DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Firmenlogo günstig im Wettbewerb erstellen!

  1. #1

    Dabei seit
    06/2008
    Beiträge
    2

    Nebenverdienst bei ebay

    Ich bin auf der Suche nach einer Geschäftsidee mit der ich mich bei ebay Selbstständig machen kann. Fällt euch da was ein? Möchte ich so neben dem Beruf machen.

    Würde mich freuen über ein paar Tipps

  2. #2

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    35
    wieviel ist es dir wert, wenn andere für dich geschäftsideen erkennen und dir diese dann sagen oder gar deren ideen an dich weitergeben? was hat das ganze überhaupt mit außenhandel zu tun?

  3. #3

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    284
    Wenn noch jemand eine Idee hat, wie man ganz leicht ganz viel Geld verdienen kann, dann immer her damit.

    sowas such ich auch schion lange...

  4. #4
    Avatar von german-thai-india
    Dabei seit
    06/2008
    Ort
    Mumbai-India
    Alter
    52
    Beiträge
    38

    Nebenverdienst

    In welcher Branche würden sie gerne Tätig sein. Bzw. was können Sie ? Zum beispiel Sprachen. Habe hier 3 Tip Tope Produkte National und International.

  5. #5
    Maxxis
    Gast-Trader
    Ich denke die Zeiten in denen man bei ebay richtig Kohle machen konnten sind vorbei.
    Ich stelle eher fest, dass sich dort die Händler bei fast allen Produkten so unterbieten, dass man auf diese Weise nichts verdienen kann.

    Gruss,
    Michael

  6. #6

    Dabei seit
    10/2007
    Beiträge
    117
    Beispiel aus der Praxis: Kürzlich hab ich bei ebay Bodenschutzmatten für Bürostühle gekauft, damit das Parkett nicht kaputtgeht. Sowas ist prinzipiell ein gutes Produkt, da technisch nicht kompliziert und je nach Ausführung auch ein Nischenprodukt. Wenn man da z.B. ein spezielles Design oder eine spezielle Eigenschaft hat, steht man nicht mit 101 anderen in Konkurrenz.

    Der ebay-Händler verdient sich damit aber anscheinend trotzdem keine goldene Nase, da er die Rechnungen als Kleinunternehmer stellt. Trotzdem ist sowas m.E. besser als Handys & Co. und zudem mit deutlich weniger Risiko, auf die Nase zu fallen.

    Meine Lieblingsbeispiel für eine gelungene Geschäftsidee ist immer noch der Mensch, der ein ganzes Unternehmen nur mit der Erfindung von speziellen Christbaumständern aufgebaut hat (KRINNER GmbH). Das ist ein genial einfaches Produkt und zudem eines, für das es einen echten Bedarf gab. Und ganz nebenbei wurden sicher so einige Weihnachtsfeiern im Kreis der Familie dadurch gerettet, dass man nicht mehr darüber streiten musste, wie man den Baum jetzt am geradesten aufstellt.

  7. #7

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    284
    tja, das ist so einer dieser Artikel, die "keiner hat und jeder braucht".

    Abgesehen von mir - ich verweigere jede Art von Weihnachtsdeko.

    Aber es gibt leider nicht mehr viele Sachen, die man noch neu auf den Markt bringen könnte - die es eben nicht schon bei zig anderen Anbietern gibt.

    Und ein Produkt oder einen Service X nur über den Preis zu verkaufen, sich von den Wettbewerbern durch einen ruinösen Preiskampf zu unterscheiden, kann es auch nicht sein.

  8. #8

    Dabei seit
    06/2008
    Beiträge
    2
    ich hatte mal überlegt marken textilien im outlet bei metzingen zu kaufen und zu verkaufen, weiß aber nicht ob sich das lohnt. auf die idee sind bestimmt auch schon andere gekommen.

  9. #9
    Avatar von german-thai-india
    Dabei seit
    06/2008
    Ort
    Mumbai-India
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von mulchen Beitrag anzeigen
    Ich bin auf der Suche nach einer Geschäftsidee mit der ich mich bei ebay Selbstständig machen kann. Fällt euch da was ein? Möchte ich so neben dem Beruf machen.

    Würde mich freuen über ein paar Tipps

    Wie wäre es mit Marmor Fließen zum Beispiel ist ein Renner in Deutschland. oder Autoreifen das ist der nächtste beste Renner.

    Wenn Sie nähere Informationen brauchen dann Schicken Sie mir Ihre Daten per Mail.

  10. #10

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von german-thai-india Beitrag anzeigen
    Autoreifen das ist der nächtste beste Renner.
    na das ist mal wieder "der" artikel für das nebenbei dazu verdienen. schon mal was von produkthaftung gehört? importeur = hersteller. auch wollen solche teile behördlich genehmigt werden bevor man sie auf das volk läßt. alles easy eben...

  11. #11
    Avatar von german-thai-india
    Dabei seit
    06/2008
    Ort
    Mumbai-India
    Alter
    52
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von power-seller Beitrag anzeigen
    na das ist mal wieder "der" artikel für das nebenbei dazu verdienen. schon mal was von produkthaftung gehört? importeur = hersteller. auch wollen solche teile behördlich genehmigt werden bevor man sie auf das volk läßt. alles easy eben...

    Selbstverständlich gibt es eine Produkthaft das gibt es in jedem Geschäft wenn Sie das ausklammer dann brauchen Sie gar nicht erst anfangen wir exportieren waren in und aus 40 ländern der Welt. Unser Hapftung jedoch tragt immer der Lieferant allso der Herrsteller.

  12. #12

    Dabei seit
    03/2006
    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von german-thai-india Beitrag anzeigen
    Unser Hapftung jedoch tragt immer der Lieferant allso der Herrsteller.
    aber auch nur, wenn der hersteller in der eu seinen betrieb hat. dies ist dann eu innergemeinschaftlicher verkehr. bei import aus einem eu drittland wird der importeur zur rechenschaft gezogen, da rechtlich als hersteller angesehen und nicht der hersteller der ware in thailand, dschibuti, china oder wo auch immer.

  13. #13

    Dabei seit
    04/2012
    Beiträge
    2

    Firmenlogo günstig im Wettbewerb erstellen!

    Hallo,

    eine innovative und günstige Methode für Firmengründer an ein professionelles Firmenlogo zu kommen bietet http://www.logoarena.de.

    Man gibt Vorgaben wie sein zukünftiges Logo aussehen soll, kann dabei den Stil und die Farben wählen, und setzt eine Prämie und die Dauer für die Erstellung des Logos an.
    Danach erstellen die registrierten Designer Logovorschläge, welcher der Kunde dann nach seinen Wünschen einstuft.
    Ausserdem können über ein öffentliches Forum und private Nachrichten Meinungen und Anregungen ausgetauscht werden.
    Nach dem Ende des Wettbewerbs wird das Gewinnerlogo ausgewählt und der Designer erhält die Prämie.

    Warum ist Logo Arena besser als ein Grafikstudio oder andere Seiten die Wettbewerbe anbieten?

    Gerade Firmen in der Startup-Fase haben meist nur ein beschränktes Budget, und die Erstellung eines Logos von einem professionellem Grafikstudio bringt einiges an Kosten mit sich - Auf Logoarena bekommt man schon ab ca 200€ ein Logo, da nur professionelle Designer zugelassen werden welche ein Portfolio vorweisen müssen.
    Aus den Wettbewerben gehen dann 50-200+ Design Konzepte heraus, anstatt nur 3-4 wie von einer traditionellen Grafikfirma.
    Innerhalb von nur 5, 7 oder 10 Tagen ist das Logo erstellt, wobei während des Wettbewerbs unbegrenzt Änderungen gemacht werden können.
    Wir erlauben unseren Designern weder Clip-Arts noch Image Tracing. Alle Logos werden neu und originell erstellt.
    Wenn Sie nicht wenigstens 50 Design Vorschläge erhalten bekommen Sie Ihr Geld komplett zurück.

  14. #14

    Dabei seit
    03/2012
    Ort
    Bayreuth
    Alter
    32
    Beiträge
    12
    Ähm danke. Ich bereite zur Zeit auch alles vor um meine eigene Firma zu gründen und eins meiner ersten Probleme war ein Logo. Ich schau mir die Seite mal an - sieht ganz ordentlich aus.

    danke

  15. #15

    Dabei seit
    04/2012
    Beiträge
    2
    Hallo Liberte !

    Bei Logos sind wir Experten ! Einfach mal in die laufenden / beendeten Wettbewerbe reinschauen um sich so von der Qualität zu überzeugen !

    Wenn Fragen bestehen stehe ich gerne zur Verfügung !

  16. #16

    Dabei seit
    04/2011
    Beiträge
    21
    Klingt nach einer interessanten Idee. Ich habe mein Logo damals von einem Grafikdesigner erstellen lassen und hatte Glück, weil mir gleich der zweite Entwurf sehr zusagte. Habe das ganze dann hier auf einige T-Shirts drucken lassen und verteilt, die Reaktionen waren durchweg positiv. Bin immernoch zufrieden, abr die Website werde ich mal weiterempfehlen. Vor allem das mit den Revisionen finde ich klasse.

  17. #17

    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Hamburg/Norderstedt
    Alter
    41
    Beiträge
    118
    Hallo,

    ich kenne mehrere solcher Seiten wo Design nach Wettbewerb erstellt wird. Grundsätzlich unterscheiden die sich nicht sonderlich - höchstens in ein paar Nutzungskriterien oder Einstellungsmerkmalen.
    Was sie aber alle gemein haben: Es fehlt die professionelle Beratung!
    Ich gehe davon aus, dass es viele Firmen und Unternehmer gibt, die marketingtechnisch sehr fit sind und genau wissen wie die Kriterien für ein gutes und markenstarkes Logo aussehen. Dann geht es nur noch um die Umsetzung.
    Aber es gibt auch unglaublich viele die solche Ansätze nicht haben und da wirds dann gefährlich, weil man unter Umständen Geld bezahlt hat für ein schickes Logo, welches aber eventuell gar nicht zum Konzept passt, zur Zielgruppe oder sonst wie. Nicht umsonst ist das ein Studiengang!

    Ich arbeite gelegentlich selbst als Designer für eine solche Seite im Wettbewerb (macht einfach zu viel Spaß!) Und weiß ziemlich genau dass oft die Kunden mit Wünschen und Basisangaben ankommen die total daneben liegen... find ich dann immer sehr schade für diese Firmen.

    Also, immer zwei mal überlegen ob das der richtige Weg ist ;)


    Liebe Grüße,
    A-Lou
    [URL="http://www.diegrafikstation.de"]www.diegrafikstation.de[/URL]

  18. #18

    Dabei seit
    12/2014
    Beiträge
    2
    mit LogoArena selbst habe ich noch keine Erfahrungen gemacht – allerdings mit einer anderen Crowdsourcing-Plattform. Designenlassen.de hieß diese und ich finde das Prinzip der Ausschreibung sehr praktisch, da man sehr viele Ergebnisse erhält und das Beste auswählt. Ich habe mir ein Logo-Design für mein Start-Up erstellen lassen (http://www.designenlassen.de/logo-erstellen) und war sowohl mit dem Ablauf, als auch mit dem Ergebnis äußerst zufrieden!

  19. #19

    Dabei seit
    09/2015
    Beiträge
    1
    Sicher ist Logo-Arena und Designenlassen ein gutes Konzept, jedoch wenn mann nicht so viel Geld zu Verfügung hat wartet man vergebens auf wirklich gute Designs. Bei LogoDude.de bekommt mann ein Logo schon für unter 50€. Man gibt ein wie man sich das Logo vorstellt (Farbe, Schriftart, ect.) und paar Tage später bekommt man die Logovorschläge. Diese kann belibieg oft veräbdern, bis mann zufrieden ist. Wenn mann aber doch nicht zufrieden ist, bekommt mann 100% Geld zurück.

  20. #20

    Dabei seit
    08/2016
    Beiträge
    3
    also ich habe mir ein logo sehr sehr sehr günstig bei fiverr erstellen lassen. geht total schnell und ich habe bisher noch nicht gesehen, was günstiger ist

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. West Siberian Resources
    Von polo-10 im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 13:32
  2. Thailand & Japan
    Von Experte 100% im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 02:55
  3. Eure Einschätzung für den russ. Aktienmarkt?
    Von Hasi im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2005, 14:20
  4. Sibneft vs. Sibir Energy! Oder stille Übernahme...
    Von Boris Seversky im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2005, 20:23

Lesezeichen

Lesezeichen