DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 67 bis 81 von 81

Thema: Dividenden russischer Aktien

  1. #67
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    Tschau Shong09

    ..die in London gehandelten RusHydro (HYDR) ADR's beinhalten wie Du bereits vermutes, 100 Originalshares: US7821834048

    Link:https://www.londonstockexchange.com/...USUSDIOBE.html

    in Frankfurt kaufst Du US7821834048 als RG2A.F

    https://finance.yahoo.com/quote/RG2A.F?p=RG2A.F

    US7821835037: gibt es nicht mehr

    https://www.londonstockexchange.com/...C.html?lang=en

    US4662941057: gibt es auch nicht mehr

    https://www.londonstockexchange.com/...q=US4662941057

    ....übrigens in Frankfurt sind est in etwa 0.75€, in London 0.84$

  2. #68
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    ...und noch etwas,
    wenn Du die 5-JahresCharts einiger meiner Depotwerte ansiehst,so hätten zum Beispiel
    tatsächlich RusHydro und TMK am meisten Aufwärtspotenzial
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #69
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    Shong09, Du hast mal nach (Landwirtschaft) bei russ. Shares gesucht

    Abrau-Doursou‎ Getränke
    Beluga Group‎‎ Getränke
    Cherkizovo‎‎ Fleisch- und Fischwaren
    Krasnyj Octyabr‎‎ Andere Lebens-mittelprodukte
    Krasnyj Octyabr pref‎‎ Andere Lebens-mittelprodukte
    Lenta GDR (MOEX)‎‎ Lebensmittelgroßhandel
    Ros Agro GDR (MOEX)‎‎ Landwirtschaft
    Rusgrain Holding‎‎ Landwirtschaft
    Russian Aquaculture‎‎ Fleisch- und Fischwaren

  4. #70

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12

    Vielen Dank!

    Vielen Dank für die Mühe und die Liste Hasi!!

    Heute Mittag war der Spread so wie ich das gesehen hatte ca 0,11 (0,77 und 0,88); da wäre dann etwas Arbitrage möglich, sofern das nicht durch den zweimaligen Spread und Gebühren aufgefressen werden würde.

    Hast du ein eigenes Verzeichnis mit Aktien, oder guckst du Listen immer auf bestimmten Websiten nach?
    (Bin seit paar Monaten dabei, mir ein eigenes Verzeichnis zu erstellen)
    Kannst du außer Dohod noch Seiten empfehlen, um Infos/Daten zu den Kennzahlen von russischen UN zu finden?

    Wovon hängt es ab ob du ADRs oder in Russland kaufst?

    Weisst du wie das mit der Quellensteuer bei ADRs funktioniert? Ich habe schon was gesucht, aber bin bisher nicht richtig fündig geworden. Die Frage ist, ob die russische Quellensteuer auf dem Weg der Dividende zu den ADRs abgezogen wird und ob die Quellensteuer des Landes, in welchem die Bank sitzt, die die zugrundeliegenden Aktien des ADRs verwahrt, einbehalten wird?
    Wird die russische Quellensteuer auf die Dividende der Originale immer einbehalten, oder gibt es da Spezifika? Hatte gesehen, dass du bei deinen Ausschüttungen nur recht selten die Quellensteuer abgezogen hast

  5. #71

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12

    Surgutneftegaz

    Die sind zwar schon auf fast das 10 fache seit 2009 und ca das Doppelte seit dem Tief 2016/2018 gestiegen, aber die Firma ist an der Börse gerade mal ca. 20 Mrd € Wert (grob überschlagen) hat aber ca. 45 Mrd. € Cash und Cashäquivalent, Schulden unbedeutend.

    Dazu die fast 20% Dividenden in guten Jahren, da kann man quasi immer mal wieder kaufen. Man weiss ja nie, ob die weiter so günstig zu haben sein werden. Die Eigentümerstruktur wird bemängelt, deswegen mussten sie auch ihren strategisch gekauften Anteil an MOL (Ungarn) nach 2 Jahren wieder veräußern.
    Ressourcen ist natürlich eine Frage, wie lange die halten, kann mir aber allen ernstes nicht vorstellen, dass die es nicht rechtzeitig schaffen, neue Felder und Lizenzen zu erschließen respektive erhalten. Da sollte schon die verdeckte Eigentümerstruktur ihre Kontakte spielen lassen können.
    Halte ich für einen wunderbaren Wert, auch wenn kein optimaler Zeitpunkt.

    https://www.welt.de/print/die_welt/w...r-Konzern.html

  6. #72
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    ziemlich viele Fragen aufs mal Shong09

    Weisst du wie das mit der Quellensteuer bei ADRs funktioniert
    15% russische Quellensteuer wird bei der Auszahlung ab OriginalShares vom ru. Staat einbehalten.
    (Alles Andere sind Raubritterspesen der Depositärbanken)
    In meiner Übersicht nicht vermerkte 15% Abzüge sind Fake News und mein Fehler...


    Wovon hängt es ab ob du ADRs oder in Russland kaufst?
    ...in London sind ADR/GDR's online in Sekunden verkauft/gekauft
    ...an der Micex gibts bei meiner Bank lediglich Handel übers Telefon und das kann Stunden dauern.

    Hast du ein eigenes Verzeichnis mit Aktien, oder guckst du Listen immer auf bestimmten Websiten nach?
    Habe diverse virtuelle Depots bei:

    https://markets.ft.com/data/portfoli...3-5b532819d17f
    https://finance.yahoo.com/portfolios

    Heute Mittag war der Spread so wie ich das gesehen hatte ca 0,11 (0,77 und 0,88)
    ..bis die Kurse von Euro€ und US$ auf 1:1 stehen, sehe ich keine Chance auf ArbitrageGewinne 😉😉

    ...zu Surgutneftegaz und deren Chancen und Probleme, gibt es einen eigenen Tread Shong09

  7. #73

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12

    Quellensteuer

    1.Wird die Quellensteuer bei den ADRs denn doppelt fällig, also russische + amerikanische/britische(gibt's im Moment nicht, aber wer weiss was kommt) der Depositärbank?
    Gebühr der Depositärbank ist klar, deswegen an sich lieber die Originalen, aber dafür eben ADR meist mit Abschlag zum Kurs der Originalen.

    2. Kannst du außer Dohod noch Seiten empfehlen, um Infos/Daten zu den Kennzahlen von russischen UN zu finden?
    Nutzt du dafür yahoo finance und ft? Weisst du zufälligerweise, ob die Watchlisten/Portfolios auf eine Anzahl an Aktien beschränkt sind?

    Nutze im Moment marketscreener (leider max. nur 25 Aktien in 5 WL); SimplyWall.st; und bei Russenaktien öfter mal auf die Seite der MOEX und auf der desjenigen UN; was natürlich etwas umständlich ist

    Vielen Dank mal wieder

  8. #74
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    1) Quellensteuer auf russische Aktien wird nur von Russland abgezogen alles andere sind Bankspesen.
    Bei meiner Bank auf Dividenden von OriginalShares, Spesen= 0.00

    2) ...da fragst Du mal Labas der kennt sich da besser aus...
    Geändert von Hasi (12.07.2019 um 17:58 Uhr)

  9. #75

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    510
    Es gibt keine Preisabschläge bei DR. Im Gegenteil, DR sind deutlich teurer. Allerdings mag jeder seine Opportunitätskosten in Russland individuell bemessen oder bei dem jeweiligen Broker mit Zugang zu Originalen. Quellensteuer fällt bei DR nur 1 x an. Bisher jedenfalls. Ansonsten gibt es jede Menge Kosten der DR und im Falle von Abfindungen für degelistete DR offenen Betrug. Einige DR-Banken erheben sogar Haltegebühren für DR.

  10. #76

    Dabei seit
    07/2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von teenspirit Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Preisabschläge bei DR. IHaltegebühren für DR.
    Das ist doch individuell je nach Aktie. Abhängig von: Preis in Rubel x Anzahl der Aktien/ADR x RUB/€ =/</> ADR in €

    Mal drüber, mal drunter, mal gleich; sofern ich das betrachtet habe, aber öfters drunter. Nennt man dann Preisabschlag (könntest ja in Originale tauschen lassen, vorbehaltlich Gebühren), genauso wie wenn an zwei verschiedenen Börsen (Berlin/Stuttgart) verschiedene Preise aufgerufen werden. Dann gibt s an einer einen Aufschlag und an der anderen einen Abschlag

    Sobald der Preisabschlag in % größer ist als die Gebühr bei Dividendenzahlung (+evtl. sonstige (Halte-)Gebühren) lohnen sich die ADR mehr, sofern die nicht gecancelt werden. Umtausch ist wohl im Normalfall zu teuer, da auch noch Gebühr pro Stück anfällt

  11. #77

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    510
    Nein, gibt es nicht. Der Handel von DR ist teurer. Hinzu kommen CCY Risiken, also wird gepuffert. DR sind ineffizient aber für viele die einzige Möglichkeit. Offen gestanden fehlt auch mir zur Zeit der Überblick, welche Finanzinstitute außerhalb Russlands Originale zu akzeptablen Kosten handeln. Bei den meisten scheitert es an der Verwahrung.

  12. #78

    Dabei seit
    04/2007
    Beiträge
    510
    Keiner hier macht in ADR weil es nice ist. Alle tun es, weil sie keine Originale handeln können.
    Nichts wäre mir lieber als nur noch Originale zu handeln zu transparenten Niedrigkosten. Aber das ist Wunschdenken. Russland ist ein schwieriger Markt für Ausländer, so oder so. Schwierig bedeutet teuer. Wer nicht dort lebt bzw. Passrusse ist, der kann nicht einfach, wie er will.
    Ist bei anderen Staaten viel einfacher. Viele Originale aus anderen Staaten kann über BRD-Börsen direkt gehandelt werden. Gerade auch Osteuropa, nur eben nicht Russland. Also geht es, wenn alle es wollen. Im Falle Russlands will man es nicht.

  13. #79
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    folgende Wertpapiere werden am 16.07.2019 cum dividende/zinsen und am 17.07.2019 ex dividende gehandelt.

    n9e1 xfra us87260r2013 tmk pao gdrs/4 rl 10 0.143 eur
    sgn xfra us8688612048 surgutneftegas adr/10 0.090 eur
    sgnv xfra us8688611057 surgutneftegas vz adr/10 1.060 eur
    ko71 xfra us48122u2042 sistema gdr regs 1/50 0.031 eur
    gaz xfra us3682872078 gazprom adr sp./2 rl 5l 5 0.467 eur
    mhse xfra us5838405091 mechel pfd adrs 1/2/rl 10 0.128 eur

  14. #80

    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    91

    Im Falle Russlands will man es nicht.

    @teenspirit
    Wer ist "man"?
    Die Russen oder die Westler(Amis)?
    @Hasi
    morgen gibts cash

  15. #81
    Premium-Mitglied Avatar von Hasi
    Dabei seit
    11/2000
    Ort
    Schweiz
    Alter
    72
    Beiträge
    5.553
    der heutige Goldeseltag...

    Sistema
    SSA.LSE 17.7.2019

    ...Kauf Ø: 2017/18: 3.23 $
    ..Dividende für 2016: 0.50 $
    ..Dividende für 2017: 0.03 $
    ..Dividende für 2018: 0.03 $
    ----------------------------------
    -15% Ru-Div.Steuer -0.08 $
    meine "Restkosten" 2.75 $


    Gazprom
    OGZD.LSE 17.7.2019

    ...mein Kauf 6/2016: 4.32 $
    ..Dividende für 2015: 0.24 $
    ..Dividende für 2016: 0.28 $
    ..Dividende für 2017: 0.25 $
    ..Dividende für 2018: 0.53 $
    ----------------------------------
    -15% Ru-Div.Steuer -0.20 $
    meine "Restkosten" 3.22 $


    Surgutneftegaz Pr.
    SGNY.FRA 17.7.2019

    ...mein Kauf 3/2017: 5.20 €
    ..Dividende für 2016: 0.09 €
    ..Dividende für 2017: 0.19 €
    ..Dividende für 2018: 1.07 €
    ----------------------------------
    -15% Ru-Div.Steuer -0.20 €
    meine "Restkosten" 4.05 €


    Surgutneftegaz
    SGGD.LSE 17.7.2019

    ...mein Kauf 2/2015: 4.57 $
    ..Dividende für 2015: 0.09 $
    ..Dividende für 2016: 0.11 $
    ..Dividende für 2017: 0.10 $
    ..Dividende für 2018: 0.10 $
    ----------------------------------
    -15% Ru-Div.Steuer -0.06 $
    meine "Restkosten" 4.23 $


    TMK
    TMKS.LSE 17.7.2019

    ...mein Kauf 2/2015: 2.50 $
    ..Dividende für 2015: 0.12 $
    ..Dividende für 2016: 0.14 $
    ..Dividende für 2017: 0.15 $
    ..Dividende für 2018: 0.16 $
    ----------------------------------
    -15% Ru-Div.Steuer -0.09 $
    meine "Restkosten" 2.02 $
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Lesezeichen