insolvenz, wie schon vorher in Insiderkreisen bekannt, offiziell abgewendet werden konnte, notierte das Papier zwischenzeitlich bei über 70 Cent, also über 600% im Plus !

    Danach war die Euphorie erstmal wieder raus und der Kurs fiel wie erwartet auf 30 cent, da viele Investierte verständlicherweise ihre Gewinne realisierten. Auf der anderen Seite wurde aber auch
    der Free-Float weiter ausgedünnt, was wiederum ein Zeichen ist, dass im Hintergrund fleißig und stetig an einem neuen Konzept gefeilt wird. Immerhin handelt es sich hier jetzt um einen lupenreinen Börsenmantel mit einem VC-Experten, dem knapp die Hälfte aller Aktien gehören. Begleitet durch die VEM-Aktienbank will man in nächster Zeit den Mantel wieder mit operativem Geschäft füllen. Das Praktische dabei scheint zu sein, dass operatives Geschäft mit genügend Potential in Hülle und Fülle existiert. Wenn man selber noch 50% der Aktien besitzt und über geschäftliche Verbindungen vielleicht auch eine ganze Menge mehr, dann braucht man in Zukunft nur 1+1 zusammenzuzählen.

    Zur Zeit werden die fehlenden Bilanzen der letzten Jahre erstellt und im Anschluss wird nach neusten Informationen in kürzester Zeit eine Hauptversammlung einberufen werden, wo den Aktionären ein komplett durchorganisiertes Konzept vorgelegt werden soll, dem sie dann zustimmen sollen bzw. auch mit großer Wahrscheinlichkeit werden. Begleitet von Kapitalmaßnahmen, Neubesetzung von Vorstandsposten und auch unter Umständen eine neuer Name der einstigen BINTEC AG soll dann in einem möglichst kurzen Zeitraum der Mantel wieder profitabel gemacht werden und auch Investoren aus der ganzen Welt anziehen.

    Falk Strascheg verfügt über exzellente Kontakte in der Privat Equity-Branche und durch seine EXTOREL hat er auch den perfekten Background um geplante Projekte erfolgsorientiert umzusetzen. "Kompetenz über Jahrzehnte" und solide Erfahrungen im Kernbereich, dem Venture Capital- und Private Equity-Geschäft, erworben über mehrere Marktzyklen, zeichnen das Managementteam von EXTOREL aus. Grundlage bildet die Auswahl und aktive Betreuung von mehr als 100 Direktbeteiligungen und über 30 Venture Capital- /Private Equity-Fonds seit 1987. Die Unabhängigkeit und schlanke Struktur gewährleistet hohe Flexibilität und maßgeschneiderte Lösungen.

    Sein neustes Projekt heißt DATANGO AG (noch nicht börsennotiert !) und ist zur Zeit das non plus ultra auf dem Markt im Bereich von Enterprise-Applikationen. Vor einigen Wochen gingen einige interessante Meldungen durch die Presse, welche eventuelle auch Rückschlüsse in Bezug auf den Mantel der BINTEC AG zulassen. Rückfragen wurden weder bestätigt, noch dementiert. Somit besteht für Freunde der Spekulation zumindest eine exzellente Chance die sich hier bieten könnte. Bei einem jetzigen Kursniveau
    von 35 cent und einem ausgezeichneten Chance/Risiko-Verhältnis ist die BINTEC AG (WKN:516100) spekulativ gesehen sicherlich eine der interessantesten Aktien im neuen Jahr. Alleine durch die Einberufung einer Hauptversammlung in nächster Zeit würde die Aktie wieder einer starken Nachfrage unterliegen. Sollte sich dann auch noch eine der folgenden Spekulation bewahrheiten was den Inhalt des Mantels angeht, wäre die Investition eine der geliebten Tenbagger in 2007.


    Anmerkung der Redaktion: Dies soll keine Kaufempfehlung darstellen und dient zur reinen Information !


    Hasso Plattner Ventures und EXTOREL entscheiden sich für die datango AG

    Hasso Plattner Ventures (HPV) und Falk Strascheg, der Grand Seigneur der VC Industrie und Gründer der EXTOREL, unterstützen die datango AG seit November dieses Jahres auf ihrem Expansionskurs im Bereich Electronic Performance Support (EPSS). Mit einem Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro fördern Hasso Plattner Ventures und EXTOREL im Konsortium gemeinsam das 1999 gegründete Unternehmen und begleiten datango damit auf dem Kurs seiner internationalen Markteroberung. Die stetige Weiterentwicklung der datango-Produktpalette auf den neuesten Stand der Technik wird dabei sowohl durch die finanzielle Unterstützung als auch durch Know-how-Transfer sichergestellt.

    Durch die Investition stellen Hasso Plattner Ventures und EXTOREL der datango AG die Weichen für die weitere Forcierung und den Ausbau ihrer weltweiten Präsenz. Bereits heute wird die datango knowledge suite von Unternehmen wie e•on, Schering, UBS u.v.m. auf globaler Ebene eingesetzt. Die datango knowledge suite ist ein Electronic Performance Support System (EPSS) für die Dokumentation, Simulation sowie für bedarfsgerechte Anwendertrainings und Navigation. Die Lösung gewährleistet eine schnelle, effiziente und kostengünstige Einführung von Enterprise-Applikationen - ganz gleich, ob es sich dabei um ein Standard-System oder eine individuelle Anwendung handelt - und lässt sich exakt auf verschiedene Applikationen abstimmen.

    „Sowohl datango als auch ERP-Anbieter profitieren von den Synergien, die sich durch die Zusammenarbeit ergeben. datango gilt als erfolgreichster Anbieter im Heranführen von Mitarbeitern an neue Oberflächen. Die Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie den Anwender prozessbezogen bei Problemen unterstützen, die sich aus den jeweiligen Unternehmenssituationen ableiten“, erklärt Oswald P. Zimmermann, Vorstand der datango AG. „Wir bieten dem User just in time genau die Unterstützung, die er benötigt. Dabei führen wir ihn step by step durch die Prozesse - ganz gleich, ob diese über SAP, MS-Excel und Internet-Applikationen verlaufen. Damit ist der User nicht nur theoretisch befähigt, einen Vorgang zu bearbeiten. Diese Sicherheit ist einer der zentralen Argumente für IT-Projektverantwortliche und hat auch Hasso Plattner Ventures und EXTOREL von unserer Vision und ihrer Umsetzung überzeugt“, so Zimmermann.

    Zielsetzung von datango ist es, Unternehmen auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Einführung und dem reibungslosen Betrieb von Enterprise-Applikationen wie SAP, Siebel, Peoplesoft, Oracle Applications etc. zu unterstützen und somit zur Optimierung deren Geschäftsabläufe beizutragen. Im Zuge dessen sollen 2007 die Aktivitäten insbesondere in den USA verstärkt werden. Ferner sind Niederlassungen in verschiedenen Ländern Europas geplant. datango verfolgt damit eine breitere Marktabdeckung und mehr Kundennähe. „Die Unterstützung von Hasso Plattner Ventures und EXTOREL gibt uns den nötigen Rückenwind, um mit voller Fahrt voraus unser Ziel zu erreichen“, ergänzt Zimmermann.

    Hasso Plattner Ventures, ins Leben gerufen von Prof. Dr. Hasso Plattner, Mitbegründer und Aufsichtsratsvorsitzender der SAP AG, hat sich zum Ziel gesetzt, mit Kapital und Know-how Technologie-Unternehmen zu fördern und kreative Ideen in nachhaltige Geschäftserfolge zu verwandeln. „Wir benötigen eine Infrastruktur, die Innovationen nicht nur im Ansatz fördert, sondern sie dauerhaft auf ihrem Weg in den globalen Markt und zum Kunden unterstützt“, so Eran Davidson der CEO von HPV. Falk Strascheg startete 1987 als einer von zwei Gründungspartnern die TECHNOLOGIEHOLDING. Er verstand es, binnen weniger Jahre das Unternehmen zur führenden Venture Capital Gesellschaft im deutschsprachigen Raum zu machen. Als Gründungspartner der EXTOREL investiert Falk Strascheg Eigenkapital in Hightech-Unternehmen, unterstützt diese bei der Unternehmensentwicklung und mithilfe eines langjährigen Netzwerks bei der Internationalisierung.

    Die 1999 gegründete datango AG mit Sitz in Berlin ist Technologieanbieter im Bereich E-Learning und Electronic Performance Support. Die datango-Lösungen unterstützen Unternehmen bei der schnellen Einführung und dem reibungslosen Betrieb von Enterprise-Applikationen. Zielsetzung von datango ist es, einen hochklassigen Service für die erfolgreiche Qualifizierung von Mitarbeitern bereitzustellen und damit zum integralen Bestandteil jeder Unternehmensapplikation zu werden. Durch automatisch erstellte Schulungsunterlagen, Softwaresimulationen und Navigationshilfe im Live-System ermöglicht datango eine Steigerung der Nutzerakzeptanz bei gleichzeitiger Reduktion von Fehleingaben und Supportkosten. Der Kundenstamm besteht aus international renommierten Unternehmen wie RWE, e•on, Schering und UBS. Zu den Partnern gehören erfolgreiche Anbieter wie Siemens Business Services, CSC Ploenzke oder Telekom Training.

    www.datango.de / www.extorel.de / www.bintec-ag.de


    Weitere Informationen:
    datango AG
    Schönhauser Allee 10-11
    D-10119 Berlin

    Ansprechpartner:
    Nina Butzke
    Tel.: +49 (0)30-44 35 5-0
    Fax: +49 (0)30-44 35 5-222
    E-Mail: nina.butzke@datango.de
    www.datango.de

    PR-Agentur:
    Sprengel Partner GmbH
    Nisterstraße 3
    D-56472 Nisterau

    Ansprechpartner:
    Ulrike Peter
    Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0
    Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29
    E-Mail: ulrike.peter@sup-pr.de
    www.sup-pr.de

    Quelle: FTOR-Börsenforum

    [SIZE="3"]bestätigt meine Meinung![/SIZE]

    TaM :cool:
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  13. #46

    Dabei seit
    10/2006
    Ort
    Kempen
    Alter
    69
    Beiträge
    571

    Time-and-Money

    Leider stehen die Werte nicht immer korrekt untereinander, so dass man schon mal etwas korrigieren muss!
    Hey TAM,

    da ich mich in Excel relativ gut auskenne, werde ich mal versuchen, ob ich ich nicht eine Tabelle hinkriege, die auch hier eine ordentliche Anzeige ermöglicht!
    Entsprechende Formeln werde ich dann gleich mit mitliefern!


    Gruß
    Huettenprofi

  14. #47

    Dabei seit
    10/2006
    Ort
    Kempen
    Alter
    69
    Beiträge
    571
    Die Bintec-Rakete wird bald wieder gezündet
    Hab mir auch mal 5K gesichert bei 0,44!
    Ab jetzt kann es aufwärts gehen!

    Gruß
    Huettenprofi

    PS die Excel-Tabelle kommt noch!

  15. #48

    Dabei seit
    10/2006
    Ort
    Kempen
    Alter
    69
    Beiträge
    571

    Excel-Tabelle

    Anhang 22

    Hey TAM

    hab meine Excel-Tabelle mal so faufbereitet, dass sie jetzt bestimmte Daten in einer Tabelle zusammenfasst, die entsprechend formatiert ist!

    Das Problem einer halbwegs sauberen Darstellung liegt an der Länge der Eingabewerte in den einzelnen Zellen!
    Die Namen der Aktien dürfen nicht länger als 26 Zeichen haben und sollten dann aber alle die gleiche Länge besitzen!
    D.h. Namen die kürzer sind werden durch Leerfelder aufgefüllt!

    Mein Tabelle sieht nun wie im Anhang aus, wenn ich sie in Excel kopiere und in den Editor einfüge:

    Hier die dazu gehörenden Formeln, wobei das =Zeichen den Anfang jeder Formel der einzelnen Zelle betrifft:

    Die Zelladressen betreffen die jeweilige Zelle in der Original-Tabelle in dem entsprechenden Tabellenblatt (bei mir Aktienkurse)

    WKN: =TEXT(Aktienkurse!A92;"000000")
    Aktie: =WENN(LÄNGE(Aktienkurse!C92)<=26;LINKS(Aktienkurse !C92;26)&WIEDERHOLEN(" ";26-LÄNGE(Aktienkurse!C92));LINKS(Aktienkurse!C92;26))
    Leerspalte
    Stck: =Aktienkurse!D92
    Leerspalte
    Gew/Verl:=Aktienkurse!E92

    Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen!
    Vorrausgesetzt, Du bist kein Neuling in Excel!

    Gruß

    Huettenprofi

  16. #49

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von Huettenprofi
    Anhang 22

    Hey TAM

    hab meine Excel-Tabelle mal so faufbereitet, dass sie jetzt bestimmte Daten in einer Tabelle zusammenfasst, die entsprechend formatiert ist!

    Das Problem einer halbwegs sauberen Darstellung liegt an der Länge der Eingabewerte in den einzelnen Zellen!
    Die Namen der Aktien dürfen nicht länger als 26 Zeichen haben und sollten dann aber alle die gleiche Länge besitzen!
    D.h. Namen die kürzer sind werden durch Leerfelder aufgefüllt!

    Mein Tabelle sieht nun wie im Anhang aus, wenn ich sie in Excel kopiere und in den Editor einfüge:

    Hier die dazu gehörenden Formeln, wobei das =Zeichen den Anfang jeder Formel der einzelnen Zelle betrifft:

    Die Zelladressen betreffen die jeweilige Zelle in der Original-Tabelle in dem entsprechenden Tabellenblatt (bei mir Aktienkurse)

    WKN: =TEXT(Aktienkurse!A92;"000000")
    Aktie: =WENN(LÄNGE(Aktienkurse!C92)<=26;LINKS(Aktienkurse !C92;26)&WIEDERHOLEN(" ";26-LÄNGE(Aktienkurse!C92));LINKS(Aktienkurse!C92;26))
    Leerspalte
    Stck: =Aktienkurse!D92
    Leerspalte
    Gew/Verl:=Aktienkurse!E92

    Ich hoffe, Du kannst damit etwas anfangen!
    Vorrausgesetzt, Du bist kein Neuling in Excel!

    Gruß

    Huettenprofi
    Hi Huettenprofi,

    1.) danke für Deine Bemühungen, werd´s versuchen!

    2.) habe Antwort von der Deutschen Börse Frankfurt erhalten, wurde aber an den Skrontoführer verwiesen.
    Hier die Antwortmail:

    Sehr geehrter Herr xxxxx,

    nicht alle Prospekte sind bei uns zu finden, wenn der Emittent jedoch
    seinen Prospekt bei uns veröffentlichen will, finden Sie ihn hier:

    Bitte gehen Sie für digitale Prospekte auf:

    Home > Info-Center > FWB-Informationen > Prospekte für die Zulassung an der
    FWB mein Kommentar: nichts gefunden!
    oder :
    Home > Über uns > FWB Frankfurter Wertpapierbörse > Weitere Informationen >
    Zulassungsprospekte mein Kommentar: nichts gefunden!

    Oder schicken Sie eine E-mail an: listing@deutsche-boerse.com oder ein FAX
    an unsere Zulassungsstelle: 069-211-13992


    In diesen konkreten Fall empfehle ich den Kontakt zum Skontroführer:

    http://www.fleischhacker.de
    Goetheplatz 4
    60311 Frankfurt am Main
    Telefon: +49-(0)69-92 18 93-0
    Fax: +49-(0)69-92 18 93-55 55
    E-Mail: cs@fleischhacker.de

    Diese Firma betreut das Papier und hat alle Informationen vorliegen.


    Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Service-Team auch telefonisch zur
    Verfügung. Sie erreichen uns werktags zwischen 9.00 und 18.00 Uhr unter der
    Rufnummer 0 69-211-11670; die Zentrale unter 0 69-211-0.

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Lingens
    Info-Service der Deutsche Börse AG
    www.deutsche-boerse.com

    Die hierin enthaltenen Angaben dienen ausschließlich Informationszwecken.
    Die Deutsche Börse AG haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit
    der hierin enthaltenen Informationen. Obwohl die Gruppe Deutsche Börse
    alles aus ihrer Sicht erforderliche im Zusammenhang mit der Übermittlung
    dieser Informationen unternimmt, kann sie mit den hierin enthaltenen
    Aussagen weder ausdrückliche noch konkludente Gewährleistungen Garantien
    oder sonstige Zusicherungen geben und haftet nicht für Schäden oder andere
    Folgen aufgrund von Handlungen, die im Vertrauen auf die Inhalte dieser
    Informationen vorgenommen wurden.

    3.) habe daraufhin eine mail an cs@fleischhacker.de geschrieben, wenn Antwort vorliegt, stelle ich diese selbstverständlich hier rein!

    TaM
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  17. #50

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von Huettenprofi
    Hab mir auch mal 5K gesichert bei 0,44!
    Ab jetzt kann es aufwärts gehen!

    Gruß
    Huettenprofi

    PS die Excel-Tabelle kommt noch!

    [SIZE="3"]BinTec ist eine solide Aktie, wo man nichts verhehrt machen kann, bin hier schon als Betroffener über 4 Jahre im Thema - mein shooting star 2006 (1x600% und mehrmals um die 30 - 50% in 2006 hiermit gemacht, ist nur noch eine Frage der Zeit, wann Bekannt wird, womit der Mantel gefüllt wird![/SIZE]
    verdopplung ist dabei immer noch drin!

    TaM
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  18. #51

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    25
    Ich finde der Abwärtstrend ist aber abgesehen vom Ausreisser noch voll intakt! Würd noch bissal abwarten!
    Naja außer es kommen News - eh klar!

    Lg Friedl

  19. #52

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von Friedl
    Ich finde der Abwärtstrend ist aber abgesehen vom Ausreisser noch voll intakt! Würd noch bissal abwarten!
    Naja außer es kommen News - eh klar!

    Lg Friedl
    Hi Friedl,

    auf BinTec bezogen? oder was?

    Bei BinTec kannst Du jede Charttechnik vergessen!

    meine Meinung nach, wird Sie zwischen 0,40-0,50 pendeln, danach ist alles zu spät!

    ISIN: DE0005161004
    WKN: 516100
    Bezeichnung: BINTEC COMMUNIC.O.N.
    Stand vom: 06.01.2007


    Stichtag Mindestpreis in € Gültig
    29.12.2006 0.52 Ja

    Quelle: BaFin

    VEM und Strascheg brauchen 3/4 Mehrheit auf der Hauptversammlung, diese haben Sie nicht, falls Ihr Vorhaben nicht zugestimmt wird, muss Pflichtangebotangebot an Aktionäre erfolgen, dieses richtet sich nach diesem Wert!

    TaM

    wäre der ungünstigste Fall, aber eine Rückversicherung!
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  20. #53

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    Cardero Res.

    hab noch was gefunden:

    http://www.resourcemedia.de/download/EWR%201-2007.pdf

    TaM ;)

    bin mal rein, schauen wir mal!
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  21. #54

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264

    zu BinTec

    11.07.2006

    Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
    EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Mit Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg vom 06.07.2006 wurden die Herren
    Erich Pfaffenberger (Vorsitzender), Andreas Beyer und Carsten Lang zu
    Aufsichtsratsmitgliedern der Gesellschaft bestellt. Durch
    Aufsichtsratsbeschluss vom 11.07.2006 wurden Herr Zeljko Vlahovic und Herr
    Andreas Grosjean zu Vorständen der Gesellschaft bestellt.


    Kontakt:

    BinTec Communications AG i.I.
    c/o VEM Aktienbank AG
    Rosental 5
    80331 München
    ================================================== ========

    12.07.2006

    Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der
    EquityStory AG.
    Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
    ---------------------------------------------------------------------------

    Die Falk Strascheg Holding GmbH, Herr Falk Strascheg, alleiniger
    Gesellschafter der Falk Strascheg Holding GmbH, persönlich und die VEM
    Aktienbank AG planen, die BinTec Communications AG gem. §§ 213 ff. InsO aus
    der Insolvenz zu führen.

    Über das Vermögen der Gesellschaft wurde durch Beschluss des Amtsgerichts
    Nürnberg vom 01. März 2003 das Insolvenzverfahren eröffnet. Im Rahmen des
    Verfahrens wurde das wesentliche Aktivvermögen der Gesellschaft auf die
    BinTec Access Networks GmbH übertragen und sämtliche Anteile an dieser
    Gesellschaft an die Funkwerk AG veräußert. Der operative Geschäftsbetrieb
    der Gesellschaft wurde im Folgenden abgewickelt und alle zur
    Insolvenztabelle angemeldeten Forderungen auch mit den Mitteln aus dem
    Verkauf der BinTec Access Networks GmbH an die Funkwerk AG quotal
    befriedigt. Einzig verbleibender Gläubiger der Gesellschaft ist Herr Falk
    Strascheg, dessen Forderung gegen die Gesellschaft aufgrund der
    Vermögenssituation nicht vollständig befriedigt werden konnte.

    Die Falk Strascheg Holding GmbH, Herr Falk Strascheg, alleiniger
    Gesellschafter der Falk Strascheg Holding GmbH, persönlich und die VEM
    Aktienbank AG haben nun ein Maßnahmenkonzept zur Herausführung der BinTec
    aus der Insolvenz erarbeitet.

    Das Konzept sieht vor, in einem ersten Schritt Vorstand und Aufsichtsrat
    der BinTec wieder zu besetzen und mit Zustimmung von Herrn Strascheg die
    Einstellung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Nürnberg zu
    beantragen. In einem zweiten Schritt soll eine Hauptversammlung der
    Gesellschaft einberufen werden. Der einzuberufenden Hauptversammlung der
    Gesellschaft soll vorgeschlagen werden, die Gesellschaft fortzusetzen, die
    Firma der Gesellschaft zu ändern, das Grundkapital herabzusetzen und
    anschließend wieder zu erhöhen. Im Rahmen der Kapitalerhöhung sollen den
    Aktionären der Gesellschaft Bezugsrechte gewährt werden. Der Erfolg des
    Sanierungskonzepts hängt entscheidend davon ab, ob die
    einzuberufende Hauptversammlung den vorstehenden genannten
    Beschlussvorschlägen zustimmt, da Herr Strascheg für diesen Fall seine
    Bereitschaft signalisiert hat, auf seine Forderung gegenüber der
    Gesellschaft zu verzichten.

    Mit Bestellung eines neuen Aufsichtsrats und Vorstands sowie der
    Beantragung der Einstellung des Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht
    Nürnberg wurde der erste Teil des Konzepts umgesetzt. Im
    Folgenden sollen nun die fehlenden Jahresabschlüsse seit 2004 erstellt,
    geprüft und festgestellt werden. Die weitere Umsetzung des
    Sanierungskonzepts kann sich abhängig von den abschließend festzustellenden
    Zahlen noch verändern.


    Kontakt:

    BinTec Communications AG i.I.
    c/o VEM Aktienbank AG
    Rosental 5
    80331 München

    Telefon: 0 89/23 00 1 - 0


    DGAP 12.07.2006
    ================================================== =======

    Nachfolgend die Bekanntmachung des Amtsgerichtes vom 18.09.:
    8031 IN 1455/2002
    In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der
    BinTec Communications AG
    Südwestpark 94
    90449 Nürnberg
    hat die Insolvenzschuldnerin BinTec Communications AG i. L. mit Schreiben vom 11.07.2006
    Antrag auf Verfahrenseinstellung gemäß § 213 InsO bei Gericht gestellt.
    Insolvenzgläubiger können binnen einer Woche nach dieser öffentlichen Bekanntmachung
    schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle Widerspruch gegen diesen Antrag erheben,
    § 214 I InsO.
    Nürnberg, den 18.09.2006
    Amtsgericht Nürnberg
    - Insolvenzgericht -
    ================================================== =================

    Datum: 16.10.06 Uhrzeit: 16:36
    Einstellung des Insolvenzverfahrens

    BinTec Communications AG i.I. / Rechtssache

    16.10.2006

    Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Nürnberg, den 16. Oktober 2006. Mit Beschluss des Amtsgerichts Nürnberg vom heutigen Tage wurde das Insolvenzverfahren nach § 213 InsO eingestellt. Die Einstellung wird mit Rechtskraft des Beschlusses wirksam.



    DGAP 16.10.2006

    ---------------------------------------------------------------------------
    Aktuelle Meldung:

    Mit Datum vom 17.10. wird dem Vorstand der BinTec Communications AG vom Amtsgerichtes folgendes mitgeteilt:



    In der Handelsregistersache der


    BinTec Communications AG
    Südwestpark 94
    90449 Nürnberg



    ergeht folgender Beschluss:

    Auf Antrag aller Mitglieder des Vorstands der BinTech Communications AG in Nürnberg wird

    die Rödl & Partner GmbH
    Äußere Sulzbacher Str. 100
    90491 Nürnberg

    zum Abschlussprüfer für die Gesellschaft 01.01.2004 bis 31.12.2004 und 01.01.2005 bis 31.12.2005 für die genannte Gesellschaft bestellt (§ 318 Abs. 4 HGB, § 145 FGG).


    Nürnberg, den 12.10.2006
    Amtsgericht Nürnberg
    - Insolvenzgericht -




    ================================================== ========

    Bintec AG - WKN 516100 - ein neuer Börsenstar?

    Die Bintec AG (WKN: 516100 / ISIN: DE0005161004) ist aus Sicht der Analysten vom tradersreport ein schöner Tradingkandidat. Die Aktie ist vor 2 Wochen bis auf 0,70 € gelaufen. Hintergrund ist die Aufbereitung des Börsenmantels durch ein Team von hervorragenden Börsenprofis.

    Diese Story hat alles, was man von einem Börsenstar erwarten kann und somit würden sie eine erste Position in dieser Konsolidierungsphase eingehen und versuchen Stücke bis 0,55 € zu kaufen.

    Das erstes Kursziel, der Analysten vom tradersreport, liegt bei 1,00 €. Wenn weitere Details bzgl. der Neuausrichtung bekanntwerden und alle notwendigen Massnahmen durchgeführt wurden, sehen sie Kurse jenseits der 2,00 € in 12 Monaten für realistisch an. Als Stopploss würden sie 0,38 € setzen und die Position mit einem Trailingstop von 0,12 € halten.

    Sie wollen Empfehlung wie die zur Tradegate AG und zur Bintec AG als erster lesen, dann registrieren Sie sich kostenlos auf www.tradersreport.de!
    © wallstreet:online AG
    Tradersreport 27.10.2006

    kleiner Werdegang, was bisher geschah! noch Fragen?

    TaM
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  22. #55
    Gast1600
    Gast-Trader
    Sei WACHSAM in Zukunft, "Stocki" war Mitarbeiter ein bekannten Aktienbank in München und ist Teil einer bekannten Investorengruppe für Privat Equity Projekte ;) Das wird dieses Jahr noch ein Fest werden, einige Zittrige wurden bereits rausgeschüttelt und die Profis haben Ende November wieder 200.000 zu durchschnittlich 33 eingesammelt. Wenn der Schub kommt, gehts locker über 1 Euro. Frag mal wer heute die 50k auf einen Schlag gekauft hat !

    Immer noch mit über 100k dabei und sehr glücklich damit. ;)

    Und kläre endlich auf, dass DU NICHT ICH bist !

  23. #56
    Gast1600
    Gast-Trader
    Sei WACHSAM in Zukunft, "Stocki" war Mitarbeiter ein bekannten Aktienbank in München und ist Teil einer bekannten Investorengruppe für Privat Equity Projekte ;) Das wird dieses Jahr noch ein Fest werden, einige Zittrige wurden bereits rausgeschüttelt und die Profis haben Ende November wieder 200.000 zu durchschnittlich 33 eingesammelt. Wenn der Schub kommt, gehts locker über 1 Euro. Frag mal wer heute die 50k auf einen Schlag gekauft hat !

    Immer noch mit über 100k dabei und sehr glücklich damit. ;)

    Und kläre endlich auf, dass DU NICHT ICH bist !

  24. #57

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    264
    Zitat Zitat von timefactor
    Sei WACHSAM in Zukunft, "Stocki" war Mitarbeiter ein bekannten Aktienbank in München und ist Teil einer bekannten Investorengruppe für Privat Equity Projekte ;) Das wird dieses Jahr noch ein Fest werden, einige Zittrige wurden bereits rausgeschüttelt und die Profis haben Ende November wieder 200.000 zu durchschnittlich 33 eingesammelt. Wenn der Schub kommt, gehts locker über 1 Euro. Frag mal wer heute die 50k auf einen Schlag gekauft hat !

    Immer noch mit über 100k dabei und sehr glücklich damit. ;)

    Und kläre endlich auf, dass DU NICHT ICH bist !
    Hallo Timefactor,

    hätte ich ja gemacht, wenn man mich nicht rausgeschmiessen hätte! :mad:

    nichts wie ungut!

    klärt sich aber wohl jetzt auf, da Forum jetzt bei w.o. reingestellt worden ist!

    TaM
    [FONT=Comic Sans MS][COLOR=DarkRed][SIZE=3][B][SIZE=2]
    [/SIZE][/B][/SIZE][SIZE=3][COLOR=DarkGreen] [/COLOR][/SIZE][/COLOR][/FONT]

  25. #58
    Gast1600
    Gast-Trader

    w:o-board

    Ein Zustand diese w.o-community, vor allem die MOD´s. Auf so einen Kindergarten habe ich keine Lust. Hindert mich nur am Geldverdienen

    Haben heute nochmal schön den Kurs gedrückt und einige rausgeschüttelt. jetzt gehts wieder hoch. Stehen auch schöne Stückzahlen in BID und ASK

    Sollte die Woche wieder über 50 laufen ! Gerade mit Justus L. telefoniert, scheint sich langsam was konkretes anzubahnen.

  26. #59
    Gast1600
    Gast-Trader

    Deckel drauf erstmal !

    0,42 erstmal festmauern

  27. #60

    Dabei seit
    01/2007
    Beiträge
    20

    Bintec

    @timefactor
    hast eine mail von mir (Focus-Forum)
    Bin jetzt auch bei w:o gesperrt - Willkür pur
    Ich hoffe, dass sich bald etwas tut und wir nicht bis Februar warten müssen.
    Die Abschlussprüfung müsste doch schon längst gelaufen sein.
    Würde gern im Januar noch die 1 Euro sehen...

  28. #61

    Dabei seit
    01/2007
    Beiträge
    43

    Central Kimberley Diamonds

    Moin Leute,

    bin nun auch mit 250K dabei, nun kann die Kursexplosion also losgehen. ;)
    Habt ihr schon vorsichtige Prognosen?
    Alleine heute ja schon um die 10 % bei stark ansteigenden Umsätzen!

  29. #62

    Dabei seit
    01/2007
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Torsten50
    Moin Leute,

    bin nun auch mit 250K dabei, nun kann die Kursexplosion also losgehen. ;)
    Habt ihr schon vorsichtige Prognosen?
    Alleine heute ja schon um die 10 % bei stark ansteigenden Umsätzen!
    Und ne halbe Stunde nach Einkauf um 38% hochgeschossen, wer sagts denn?

    Wer ist von euch noch dabei?

  30. #63
    Gast1600
    Gast-Trader
    Zitat Zitat von stockerl
    @timefactor
    hast eine mail von mir (Focus-Forum)
    Bin jetzt auch bei w:o gesperrt - Willkür pur
    Ich hoffe, dass sich bald etwas tut und wir nicht bis Februar warten müssen.
    Die Abschlussprüfung müsste doch schon längst gelaufen sein.
    Würde gern im Januar noch die 1 Euro sehen...



    w.o-board ist zur Zeit der letzte Dreck. Vor allem mit MaatMOD bin ich sehr hart ins Gefecht gegangen, dass sich mittlerweile die Rechtsabteilung eingeschaltet hat. Mich stört das nicht, ich verdiene auch ohne das Board mein Geld. Beim nächsten Börsentreffen wo dieser IdiotenMOD auftaucht, kriegt er von mir persönlich eine auf´s Maul gehauen. Da zahle ich auch gerne 5000 €uro Schmerzensgeld für den Spass ... Peanuts !

  31. #64

    Dabei seit
    10/2006
    Ort
    Kempen
    Alter
    69
    Beiträge
    571
    bin nun auch mit 250K dabei, nun kann die Kursexplosion also losgehen
    Hey Torsten50

    Dat will ich doch schwer hoffen!
    Bin zwar nur mit 20K dabei mit 0,086 = 42% Gewinn, aber darf ruhig 420% werden!
    Leider ist mein Budget ausgeschöpft, da ich noch 18 weitere Werte im Depot habe, wovon die Hälfte gut im Plus liegt!

    Gruß

    Huettenprofi

  32. #65

    Dabei seit
    01/2007
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von timefactor
    w.o-board ist zur Zeit der letzte Dreck. Vor allem mit MaatMOD bin ich sehr hart ins Gefecht gegangen, dass sich mittlerweile die Rechtsabteilung eingeschaltet hat. Mich stört das nicht, ich verdiene auch ohne das Board mein Geld. Beim nächsten Börsentreffen wo dieser IdiotenMOD auftaucht, kriegt er von mir persönlich eine auf´s Maul gehauen. Da zahle ich auch gerne 5000 €uro Schmerzensgeld für den Spass ... Peanuts !
    Für das Geld kannst du ihm von mir auch gleich noch eine reinhauen.

    Bin hier mit 120k drin und hoffe, dass sich bald etwas bewegt.


  33. #66

    Dabei seit
    01/2007
    Beiträge
    20
    timefactor - danke für das mehl

+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DAX Chart langsam wird es spannend
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 16:01
  2. DAX seitwärts im Abwärtstrend
    Von Thomas Heydrich im Forum Thomas Heydrich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 12:52

Lesezeichen

Lesezeichen