+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Goldpreis auf 6-Monats-Hoch

  1. #1

    Dabei seit
    12/2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    730

    Goldpreis auf 6-Monats-Hoch

    Der Goldpreis hat das neue Jahr so begonnen wie das alte Jahr beendet hat: Mit Kursgewinnen. Am Mittwoch knüpfte die Notierung für das Edelmetall an den jüngsten Aufwärtstrend an und eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) wurde an der Börse in London zeitweise für 1288,83 US-Dollar gehandelt. Damit war Gold so wertvoll wie seit dem vergangenen Juni nicht mehr. Experten erklärten die stärkere Nachfrage mit jüngsten Kursturbulenzen an den Aktienmärkten, politischen Unsicherheiten und einem Abflauen der Weltwirtschaft.

    Seit dem vergangenen November konnte der Goldpreis zulegen und hat seitdem etwa sieben Prozent an Wert gewonnen. Den aktuellen Anstieg am ersten Handelstag des neuen Jahres erklärten Marktbeobachter mit enttäuschenden Konjunkturdaten aus China, die auf ein Abflauen der zweitgrössten Volkswirtschaft der Welt hindeuten.

    Der vom Wirtschaftsmagazin Caixin erhobene Index für die Stimmung in kleinen und mittelgrossen Industrieunternehmen fiel im Dezember erstmals seit Mai 2017 unter die Schwelle von 50 Punkten. Werte unterhalb dieser Marke deuten auf einen Rückgang der Produktion in der Industrie hin.

    Darüber hinaus wurden jüngste Kursschwankungen an führenden Aktienmärkten als Ursache für den Anstieg des Goldpreises genannt. Ausserdem habe der Haushaltsstreit in den USA für eine stärkere Nachfrage nach sicheren Anlagehäfen gesorgt, zu denen auch Gold zählt. Seit fast zwei Wochen sind amerikanische Bundesbehörden teilweise geschlossen.

    Die Schliessung von Bundesbehörden ("Government Shutdown") ist nach Einschätzung von Commerzbank-Experte Ulrich Leuchtmann riskanter als bei vergleichbaren Fällen in der Vergangenheit. "Dieser Präsident ist anders als seine Vorgänger", kommentierte Leuchtmann das Vorgehen von Präsident Donald Trump. Es bestehe die Gefahr, dass es im Handelsstreit zu keiner Einigung komme.

  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    entscheiden Sie sich für Gold...

    „Sie haben die Wahl zwischen der natürlichen Stabilität von Gold und der Ehrlichkeit und Intelligenz der Regierungsmitglieder. Und mit allem notwendigen Respekt für diese Gentlemen, ich rate Ihnen, solange das kapitalistische System währt, entscheiden Sie sich für Gold“

    George Bernard Shaw, irischer Dramatiker (1856-1950)


    Warum in Edelmetalle investieren?

    Bereits seit Jahrtausenden gilt: Gold und Silber gelten in Krisenzeiten als sicherer Hafen. Wer vor rund 50 Jahren einen Klumpen Edelmetall erworben hat, erfreut sich noch heute darüber eine werthaltige Anlageentscheidung getroffen zu haben. Eine Geldanlage auf Bankkonten oder vermeintlich sicheren Staatsanleihen hat hingegen in diesem Zeitraum mehrfach zur nahezu vollständigen Pleite geführt.

    Gold und sein kleiner Bruder Silber haben sich schon mehrfach als inflationsgeschützte Anlage bewiesen. Sie rücken in Anbetracht der turbulenten Wirtschaftslage und insbesondere aufgrund des Ausblicks in die Zukunft immer mehr in den Fokus der Anleger.

    Experten schätzen, dass bereits Anfang dieses Jahrtausends der Höchstpunkt der Neu-Produktion von Gold und Silber erreicht wurde. Aufgrund der zu erwartenden Knappheit mutieren die beiden Edelmetalle immer mehr vom reinen Inflationsschutz zum Renditebringer.

    https://www.solit-kapital.de/warum-edelmetalle

    „Je weniger Vertrauen man in die Politiker hat, desto mehr Vertrauen hat man zum Gold.“

    Gino Galuzzi

    Ergo: Mein Vertrauen in die Regierungspolitik und Banken ging in den letzten Tagen auf Grundeis weil die Geld und Schuldenblase platzen wird....

    https://www.vox.de/videos/yvonne-cat...9a376e8cd.html

    https://www.finanzen100.de/finanznac...908432_190130/

    https://www.finanzen100.de/finanznac...808337_544442/


    Goldrausch in Sibirien (360° - GEO Reportage):

    https://youtu.be/orPQ74toO10

    „360° - Die GEO-Reportage“ zeigt, wie Sibirien, die Schatzkammer Russlands, die Türen öffnet - Berge und Flüsse ihren Schatz freigeben: Gold. Konstantin Tzelidse hat diesen Wert erkannt und die Möglichkeiten, Gold im großen Stil industriell zu fördern. Einst war er ein einfacher Goldwäscher, heute nennt man ihn den „Goldkönig vom Sajan“.
    Geändert von Luis (05.01.2019 um 23:40 Uhr)

  3. #3
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Gold - Dokumentation von NZZ Format (1994)

    https://youtu.be/IVemJ8OWAHA

    Bis heute wurden etwa 100 000 Tonnen Gold gewonnen, was einem Würfel mit einer Kantenlänge von 17 Metern entspricht. NZZ Format zeigt, wie in Südafrika 3500 Meter unter Tag Gold gewonnen wird. In einer italienischen Fabrik bei Arezzo werden jährlich 80 Tonnen Gold zu Schmuck verarbeitet. Goldraffinierung, Goldtransport und Goldhandel: Schweizer gehören zur Spitze. In "Swiss made"»: Alte Goldwaschmethoden im Napfgebiet.

    Abonniere NZZ Format: https://goo.gl/Fy28as

  4. #4
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Edelmetall: ETFs und Notenbanken stürzen sich auf Gold

    Edelmetall ETFs und Notenbanken stürzen sich auf Gold?

    https://www.wiwo.de/finanzen/geldanl.../23844752.html

    Diese großen Organisationen haben ihr Gold niemals verkauft, sondern, das wird nur vom einem Eck in die andere Egge, hin und her geschoben - das ist nur eine große Show und eine L-Geschichte für blöde Leute - damit die Ihr Gold und Silber verkaufen sollen. Diejenigen die Bescheid wissen stocken gerade zu immer auf.

    Die Aufstocker:

    Einer dieser Premium-Aufstocker ist der Sozialdemokrat Gabriel. Kennen Sie nicht? Das ist der Dampfplauderer der spd, der so schlau war Glühbirnen zu verbieten und durch entsorgungspflichtige Quecksilberdampflampen zu ersetzen. Damit er nach der verlorenen Wahl nicht darben muss, bekommt er von der Partei einen Zuschlag und hat damit den Status, zumindest finanziell, mit 19.997 € im Monat wiederhergestellt.

    http://www.berretz.de/wp/die-aufstocker-1348.htm

  5. #5
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Gold: Bodenbildung gewinnt deutlich an Konturen

    Dennoch gewinne eine Bodenbildung beim Edelmetall nun wieder deutlich an Konturen. Unter die Arme könnte dem Edelmetall dabei der Faktor „Saisonalität“ greifen. Besonders ab dem Frühjahr sorge der typische Verlauf eines US-Vorwahljahres für Rückenwind. Vor diesem Hintergrund sei 2019 ein Anlauf auf die Nackenzone der beschriebenen Bodenbildung bei rund 1.370 US-Dollar zu erwarten, heißt es weiter.

    https://www.ariva.de/news/gold-boden...nturen-7351531

    Ergo: gerade scheint die Sonne zum PC herein und wärmer wird´s auch:

    https://www.ariva.de/goldpreis-gold-...?boerse_id=130

  6. #6
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    2019 wird ein gutes Jahr für die Gold-Bullen

    Auch für das laufende Jahr ist Schallenberger zuversichtlich. „Ich glaube, dass 2019 tatsächlich ein sehr gutes Jahr für die Gold-Bullen werden könnte“, sagte er weiter. Als Grund nannte er die Marktlage: Das Gold-Angebot dürfte stagnieren, während die Nachfrage leicht zulegen sollte. „Last but not least mehren sich die Anzeichen, dass der Zins*erhöhungs*trend in den USA an Dynamik verliert. Vor diesem Hinter*grund stehen die Chancen gut, dass das jüngste Gold-Come*back sich im Jahres*verlauf 2019 weiter fortsetzt“, so der Rohstoffanalyst.

    https://www.ariva.de/news/2019-wird-...bullen-7352213

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Was mit dem Goldpreis passiert ist
    Von Jörg Schulte im Forum Jörg Schulte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2018, 15:42
  2. Goldpreis-Fans
    Von Jörg Schulte im Forum Jörg Schulte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2018, 11:30
  3. Und der Goldpreis setzt auf...
    Von Winfried Strauss im Forum Winfried Strauss
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 21:44
  4. Goldpreis verfolgen
    Von birke im Forum Physische Edelmetalle und Münzen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 17:55
  5. Goldpreis - Wie ist die Tendenz?
    Von Nick123 im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 20:02

Lesezeichen

Lesezeichen