DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Dabei seit
    08/2005
    Beiträge
    25

    Berechnung des Zolls und EUST

    Hi,

    wuerde gerne wissen wie Zoll und EUSt genau berechnet wird. Hier sind die Zahlen fuer die Berechnung (Zahlung an den Lieferanten 20.000 USD)

    Frachtkosten

    china - Deutschland 1.250,00 USD
    Bunkerausgleich 199,00 USD
    Peak Season Surcharge 110,00 USD
    20'Container CAF +5,4% 67,50 USD

    Total 1.626,50 USD

    Sonstige Kosten
    THC 154,00 EUR
    ISPS 15,00 EUR
    Vers. 76,00 EUR
    Transportk. 475,00 EUR (transportkosten zum lieferort)
    Dokumentbearb. 35,00 EUR
    Zollabfertigung 45,00 EUR

    Total 800,00 EUR

    1. sind in den 800,00 EUR bereits UST enthalten?
    2. wie wird Zoll berechnet
    3. Wie lautet der komplette Betrag fuer die o.g. Lieferung (Ware + Zoll + EUST + komplette Lieferung bis zum Lieferort)

    Bedanke mich fuer jede antwort.

    Gruss
    Kemal

  2. #2

    Dabei seit
    05/2003
    Beiträge
    147

    RE: Berechnung des Zolls und EUST

    Hallo Kemal,
    der Zoll wird immer auf bestimmte Waren berechnet.
    Dazu muß man die Zolltarifnummer TARIC wissen = die Ware in einem Katalog einordnen.
    Danach richten sich die Abgaben.
    Erst damit kann man was über die Kosten sagen.
    Mehr unter www.zoll.de
    Gruß Achim

  3. #3

    RE: Berechnung des Zolls und EUST

    Moin Kemal,

    deine Aufstellung deutet darauf hin, dass Du FOB gekauft hast.
    Zollberechnung läuft dann wie folgt:

    Zollsatz je nach Warentarifnummer auf:
    Warenwert (US $ 20.000 zum Zollkurs in EUR umgerechnet)
    + Seefracht US $ 1626,50 (ebenfalls umgerechnet zum Zollkurs)

    Für Eust:
    Warenwert + Seefracht + Zollbetrag
    + inländische Beförderungskosten EUR 475.- (die ganzen Nebenkosten fallen nicht darunter)
    darauf 16% Eust

    Grüße
    Tatjana
    Translink Shipping GmbH - Hamburg
    [email]Tatjana_ham@translinkshipping.de[/email]

    -Transportberatung und Offerten bei Translink immer kostenlos -
    "Außenhandel für Praktiker" - Ratgeber für den Außenhandel
    [url]http://www.translinkshipping.de/deutsch/book.html[/url]

  4. #4

    Dabei seit
    05/2010
    Beiträge
    1

    Ein paar Fragen zur (vorerst nebenberuflichen) Selbstständigkeit

    Hallo!
    Ich plane mich mit einem Freund selbstständig zu machen.
    Wir haben uns überlegt eine UG zu gründen. Hierzu hätte ich jedoch noch ein paar Fragen.

    Wir wollen uns im Software/Internet Bereich vorerst nebenberuflich und sobald wir davon leben können hauptberuflich selbstständig machen.
    Wir arbeiten beide in diesem Berufsfeld als Angestellte, also wissen wir was wir uns zutrauen können und was nicht.

    Bitte beachten: Ich bin gerade dabei mich über all das zu erkundigen, aber bisher habe ich noch nicht all zu viel Ahnung von der Materie.

    Nun zu meinen Fragen:
    Ist eine UG bzw später dann GMBH, die richtige Geschäftsform für uns, wenn wir beide gleichberechtigt sein wollen?

    Was kostet es (in etwa) eine UG zu gründen (incl Notar usw)?

    Darf ich jeden Namen als Firmennamen wählen oder muss ich schauen ob es bereits eine Firma mit diesem Namen gibt?

    Ab wann kann/sollte man sich überlegen aus der nebenberuflichen Selbstständigkeit in die "richtige" Selbstständigkeit zu gehen? Wann weiß ich dass dieser Punkt gekommen ist?

    Angenommen wir gründen nun eine GMBH mit 1€ Startkapital und nehmen im ersten Jahr sagen wir mal 15000€ ein. Was bleibt uns dann von dem Geld und was bekommt der Staat, bzw. wie viel muss für die Aufstockung zur GMBH in der Firma bleiben?

    Ab welchen Gewinn kann man guten Gewissens einen weiteren Mitarbeiter (voraussichtlicher Verdienst ~ 3000-3500€) einstellen? Ich will ihn ja dann auch behalten und nicht nach einem Monat wieder kündigen müssen, weil es der Firma schlecht geht.

    Ab wann muss ich eine private Krankenversicherung abschließen?

    Das war es vorerst. Falls mir noch etwas einfällt werde ich die Frage hier noch stellen.

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Forlink Software aus China
    Von berglöwe im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 13:27
  2. Cylink (WKN 899399)
    Von artur im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2002, 22:21
  3. Performance Schwellenländerbörsen im Januar 02
    Von Benjamin im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2002, 12:18
  4. Stoiber geht ins Rennen
    Von Oesi im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2002, 15:15
  5. Iwan Frosch im Bett mit Madonna
    Von Goldfisch im Forum Abseits der Börse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2002, 16:19

Lesezeichen

Lesezeichen