Hallo Leute,

Ich beschäftige/informiere mich seit ca. 1 Woche mit Aktienanleihen und habe dennoch ein paar Fragen zu denen ich bis jetzt keine Antworten fand (oder ich habs einfach nicht kapiert).

Beispiel: [URL="http://www.xmarkets.de/DE/showpage.asp?pageid=84&pkpnr=831404&inrnr=395&inwp nr=93[/URL]

Das Grundprinzip einer Aktienanleihe ist mir klar, was mir noch nicht ganz klar ist ist z.B. das Prozentuale Handeln der Anleihe. Wenn ich bei meinem Broker die Aktienanleihe
kaufen möchte taucht diese mit 97,2% auf.
Erwerbe ich die dann "teurer" oder "billiger" als zum Ausgabepreis ? Worauf bezieht sich dieser Prozentwert, auf den aktuellen Basisiwert ? Oder die gehandelte Stückzahl der Aktienanleihe ?

WIE KOMME ICH RECHNERISCH AUF DEN BETRAG DES STÜCKZINS ?http://1.1.1.1/bmi/www.boersenforum....s/confused.gif

Wenn ich dieses Papier nun wirklich order, kommen die aufgelaufenen Zinsen dann seperat auf mich zu ? Da mir beim auswählen dieser Anleihe in meiner Online-Maske der DiBa nur folgendes angezeigt wird:

Stuttgart Beste Preise in Bond-X und Bondbox z. Zt. kein Handel
2,50 € + 0,119% Börsenentgelt 97,20 %


Hier sind doch die aufgelaufenen Zinsen welche ich dem "Vorgänger" zahlen muss noch nicht enthalten ,oder doch ?http://1.1.1.1/bmi/www.boersenforum....s/confused.gif

Für Antowrten besten Dank !
Wenn es irgendwo ne Quelle gibt wo meine Fragen beantworten sind lass ich mich gerne ankacken bzgl. "Google oder Forensuche ist dein Helfer", ich hab definitv nichts gefunden ...