DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Empfehlung zur Kaffeeversorgung im Büro

  1. #1

    Dabei seit
    01/2015
    Beiträge
    2

    Empfehlung zur Kaffeeversorgung im Büro

    Hallo,

    ich hab einen kleinen Tipp für all diejenigen, die im Büro nicht ohne Kaffee auskommen. Bei Nestle Professional findet ihr tolle Kaffeeautomaten für Firmen. Ich selbst bin vor allem von dem Mietservice begeistert. Damit spare ich mir hohe Anschaffungskosten und bin serviceseitig rundum versorgt.

    Jetzt aber genug gelabert, hier ist der Link zur erwähnten Seite.

  2. #2

    Dabei seit
    07/2015
    Ort
    Sindelfingen
    Alter
    29
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Anbieter gefunden der Kaffeeautomaten verschiedener Hersteller in allem Größen im rundum sorglos Paket vermietet, sowohl für große als auch für kleine Unternehmen, wie meines.
    Qualität und Service werden groß geschrieben. Kaffee, Milch und Zucker werden frei Haus persönlich durch den Kundenbetreuer geliefert und ist gleich mein direkter Ansprechpartner rund um die Kaffeemaschine.
    Ich bin sehr zufrieden und empfehle aus diesem Grund meinen Lieferanten: www.refreshment.aramark.de

  3. #3
    Also ich euch empfehlen, statt Kaffee lieber Guarana einzunehmen. Ich habe damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht! Auf meiner Homepage schreibe ich darüber. Kommt gern mal vorbei, freue mich über Anregungen und Tipps!
    Motivation, Kommunikation und Vertrauen.

  4. #4
    Avatar von Tesler
    Dabei seit
    07/2015
    Ort
    NRW
    Alter
    31
    Beiträge
    39
    So sehr ich Kaffee auch liebe .. ohne meinen täglichen Energie-Drink (ja, klischeehaft, ich weiß) bin ich nicht gewillt, den Tag zu überstehen. xD

  5. #5
    Avatar von Ideengut81
    Dabei seit
    10/2014
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    38
    Beiträge
    18
    Bei uns ist unser Kaffeeautomat auch ständig in Betrieb. Meine Kollegen, mich eingeschlossen sind absolute Kaffeejunkies Unser Automat hat in den letzten Tagen ein wenig gesponnen und wir haben schon leichte Panikanfälle gekriegt, aber irgendwie hat er doch immer die Kurve gekriegt. Vielleicht denken wir auch darüber nach, den nächsten einfach zu mieten, ist auf jeden Fall billiger

  6. #6
    Avatar von Chrissi_86
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    33
    Beiträge
    16
    Ich finde das ist eine richtig gute Idee, einen Vollautomaten einfach zu mieten ! Ich glaube das werde ich auch mal vorschlagen, bei uns gibt es nämlich nur die Plörre aus der normalen Filter-Kaffeemaschine... ;).
    [COLOR=#000000][FONT=helveticaneue-light]Untergangspropheten, die vom Pessimismus leben - und gar nicht schlecht - empfinden jede Art von Zuversicht zwangsläufig als Existenzbedrohung.[/FONT][/COLOR]

  7. #7

    Dabei seit
    01/2016
    Ort
    München
    Alter
    47
    Beiträge
    58
    Es hat Vor- und Nachteile in einem großen Büro zu sitzen. Der Vorteil: Irgendjemand macht immer eine neue Kanne. Der Nachteil: Irgendjemand trinkt immer vor einem den letzten Schluck.

  8. #8
    Avatar von dsisic
    Dabei seit
    12/2013
    Beiträge
    63
    Versucht es doch mal mit Tee! Schmeckt doch sowieso viel besser ;)

  9. #9

    Dabei seit
    03/2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    4
    Ohne meinen Kaffee geht im Büro mal gar nichts ;-) Mein Arbeitgeber hat einen JURA Vollautomat spendiert, den ich mehrmals am Tag aufsuche und der ganz guten Kaffee macht. Ich habe allerdings gehört, dass die ziemlich wartungs- und reperaturintensiv sind. Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Marke gemacht? Hab mir nämlich überlegt mir eine anzuschaffen.

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen