DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: FRAGE: Krankenversicherung

  1. #1

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    26

    Kennt jemand die Firma "Shenzhen Timeless-long Industrial Co., Ltd."? Schon Geschäfte gema

    Hy Leute!

    Möchte von der oben genannten Firma Elektronikartikel importiern. Habe aber noch kein Geschäft mit denen gemacht.

    Habt ihr von denen schon was gehört? Vertrauenswürdig?

    Bin für jeden Rat dankbar.

    Grüße

    Jo

  2. #2
    Avatar von thintel
    Dabei seit
    01/2006
    Alter
    41
    Beiträge
    20

    RE: Kennt jemand die Firma "Shenzhen Timeless-long Industrial Co., Ltd."? Schon Geschäfte

    schlecht zu sagen, wir hatten mal in der vergangenheit geschaeftliche kontakte nach shenzhen, ich muss sagen, es war nicht schlecht, die qualitaet ist sehr gut auch nach der lieferung hatten wir keine beschwerde von unseren kunden in deutschland bekommen. eine gute auswahl, muss ich sagen. allein von dem namen kann ich nicht viel sagen, welche sachen kaufst du eigentlich in china, viellecht koennen wir zusammenarbeiten.

  3. #3

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Dongguan/CN
    Beiträge
    1.207
    Ob eine Firma serioes ist, wird man erst nach dem ersten Geschaeft wissen, wenn man die Firma vor diesem nicht kennt.

    Ob ein (selbsternannter) Hertsller, wie es usus bei den CN ist, tatsaechlich einer ist, wird man erst dann wissen, wenn man bei der Firma (am besten unangemeldet) auftaucht.
    Eine andere Moeglichkeit besteht darin, sich potentielle Lieferanten auf Messen zu suchen...und zu dann hoffen nicht mit einem Trader zu sprechen, aber dies ist eine andere Geschichte.

    Apropos Waren, welche die besagt Firma anbietet:
    Ich habe von der letzten Kanton Messe einige Kontakte/Kataloge. Wenn man etwas ueber die gesuchte Ware, die Menge und Preisvorstellung wissen wuerde, koennt man aushelfen...

    zaijian,
    a n d r e a s
    [b]ALPHASIGMA Limited, Hong Kong[/b]
    < Consulting | Trade Services >

    [url]www.alphasigma.com[/url] | [email]info@alphasigma.com[/email]

  4. #4

    Dabei seit
    01/2011
    Beiträge
    1

    Frage FRAGE: Krankenversicherung

    An alle Selbstständigen und künftigen Gründer,

    habe ein Makel im Bezug auf die Gleichberechtigung bei den Bezügen von ALG 1 im Nicht-Erfolgsfalle der Selbstständigkeit entdeckt.

    In meinem Fall:
    - 3 Jahre Lehre, anschließend
    - 3 Jahre festangestellt gewesen, betriebsbedingt gekündigt worden
    - 3 Monate arbeitslos gemeldet gewesen mit Vorbereitung aus Selbstständigkeit
    - 9 Monate selbstständig (trägt sich leider nicht von selbst, trotz aller Bemühungen)

    Problem:
    - ich habe nun keinen Restanspruch aus erster Instanz
    - kein neuen Anspruch trotz einzahlens in die freiwillige Weiterversicherung, da es keine 12 Monate sind (wie auch wenn Gründerzuschuss nur 9 Monate läuft)
    - habe Kosten wie Krankenversicherung und PKW (Finanzierung die schon vor Selbstständigkeit begann)

    Fragestellung:
    - wenn ich mich direkt aus der Selbstständigkeit arbeitlos melden würde, wäre ich dann über das Amt krankenversichert?
    - kennt wer eine Firma im Großraum Augsburg die für 6 Monate (bis zu meinem Studium) jemand einstellt mit guten mechanischen Kenntissen?

    - - - - -

    Mein erster Tip für alle künftigen Gründer:
    - 9 Monate ALG 1 kassieren (zur Seite legen falls Selbstständigkeit unerwartet nicht klappen sollte)
    - Gründerzuschuss beantragen und zugleich in die freiwillige Selbstversicherung einzahlen
    - Falls Selbstständigkeit dann nicht klappt hat man ein wenig sparen können ohne überteuerte Kredite aufzunehmen oder nach der Selbstständigkeit direkt in Hartz IV zu landen

    - - - - -

    Mein Lösungsvorschlag an die Regierung:
    Um keinen zu übervorteilen sollte die freiwillige Selbstversicherung wegfallen und jemand der Gründerzuschuss bekommt, bei nicht Erfolg, den Restanspruch an ALG 1 aus erster Instanz erhält.
    So bekommt jeder max. 21 Monate (ALG1 und Gründerzuschuss) und nicht einer 9 Monate + 1 Tag und andere 18 Monate.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. WIMM BILL DAN
    Von francis im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 22:54
  2. ich sag nur MME(576115)kein push! nur...
    Von Tay im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.10.2003, 19:25
  3. Arando.de Börsennewsletter am 10.05.03
    Von interspeed im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2003, 20:31
  4. AIXTRON
    Von Schiwago im Forum Aktien aus Deutschland und Westeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2003, 17:58
  5. Termine vom 08. - 12.04.2002
    Von Goldfisch im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2002, 19:31

Lesezeichen

Lesezeichen