Hallo,
gekauft und als Tafelgeschäft durch Spk ausgehändigt.
Die damaligen Kaufquittungen aus 1983 liegen vor.
Seit Jahren versucht, die Bonds in mein Depotkonto
einzulagern. Banken lehnen ab, weil: (auf Original-Rückseite)
Stockpower und Corporate Resolution
fehlen. Emittent 1982: EXXON SHIPPING COMP.; später neuer Name.
Diese Erklärungen hätte Merrill Lynch, Piercer, Fenner & Smith Inc.
eigentlich am gestempelten Ausgabetag in 1983 abgeben müssen.
Meine Papiere sind auf der Rückseite blanko -
das ist, wie ich heute weiß, das Manko.
ML in Ffm./London antwortete nicht. BaFin nicht zuständig usw.

Die Zero-Bonds haben ihre Endfälligkeit am 01.09.2012. Wer hat einen
perfekten Expertentip? Vorab sei gedankt. Schöne Grüße MSM.