Hallo Leute,
ich hab vor kurzem angefangen ein bisschen mit DAX-Knockouts zu spekulieren und da ich noch recht frisch dabei bin habe ich an euch "alte Hasen" mal zwei kleine Fragen bezüglich des Hexensabbats morgen, da ich keine klare Info im Netz finden konnte:
Ich hab gelesen, dass morgen "viele Terminkontrakte" verfallen und deswegen die Kurse recht wild hin und her springen können...
1. Gilt das "Verfallen" auch für Knockouts? Sprich sollte ich heute noch lieber alles verkaufen?
2. Falls nicht, mit wie viel Dax-Punkten Schwankung ist denn an so einem Tag erfahrungsgemäß zu rechnen? Kann man da irgendeine Aussage drüber machen (im 100er Bereich oder eher im 1000er Bereich?)
Vielen Dank im Voraus
Cat =)