DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neue Website für Existenzgründer

  1. #1
    Avatar von start-commercial
    Dabei seit
    11/2014
    Ort
    Ziltendorf
    Alter
    56
    Beiträge
    2

    Neue Website für Existenzgründer

    Vor reichlich einem Monat ging mit www.start-commercial.de eine neue Webseite für Existenzgründer an den Start.
    Diese hat es sich zum Ziel gesetzt potenzielle Neueinsteiger in die Selbstständigkeit mit sogenannten Starterpaketen zu unterstützen, welche die Eigenwerbung unterstützen sollen, sowie bei der Akquise von Kunden behilflich sind. Die Angebote reichen von der Visitenkarte, über eine kleine Büroerstausstattung bis hin zur eigenen Website. Darüber hinaus gibt es Informationen zu Themen-spezifischen Publikationen und interessanten Websites. Des weiteren ist es Anliegen marktwirtschaftliche Neulinge bei Bedarf mit kompetenten Personen wie Unternehmensberatern und Coaches zusammen zu bringen, wobei für Letztere die Möglichkeit besteht sich auf der Website exklusiv registrieren zu lassen. Die Webseite verfügt ebenfalls über ein kleines Forum, welches jedoch erst noch belebt werden muss.

    Lange Rede kurzer Sinn - schaut doch einfach mal herein!

    Die Webseite ist noch jung und so bin ich auch offen für Vorschläge und Anregungen.
    Es wäre auch nett wenn der eine oder andere an anderen Stellen etwas Werbung für die Seite anbringen könnte und so ist auch die Möglichkeit für einen Banner-/Linktausch gegeben.

    Somit verbleibe ich zunächst mit den besten Grüßen und Wünschen und hoffe Euch eventuell auch schon bald im Forum auf start-commercial.de begrüßen zu können.

    Anhang 103 R.-Michael Teichert (Webmaster_start-commercial.de)

  2. #2

    Dabei seit
    05/2010
    Alter
    48
    Beiträge
    135
    Ich finde es gut das Sie ihr Angebot hier vorstellen. Doch gibt es ein paar Punkte die ich anmerken möchte und ich hoffe Sie reagieren darauf nicht wie so viele, meist Deutsche. Immerhin bitten Sie ja um Anregungen. Die möchte ich auch hier geben.


    Zur Idee
    Sie möchten Startern bzw. Gründern glaube ich den Start erleichtern. Aber wo genau kommt das denn nun auf Ihren Webseiten durch? Sie bieten schlichtweg einige sog. Starterhilfe-Pakete. Design oder Hosting lässt sich mit Sicherheit überall kaufen. Was war nun Ihre Idee dahinter? Das sind Design-Dienste, nicht mehr oder weniger.

    Im Eigentlichen Thema "Start" bieten Sie stattdessen nur Verlinkungen auf Ihren Webseiten an. Das wirkt Sie als ob Sie nur die Kometemz Dritter anbieten können. Wo sind Ihre Texte für Gründer? Bis an den Punkt werte ich somit Ihr Angebot als reine Dienstleistung im Bereich Design und Hosting. Mehr ist für mich kaum· hein im Grund reicht das wirklich nicht, ersichtlich.


    Design
    Wer Design-Dienste anbietet, der sollte nicht mit einem Design aufwarten das schwer an die Zeit um 2005 erinnernt. Fast 10 Jahre sind Sie beim Design hinter der Zeit. Farben etc:, von mir aus wenn auch fachlich eigentlich falsch, Geschmackssache. Bilder schlecht ausgeschnitten. So sieht man Menschen, die echt nicht sauber ausgeschnitten wurde. Das Photoshop Schneewerkzeug nicht im Griff gehabt, darf ich vermuten. 9 Jahre hinter der Zeit. Vor 9 Jahren hat niemanden interessiert wie sich so eine Webseite auf einem iPad oder einem Smartohone macht. Heute surfen in Deutschland über 40% nur über diese Geräte und nur selten über einen PC. Schauen Sie sich die Seite doch mal auf dem Smartphone an.


    Rechtliches
    Sie verwenden eine Menge fremder Grafiken. Haben Sie die alle gekauft? Müssen Sie keine Quellangaben bezogen auf Lizenzen machen? In dem Punkt, weil Deutschland, bin ich mir recht Sicher das Sie zum Beispiel das Foto mit der Gruppe von Menschen nicht mal bearbeiten durften. Das ist ein "gefährliches" Thema. Wer so viele Dienste anbietet, also Hosting und Design, sollte die AGBs aufführen. Muss nicht, aber bitte. Klar, AGBs können Sie später auch noch versenden. Doch wie wirkt das?


    Ergebnis
    Ich würde an Ihrer Stelle die Seite sofort offline nehmen. Sie spricht nicht an, ist meine Meinung. Es fehlt Ihnen an einem klaren Konzept, scheint mir. Das Design geht gar nicht. Ihre Visitenkarte sollte besser aussehen. Ich hoffen Sie können Adobe Programme besser, denn ansonsten lassen Sie Design mal besser weg. Zum Thema Gründung verweisen Sie im Grunde auf andere Seiten. Finden Sie das besonders clever - ohne den eigenen Inhalt drückt sich mir schwer der Eindruck auf das Sie selbst ein recht unerfahrener Gründer sind.

    Ich hoffe. Sie nehmen es als konstruktive Kritik auf. Es gab leider keinen positiven Punkt. Thema verfehlt, würde man sagen.

    P.S. Schnell geschrieben und hoffentlich nicht zu oft vertippt - ich selbst hier!
    ---------------------------------------------
    Foren sind kein guter Ort für Business

  3. #3

    Dabei seit
    11/2012
    Alter
    37
    Beiträge
    703
    Schon mal was von der Button Lösung gehört? Also rechtlich könntet ihr da noch Probleme kriegen.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen