DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Dabei seit
    09/2009
    Beiträge
    3

    PF-RE nach Japan-Ursprungsland

    Hallo,
    wir werden demnächst viele Kleinteile (Laborverbrauchsmaterialien), aber auch Geräte (z.B Folienschweißgeräte, Magnetrührer, Etikettendrucker usw.) zur vorübergehenden Einfuhr nach Japan schicken. Da die Ware länger als ein Jahr im Land verbleiben wird, ist das Carnetverfahren leider nicht zu benutzen. Wer hat Erfahrung mit der Angabe des Ursprungslandes auf der Proforma Rechnung - muss ich wirklich Lieferantenerklärungen von all diesen Artikeln besorgen?
    Danke / Sabine

  2. #2

    Dabei seit
    10/2008
    Beiträge
    17
    Hallo Sabine,
    wenn du auf nummer sicher gehen willst und alle Einkaufsrechnungen vorhanden sind, kannst du ein Ursprungszeugnis ausfüllen und zusammen mit den Lieferantenrechnung bei der IHK einreichen. Sofern der Lieferant auch der Hersteller ist wird es keine Probleme geben und die IHK wird es abstempeln. Ansonsten hilft ein Anruf bei der IHK, die helfen sicherlich weiter.
    Was verlangt den der japanische importuer?

  3. #3
    Avatar von D3v1L
    Dabei seit
    07/2005
    Beiträge
    137
    Für Japan brauchst du kein Ursprungszeugnis
    und da es auch keine Präferenzen gibt brauchst du auch keine Lieferantenerklärungen.

  4. #4

    Dabei seit
    09/2009
    Beiträge
    3
    Danke für eure Infos, unsere IHK hat nun von der AHK in Japan bestätigt bekommen, dass Ursprungsangaben nicht zwingend notwendig sind (es gibt wohl wenige Ausnahmen wie z.B. Seidenprodukte) - Grüsse / Sabine

  5. #5

    Dabei seit
    06/2013
    Beiträge
    1

    RTl2 sucht Existenzgründer und bietet Unterstützung bei der Auto-Suche

    Hallo liebe Mitglieder,

    Ich bin derzeit für ein Format, dass wir gerade produzieren, auf der Suche nach Protagonisten. Im Fokus stehen dabei Leute, die mit einer außergewöhnlichen Idee Erfolg haben. Existenzgründer brauchen ja zumindest zu Beginn oft Unterstützung. Diese würden wir im Bereich Autosuche anbieten.

    Vielleicht kennt der ein oder andere ja das Format „Mein neuer Alter“ auf RTL2? Unser Gebrauchtwagen-Experte Det Müller (auch bekannt aus der Sendung "Grip - Das Motormagazin") macht sich dort auf die Suche nach einem Fahrzeug. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass sie auch ein älteres oder gebrauchtes Auto in Ihrem Bestand haben, dass Sie verkaufen wollen würden. Mit Hilfe dieses Budgets und einem zusätzlichen Budget Ihrerseits würde sich dann Det auf die Suche nach einem geeigneten Fahrzeug machen, dass sie beispielsweise für Messezwecke oder auch Lieferungen nutzen können.
    Der Beitrag wäre einerseits eine gute Werbung für Ihr Unternehmen. Da wir im letzten Jahr eher nach Bedürftigen im Sozialen Bereich gesucht haben, wollen wir dieses jahr einfach Menschen zeigen, die sich etwas trauen, etwas bewegen wollen.
    Wer also Interesse hat, darf sich gerne bei mir unter laura.werner@focustv.de melden oder telefonisch unter der 089/ 9250 - 4746

    Danke. Ich freue mich auf eure Meldungen

    Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen

  1. YUKOS: Verkauf an China?
    Von Boris Seversky im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 16:54
  2. Börsenschwankungen sind handelbar
    Von watertaxi im Forum Tradingstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 11:04
  3. Hebelzertifikate Brief
    Von Loop007 im Forum Informationsquellen & Analysten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 19:20

Lesezeichen

Lesezeichen