DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Seite 79 von 79 ErsteErste ... 2969747576777879
Ergebnis 2.575 bis 2.580 von 2580

Thema: wabubas 1000 Prozent-Chancen

  1. #2575

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    Informationen bzgl.der GV vom 28.9.2018

    Nach erfolgter GV kann bei WO detailliertes Material nachgelesen werden. Tendenz: positiv.

    (Ang.o.Gew./Quelle: u.a braxter WO/keine Kaufempf.)

  2. #2576

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    Versuch einer aktientechnischen Klärung

    @Kallenfels und andere! Vielleicht hilft das etwas weiter wenn es um einen bestehenden Verlustvortrag geht bei einem Reverse-Split: Meiner Meinung nach bleibt ja der Wert der Aktien unverändert - aber ein u.U. bestehende Verlustvortrag durch Verluste bei Verkäufen der Altaktien sollte auch zu den neuen Aktien übertragen werden. Der Verlustvortrag ist dann ebenfalls rechnerisch im Verhältnis 26 für 1 durchzuführen und zu übertragen. Die Frage ist: Erst auf einen Antrag hin oder automatisch? Hier das Finanzamt: Split und Reverse Split Mit dem Aktiensplit teilen börsennotierte Unternehmen ihr Grundkapital neu auf. Beispiel: Der Düngemittelhersteller K + S nahm 2008 einen Aktiensplit im Verhältnis vier zu eins vor. Wer den Titel vorher schon im Depot hatte, erhielt für eine Aktie drei weitere Papiere ins Depot gebucht. Für Altaktionäre hatte der Vorgang weder finanzielle noch steuerliche Risiken. Es entsteht kein steuerpflichtiger Kapitalertrag, weil sich rein rechnerisch an der Vermögensposition nichts verändert. Der umgekehrte Fall eines Splits wird an der Börse als Reverse Split bezeichnet. Dabei werden mehrere alte Aktien zu einer neuen zusammengefasst. So geschehen bei der Commerzbank. Hier wurden zehn Aktien zu einer zusammengefasst. Diese Form der Kurskosmetik ist für Anleger laut BMF steuerfrei (Schreiben vom 9. Oktober 2012, Rz. 89a). Steuern werden nur dann fällig, wenn die Depotbank rechnerisch entstehende Bruchstücke veräußern muss. Ein Beispiel: Aus 379 alten Commerzbank-Aktien wurden 37,9 neue. Die Bruchstücke werden dann zwangsweise zu Bargeld gemacht. In unserem Falle wurde uns doch mitgeteilt dass die u.U. enstehenden Bruchstücke durch das Unternehmen iQ International AG entweder auf- oder abgerundet werden. cop1

    (Quelle: WO/cop1/Ang.o.Gew.)

  3. #2577

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    steuertechnisch Wissenswertes

    ... Einen Durchschnitt mit ab 2009 gekauften IQ oder anderen Aktien zu errechnen ist nicht möglich. Wenn man z.B. vor 2009 IQ-Aktien zu 1,73 € (oder nach RE-Splitt bald zu 45 €) gekauft hat, dann bleibt er bei einem Verkauf unter 1,73 oder 45 € auf dem Verlust sitzen. Hat er vor kurzem z.B. viele für 5 Cent (1,30 €) nachgekauft und verkauft diese höher, muss er auf diesen Gewinn Steuern zahlen. Im gleichen Depot dann natürlich nach FIFO-Methode ...

    (Quelle: WO/benni 2/Auszug/Ang.o.Gew.)

  4. #2578

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    benni2 zu weiteren Steuerinfos

    Vielleicht habe ich noch vergessen zu erwähnen, das Verluste ab 2009 bei jeder Bank mit Gewinnen im laufenden Jahr verrechnet werden. Steht am Ende des Jahres weiterhin ein Verlust zu Buche, wird dieser automatisch ins nächste Jahr vorgetragen. Hast Du z.B. bei mehreren Banken Depots und bei einer Verluste und bei der anderen Gewinne, kannst Du bis 15.12. des laufenden Jahres bei der Bank mit Verlusten eine Verlustbescheinigung beantragen. Mit dieser und den Gewinnen bei den anderen beantragst Du dann in der Steuererklärung eine Verlustverrechnung ...

    (Quelle: WO/benni2/ ohne Gew.)

  5. #2579

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    Neue Aktien

    Am 13.2.2019 gibt es neue Aktien: IQ International AG. (o.Gew.)

    Denke, wir haben die schlechten Zeiten hinter uns.

  6. #2580

    Dabei seit
    06/2003
    Beiträge
    2.573

    Licht am Ende des Tunnels

    Am 6.bis 8.3.19 dürfte sich etwas tun. Wir brauchen schließlich übers Wochenende Lesematerial... ;-)

    (Ang.o.Gew./k.Empf.)

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. aktuelle Ölpreis-Trading-Chancen
    Von ChaosTrader im Forum Agrargüter & Rohstoff-Trading
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 11:21
  2. 1000% in nur 2 Monaten
    Von neft im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 19:07
  3. Ölfirma Rosneft steigert Gewinn um 140 Prozent
    Von Bublik im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 22:50
  4. Nemax unter 1000
    Von # im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.01.2002, 17:58
  5. Kuwaitische Kabelfirma zahlt 500 Prozent Dividende
    Von Troll im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2002, 17:09

Lesezeichen

Lesezeichen