+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: TÜV-Siegel für Seriosität von Finanzprodukten

  1. #1

    Dabei seit
    12/2006
    Beiträge
    408

    Frage TÜV-Siegel für Seriosität von Finanzprodukten

    Liebe Forenfachleute,

    ... seit September 2008 vermisse ich immer noch ein offizielles Gütesiegel für seriöse Zertifikate. Ich nehme an dass dies die einzige Chance ist für diese Art von Produkten noch marktfähig zu bleiben. Wie ist die Entwicklung diesbezüglich seit dem großen Börsencrash im Jahre 2008 weiter fortgeschritten ?!

  2. #2
    Gast460
    Gast-Trader
    Zitat Zitat von helmes63 Beitrag anzeigen
    Liebe Forenfachleute,

    ... seit September 2008 vermisse ich immer noch ein offizielles Gütesiegel für seriöse Zertifikate. Ich nehme an dass dies die einzige Chance ist für diese Art von Produkten noch marktfähig zu bleiben. Wie ist die Entwicklung diesbezüglich seit dem großen Börsencrash im Jahre 2008 weiter fortgeschritten ?!
    gibt es so etwas wie unseriöse zertifikate? oder nur falschen einsatz von zertifikaten? vllt kann man es mit genussmitteln vergleichen - man kann einen guten whiskey genießen. man kann sich damit auch nen kater antrinken, betrunken leute tot fahren oder eine alkoholsucht entwickeln. der unterschied liegt nicht im getränk, sondern im gebrauch.

    wer spekulative zertifikate als festgeld-ersatz missbraucht, hat halt geld bei der "kostenlosen" beratung gespart. aber das spekulative zerti ist deswegen nicht zwingend unseriös, sondern hat für einen passenden anleger durchaus seine daseinsberechtigung .

    gruß,
    horeb

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen