DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Neues Gründer- und Unternehmermagazin

  1. #1

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    leider Dtl - lieber CA
    Alter
    31
    Beiträge
    15

    Welche Rechtsform(en)

    Hallo zusammen,

    ich habe vor mit ein paar Kollegen einen kleinen Onlineshop aufzumachen, wo wir ein paar Dinge verkaufen werden für ein Studentenspiel.
    Wir selbst haben das Spiel in Amerika kennengelernt und mussten feststellen, dass es hier in Dtl. so gut wie nicht bekannt ist. das wollen wir jetzt ändern. Lieferanten haben wir schon gefunden in Asien, d.h. wir werden die Produkte importieren.
    Was für eine Rechtsform würdet ihr uns raten? Wir selbst sind wie gesagt auch noch Studenten und haben kaum Startkapital.

    Des Weiteren plane ich selbst noch einen weiteren Onlineshop, wo ich auch etwas vertreiben will, allerdings alleine. Ob das Produkt importiert wird oder nicht steht noch nicht fest, weil ich noch auf Lieferantensuche bin. Jedenfalls wird es auch nur per Onlineshop vertrieben.

    Lg

  2. #2
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    52
    Beiträge
    479
    Diese Frage stellt sich jeder der gewerblich tätig werden will.
    Da diese Frage aber nicht so einfach zu klären ist, würde ich Euch empfehlen mal ein Firmengründungsgespräch bei der IHK in Angriff zu nehmen.

    Alles andere wäre nämlich reine Spekulation und oder würde schon an eine Rechtsberatung herankommen und die darf nur ein Rechtsanwalt vornehmen.

  3. #3

    Dabei seit
    03/2009
    Ort
    Kambodscha កាំព៊ួជា
    Beiträge
    113
    @Sepp.
    für den Anfang reicht eine GdBR (Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts) kostet nicht viel, nur Gewerbeanmeldung je ca. 20 Euro fertig.
    Allerdings solltet ihr unbedingt einen Gesellschaftervertrag machen, denn alle sind gleichberechtigt, so dass Gesellschafter X ein fettes Auto auf die Gesellschaft kauft und die anderen müssen zahlen (ist schon passiert).
    Von Steuerberater den ihr sowieso braucht, beraten lassen oder IHK.

    Viel Glück Rainer

  4. #4
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    52
    Beiträge
    479
    Aber bedenke auch das Ihr bei einer GdBR (Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts) mit Eurem gesamten provaten Vermögen haftet.

  5. #5

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    leider Dtl - lieber CA
    Alter
    31
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Arne67 Beitrag anzeigen
    Aber bedenke auch das Ihr bei einer GdBR (Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts) mit Eurem gesamten provaten Vermögen haftet.
    Hallo zusammen,

    genau die Haftung mit unserem gesamten privaten Vermögen möchten wir natürlich ausschließen. Eine GmbH ist zu teuer aufgrund des hohen Startkapitals von 25.000€.
    Wäre denn die mini-GmbH, die UG eine gute Alternative oder Möglichkeit für uns 3 junge Studenten, die im Importgeschäft tätig sein wollen?

    LG

  6. #6
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    52
    Beiträge
    479
    Die soll zwar erst kommen, aber wie es da aussieht weiß ich nicht.
    Alternativ wäre evtl. eine Ltd. vorstellbar, da hast Du dann auch die Kapitalbeschränkung auf die Einlage.
    Allerdings sind da auch einige Kosten die jährlich Anfallen.

  7. #7

    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    leider Dtl - lieber CA
    Alter
    31
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Arne67 Beitrag anzeigen
    Die soll zwar erst kommen, aber wie es da aussieht weiß ich nicht.
    Alternativ wäre evtl. eine Ltd. vorstellbar, da hast Du dann auch die Kapitalbeschränkung auf die Einlage.
    Allerdings sind da auch einige Kosten die jährlich Anfallen.
    Ach die UG gibt es noch gar nicht? Dachte die gibt es schon *ups*. Bis wann kommt die ca.? Die Ltd. ist soweit ich weiß das gegenstück zur UG oder andersrum - wie man es sieht. Was gibt es da für jährliche Kosten die anfallen? Was für Nachteile bzw. Vorteile hat die Ltd. gegenüber den anderen Rechtsformen, bei denen das Privatvermögen mithaftet?

    Lg

  8. #8
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    52
    Beiträge
    479
    26.06.08
    Mini-GmbH wird zum 01.11.2008 kommen ...


    Quelle : http://www.mini-gmbh.de/...


    Allerdings gibt es seit diesem Zeitpunkt nichts neues mehr...

  9. #9
    Moderator Avatar von Arne67
    Dabei seit
    08/2009
    Ort
    Deutschland/Baden-Württemberg/....
    Alter
    52
    Beiträge
    479
    Die Ltd wird in England kommt aus England. Was die Kosten, kannst Du ergoogeln, da es genügend Firmen gibt, die sich daran beteiligen.

    Vorteile : Steuervorteile einer GmbH , Sitz im Ausland, Stammkapital ab 1 Pfund.
    Nachteile : Finanzamt schaut gerne auf ltd.'s .

  10. #10

    Dabei seit
    03/2009
    Ort
    Kambodscha កាំព៊ួជា
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von sepp_a_u Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe vor mit ein paar Kollegen einen kleinen Onlineshop aufzumachen, wo wir ein paar Dinge verkaufen werden für ein Studentenspiel.
    ...

    Des Weiteren plane ich selbst noch einen weiteren Onlineshop, wo ich auch etwas vertreiben will, allerdings alleine.

    Lg
    Wir reden hier von zwei kleinen Online-Shops, wo keiner weiß ob es funktioniert!
    Egal was für eine Gesellschaftsform ihr wählt, die Geschäftsführerhaftung könnt ihr nie ausschließen.
    Bedenke: Google ist Dein Freund

  11. #11

    Dabei seit
    04/2013
    Beiträge
    2

    Neues Gründer- und Unternehmermagazin

    Für alle Gründer und Jungunternehmer !

    Das kostenfreie Fachmagazin...Start-Netz@ktuell ist da!

    In der aktuellen Ausgabe 04/2013:
    •Berichte:
    Herner Frauenwoche Auftakt
    7. Gründer- und Unternehmerstammtisch

    •Marketing:
    eBay - Kunden besser erreichen
    Hinweise und Tipps für bessere Verkäufe
    Marke / Branding
    Erste Informationen zum Thema

    •Portrait
    Unternehmen:
    SPOTS / Herne - Sonja Klimke
    Gründer:
    meine möbelmanufaktur, Köngen

    •Finanzen:
    Das Finanzierungs 1X1 - Cowdfunding
    Umfangreicher Artikel mit Beispielen

    Schaut doch mal vorbei www.start-netz-aktuell.de

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. *** Raus Rosneft rein in Silverstar Enegy ***
    Von Dagobert Duck im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 21:35
  2. xxl.ee (WKN 579782)
    Von ready im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2002, 01:59
  3. Lycos Europe
    Von NM-Mescalero im Forum Aktien aus Amerika, Kanada und Australien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2001, 11:23

Lesezeichen

Lesezeichen