DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erfahrung mit Online-Krediten?

  1. #1
    Avatar von mirkoo
    Dabei seit
    08/2015
    Beiträge
    49

    Erfahrung mit Online-Krediten?

    Hey Leute,
    ich vergleiche gerade die verschiedenen online Kredit-Angebote, und fand einige zu sehr günstigen Konditionen.
    Einige Anbieter sind sogar bereit, einen Kredit trotz Schufa zu geben, was mich sehr freut, denn ich habe leider einen negativen Eintrag.

    Habt Ihr Erfahrung mit solchen Krediten gemacht?
    Bereue nie was du getan hast wenn du es zum Zeitpunkt des Geschehens auch wolltest.

  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    2.001

    Kredit trotz Schufa?

    Hallo mirkoo,

    das ist alles Betrug - die wollen dir nur deine verbliebene Kohle rauben und abnehmen.

    Lass lieber die Hände von den Gaunern Kreditverleihern.

    Wen eine Bank, auf Grund eines negativen Schufa Eintrages, kein Kredit gewähren will - dann gibt - dir - niemanden einen Kredit.

    Ein jeder Kredit ist nur die unsichtbare Schlinge um den Hals, in der Not, zieht sich diese Schlinge zusammen, und der Kreditnehmer ist mausetot.

    Lieben Gruß

    Zitat Zitat von mirkoo Beitrag anzeigen
    Hey Leute,
    ich vergleiche gerade die verschiedenen online Kredit-Angebote, und fand einige zu sehr günstigen Konditionen.
    Einige Anbieter sind sogar bereit, einen Kredit trotz Schufa zu geben, was mich sehr freut, denn ich habe leider einen negativen Eintrag.

    Habt Ihr Erfahrung mit solchen Krediten gemacht?
    https://www.google.com/search?q=Gaun...&bih=895&dpr=1

    Familien Forum - Kredite & Kleinkredite - Achtung vor Betrügern!

    http://familienforum.liliput.ch/topic.asp?TOPIC_ID=2063

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=...lIGAcDa4ZbRuuf

    Darlehen, Kredite & Kleinkredit - Achtung vor Kreditangeboten, Kreditverleihern, Finanzhelfer der ganz üblen Sorte!

    Bekannterweise ist das Internet eine «Tummelwiese» für viele Betrüger, Gauner und Ganoven. Besonders bei all den gratis Online-Märkten wimmelt es geradezu von sogenannten Kreditverleihern und privaten Finanzhelfern die einem günstige Darlehen, Kredite, Kleinkredite und Sofortkredite versprechen!

    Viele sitzen in der Schuldenfalle und was wäre willkommener, als ein günstiger Kredit / Kleinkredit oder Sofortkredit. Diesen bedenklichen Umstand machen sich natürlich viele Betrüger und Gauner zunutze.

    SPIEGEL ONLINE - Verführung Sofortkredit: Millionen Menschen können ihre Schulden nicht bezahlen
    www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,519955,00.html

    Auch beim «Liliput Kleinanzeigen» Markt haben diese Kredit-Betrüger versucht, solche missbräuchliche Kleinanzeigen zu publizieren!

    Doch Vorsicht vor diesen dubiosen «privaten Finanzhelfer» und Kreditverleihern! Nicht selten wird das «schnelle Geld» versprochen! Aber oftmals steckt dahinter eine ganz gemeine und miese Masche:

    Der dreckige und miese Trick ist der, dass vorgängig auf eine sogenannte Vorauszahlung für Umtriebe und administrativer Aufwand/Bearbeitungsgebühr für den Kredit / Kleinkredit eingezogen wird! Aber zum versprochen Geld / Kleinkredit kommen dann leider die wenigsten, sondern sind dann auch noch die geleistete Vorauszahlung für den Kleinkredit los!

    Solche betrügerische Kleinkredit Anzeigen tönten dann zum Beispiel so:

    KREDITANGEBOT @ 3%

    Dies ist eine private Darlehen Unternehmen, Wir bieten, Kredite zu einem niedrigen Zinssatz von 3%.

    Wir bieten diese Kredite in der unten Kategorien
    - Geschäftsdarlehen
    - Persönliches Darlehen
    - Auto Darlehen

    Wir bieten 5,000.00.euro von bis zu 50 Millionen Euro als Kredite an einem interessiert, kontaktieren Sie uns jetzt, wenn Sie daran interessiert sind.

    + - + ::: oder zum Beispiel ::: + - +

    Garantierte Darlehen Einfach Bewerben Sie sich jetzt

    Sind Sie finanziell? Brauchen Sie Mittel zur Steigerung Ihrer Bonität? Haben Sie sich schon für ein Darlehen der Bank und hat sich Ihnen? Worry nicht mehr als Sie erreicht haben, ist Ihre solution. This, Ihnen mitzuteilen, dass Rita Financial Ivestments gibt, Darlehen zu niedrigen Zinssatz von 3% pro Jahr für alle interessierten Einzelpersonen und firms. If Sie benötigen ein Darlehen, sollten Sie uns kontaktieren via...

    Hinweis:
    Merken Sie etwas?! Beachten Sie das «komische» Deutsch (Internationale Betrüger und Gauner, die kein Deutsch können, sondern den englischen Text einfach automatisch in Deutsche übersetzen lassen).

    Darum Finger weg, vor solchen dubiosen Kreditverleihern und privaten Finanzhelfern!

    Wenden Sie besser an ein offizielles Kreditvermittlungs-Institut!

    Sehr empfehlenswerte Ktipp.ch Artikel zu Abzocker-Inseraten / Kreditverleihern!

    Ktipp.ch - 11 Fragen zum Darlehen
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1...n_zum_Darlehen

    Ktipp.ch - Abzocker-Inserate in der «Fundgrueb»
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1...serate_in_der_

    Ktipp.ch - Finanzprobleme - Hände weg von privaten Schuldensanierern
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1...uldensanierern

    Ktipp.ch - Hohe Zinsen für schnelles Bargeld
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1...nelles_Bargeld

    Ktipp.ch - Kleinkredite: Im langen Schatten ihrer Zinsen
    http://www.ktipp.ch/themen/beitrag/1...n_ihrer_Zinsen

    Weitere empfehlenswerte Links sind:
    www.vzbv.de - vzbv | Verbraucherzentrale Bundesverband - Die Stimme der Verbraucher
    www.seco.admin.ch - Konsumentenfalle - Staatssekretariat für Wirtschaft SECO - Eidg. Volkswirtschaftsdepartement EVD

    Liliput Forumsbeiträge zum Thema Heimarbeit/Heimverdienst, Nebenverdienst, Zusatzverdienst etc.:
    • «30.000,- Euro in 30 Tagen - ist das möglich?»
    • «Multilevel Marketing (MLM), Direktvertrieb, Networking - Zusatzverdienst im Nebenerwerb»
    • «Arbeiten Sie doch von zu Hause! Sind Sie flexibel?»
    • «Nebenjob, Computerheimarbeit, E-Mail-Bearbeitung»
    • «Meine Mama hat einen echt coolen Job!»
    • «Nebenverdienst mit den grossen Versprechungen»

    • «Gutgläubig und naiv kann teuer werden...»
    • «Vorsicht Falle! Vorsicht bei Gratisangeboten im Internet»
    • «Broschüre - Vorsicht vor Internetschwindlereien!»
    • «Konsumentenfalle - Zu schön, um wahr zu sein!»
    • «Ist dieses Jobangebot seriös?»
    • «Nebenjob, Nebenverdienst und Zusatzverdienst - «Herbalife®» Top oder Flop»
    • «Datenerfassung als Heimarbeit - Missbrauchshinweis»

    • «Liliput Stellenmarkt: Missbrauch - was tun?»

    Beispiele von missbräuchlichen Nebenjob, Nebenverdienst und Zusatzverdienst Anzeigen
    • «Sie wollten schon immer mal eine Homepage»
    • «Eine brillante Firmenbeteiligung»
    • «Nebenjob - Nebenverdienst oder 2. Standbein»
    • «Kostenlos Lottospielen 5aus25»
    • «Verdienen Sie 25 € pro bearbeitete E-Mail»
    • «Produkte - Tahitian Noni Juice»

    https://www.google.com/search?client...+Schuldenfalle


    Guten Tag

    Tatsächlich sollten Sie im Fall von Kredit-Webseiten aufpassen, die von Unternehmungen mit Sitz im Ausland betrieben werden. Lassen Sie sich auch nicht vor einer Schweizer Domain (.ch) täuschen. Häufig versuchen solche Firmen, an Ihr Geld heranzukommen, indem Sie Vorauszahlungen und/oder Wucherzinsen verlangen. Viele werden von einigen wenigen Sitz im Ausland (zum Beispiel in London) betrieben, und ändern laufend Ihre Internet-Adressen, um unter dem Radar zu bleiben.

    https://www.moneyland.ch/de/forum/fi...rfahrungen-666
    Geändert von Luis (11.03.2019 um 16:23 Uhr)

  3. #3
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    2.001

    Hohe Zinsen für schnelles Bargeld

    saldo 12/2005 vom 22. Juni 2005

    Kleinkredite sind teuer - besonders wenn man sie bei der falschen Bank aufnimmt.
    Prokredit buhlt derzeit aggressiv um Kunden, damit sie einen Konsumkredit für die Sommerferien aufnehmen (siehe Seite 14). Doch wer das tut, sollte seinem Geldgeber genau auf die Finger schauen.

    Die Konsumentenzeitschrift «K-Geld» hat in ihrer letzten Ausgabe (3/05) die Konditionen von elf Kreditinstituten unter die Lupe genommen.

    Fazit: Der teuerste Kredit kostet fast doppelt so viel wie der billigste.

    Bei der Berner und bei der Neuenburger Kantonalbank zahlt man für 40 000 Franken in 48 Monaten weniger als 7000 Franken an Zinsen.

    Über 12 000 Franken kostet der gleiche Kredit bei der City Bank, der GE Money Bank und bei Prokredit.

    Erstaunlich: Obwohl viel zu teuer, halten die zwei letztgenannten Anbieter gemeinsam einen Marktanteil von 60 Prozent.

    Fast 10 500 Franken muss man auch bei der Credit Suisse hinblättern. Die ebenfalls zu teure Schweizer Grossbank zieht einen Viertel aller Kreditnehmer an.

    https://www.ktipp.ch/artikel/d/hohe-...elles-bargeld/

  4. #4

    Dabei seit
    06/2017
    Beiträge
    7
    Also ich konnte mir bereits mehrmals Geld im Net leihen, und zwar hier bei https://minikredit.eu/heute-noch-geld-aufs-konto/, habe allerdings niemals darauf geachtet wie hoch die Zinsen sind, denn es war dringend, und sie überweisen das Geld auch innerhalb 24 Stunden.
    Also, ich würde sagen, bei einigen Dingen muss man auch ein wenig zurückstecken, denn mit negativer Schufa bekommt man niemals einen Kredit bei der Hausbank.

    LG

  5. #5
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    2.001

    Geliehenes Geld ist vergiftet...

    Zitat Zitat von wolff Beitrag anzeigen
    Also ich konnte mir bereits mehrmals Geld im Net leihen, und zwar hier bei https://minikredit.eu/heute-noch-geld-aufs-konto/, habe allerdings niemals darauf geachtet wie hoch die Zinsen sind, denn es war dringend, und sie überweisen das Geld auch innerhalb 24 Stunden.
    Also, ich würde sagen, bei einigen Dingen muss man auch ein wenig zurückstecken, denn mit negativer Schufa bekommt man niemals einen Kredit bei der Hausbank.

    LG
    Lieber kein Geld leihen - man bleibt frei und braucht sich nicht zu bedanken.


    https://www.google.com/search?client...ht+zu+bedanken.

    Auch Djangos Kopf hat seinen Preis (Western | deutsch): https://youtu.be/y6hUFBj8ohE

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurse von online trader
    Von Lud im Forum Banken, Broker und der Fiskus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2016, 17:32
  2. Währungsrechner Online Tool
    Von gazoil im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 11:17
  3. wallstreet:online Forum
    Von Hendrix im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:32
  4. Online-Umfrage für Diplomarbeit
    Von Hamburger80 im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 22:44
  5. Online Brokerage wo?
    Von meisterlampe im Forum Allgemeines Trader und Börsenforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 10:14

Lesezeichen

Lesezeichen