Auch heute testet der DAX die Trendlinie und schafft es nicht darüber. Dafür setzt er seine Seitwärtsbewegung fort. Auch der DOW kämpft um seine 24000 so lange die nicht überwunden wird, wird es auch der DAX nicht schaffen. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.

Chart:
http://systemstradings.de/Charts/DAX1004.png