Exchange Traded Funds (ETFs) sind im Kommen. Auch Vermögensverwalter hierzulande setzen immer mehr diese börsennotierten Indexfonds bei ihrer Portfolioallokation ein. Den Charme der Indexfonds macht aus, dass sie kostengünstige, flexible und transparente Investmentvehikel für ein breites Spektrum an Anlageideen darstellen und sich daher für viele Anlegertypen eignen. Mit ETFs kann sowohl langfristig Vermögen aufgebaut als auch auf kurzfristige Trends gesetzt werden. Artikel in der Finanzwelt: http://bit.ly/1n7wp16