Bloomberg berichtete das China Tobacco mit seinem internationalen Ableger China Tobacco International einen Börsengang an die Hongkonger Börse plant. Zwar ist China Tobacco International nur für einen kleinen Teil des Gesamtgeschäfts von China Tobacco verantwortlich, dennoch stellt der Börsengang eine seltene Möglichkeit dar in ein staatliches Monopol investieren zu können.