Hallo,
hat jemand eine Einschätzung zu den Genussscheinen der Driver & Bengsch?
Sie tendieren gegen 0% nach der Insolvenz des Wertpapierhauses Accessio.
Vermutlich gibt es keinen Firmenwert und die Genüsse sind wertlos, aber was mich wundert ist, dass bei 0,20 - 0,50% an der Börse versucht wird, ganz viele Stücke einzusammeln.
Vielleicht sind es auch nur Zocker ...
Wenn jemand eine Meinung hat, freue ich mich diese zu hören.

Danke und Gruss
Sigde