DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Idee/Produkt aus USA "kopieren"

  1. #1

    Dabei seit
    03/2005
    Beiträge
    3

    CE Zertifizierung fuer Import aus China

    Ich habe vor kleinere elektr. Haushaltsgeräte aus China zu importieren. Diese Geraete habe allerdings kein CE Zertifikat. Der Supplier moechte auch nicht versuchen, die CE Zertifizierung durchzubekommen. Habe ich die Moeglichkeit innerhalb von China, eigenständig für ein bestimmtes Produkt eine CE Zertifizierung zu beantragen, bzw. durchfuehren zu lassen? Falls es in China kompliziert wird, vielleicht besser in Deutschland die CE Zertifizierung versuchen durchzubekommen? Was muss ich berücksichtigen?

    Vielen Dank im Voraus!
    Viele Gruesse, Pixel

  2. #2

    Dabei seit
    08/2005
    Beiträge
    172
    Als erstes müsstest du wissen, nach welchen Richtlinien überhaupt geprüft werden muss. Da gibt es hunderte... Hatte mich telefonisch mal mit so einem Büro in Verbindung gesetzt, die solche Prüfungen vornehmen. Als ich nach dem Preis gefragt habe, meinten die, ich könne mit 2.500,- Euro ruhig rechnen. Dies heißt aber nur, dass das Gerät geprüft wurde. Wenn es allerdings durch die Tests durchfallen sollte, ist das Geld auch weg.

    Eine sehr gute Seite mit allem drum und dran ist www.ce-richtlinien.de
    Für dieses Thema sehr zu empfehlen.

  3. #3

    Dabei seit
    03/2005
    Beiträge
    3
    Habe rausgefunden, dass TÜV Rheinland ein kostenloses Angebot für CE Zertizierung erstellen kann.

    http://www.de.tuv.com/de/index.html

    Schon mal jmd. Erfahrungen mit TÜV und CE Zertifizierung gemacht?

  4. #4

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    3

    RE: CE Zertifizierung fuer Import aus China

    hallo
    ich arbeite bei World Access Eu GmbH f�r Impor und Export,
    unsere Ware war bereits von Japan aus mit dem CE -Kennzeichen versehen dennoch gab mir das LanGetSi den Rat unsere Ware trotzdem pr�fen zu lassen.
    Das CE-Kennzeichen ist sehr wichtig, selbst bei Musterwaren.
    Es mu� �berall darauf sein.
    Also: Lieber Ware hier nochmals pr�fen lassen. Importeur haftet auch für das Produkt, da er dieses hier einführt und vermarktet

    gru� Su[IMG]http://[/IMG]

  5. #5

    Dabei seit
    05/2010
    Beiträge
    1

    Idee/Produkt aus USA "kopieren"

    Hallo,

    ich war ein paar Monate in Amerika und bin dort auf eine Idee/ ein Produkt gestoßen, was ich gern hier in Deutschland umsetzen würde(ist hier noch nicht vorhanden). Die Marke ist dort als tm (unregistered trade mark) gekennzeichnet. Gäbe es Probleme, wenn ich das Produkt quasi "kopieren" würde (selbstverständlich nicht 1:1, aber so in der Art)?

    Wie ich gerade gesehen habe, hat die Erfinderin des amrikanischen Produktes bereits im Jahre 2004 Patent angemeldet (auf das System und die Herstellungsmethode).

    Vielen Dank im Vorraus!

  6. #6

    Dabei seit
    03/2010
    Beiträge
    21
    Die Frage wäre doch, ob die Erfinderin das Patent weltweit angemeldet hat. Dann hättest du schlechte Chancen. Sonst kannst du es dir ja hier patentieren lassen.

  7. #7

    Dabei seit
    08/2010
    Ort
    Göttingen
    Alter
    40
    Beiträge
    47
    Richtig, meistens ist aber ein solchs Patent auch europaweit geschützt. Sie können allerdings eine ähnliche Version des Produktes herausbringen. Wir können uns hierzu mal zusammen setzen, wenn Sie mögen. Wir haben Profis für den Bereich im Portefeuille. Schöne Grüße,

    Axel Wiesener
    [LEFT] [FONT=Times New Roman][SIZE=4][COLOR=black] [COLOR=White].[SIZE=1].[/SIZE].[/COLOR]AUWIECON[/COLOR][/SIZE][/FONT]
    [COLOR=White]..[/COLOR][SIZE=1][COLOR=White]..[/COLOR]Unternehmens-
    & Gründungsberatung[/SIZE]
    [URL="http://www.auwiecon.de"]www.auwiecon.de[/URL][/LEFT]

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. yu-kotz oder hurra-kos
    Von peter loan im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 10:42
  2. neue Optionsscheine auf Gold und Silber!
    Von Hasi im Forum Agrargüter & Rohstoff-Trading
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 02:29
  3. Termine vom 03. - 07.03.2003
    Von Goldfisch im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2003, 13:42
  4. ebooker (WKN 928715) - Quartalszock hat heute begonnen!
    Von Fondsmasterebboker im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2001, 00:41

Lesezeichen

Lesezeichen