Hallo zusammen,

da ich neu bin hier im Forum, möchte ich als erstes ein großes :-DHALLO:-D an alle hier senden.
Und bedanke mich im Vorfeld für eure Hilfe.

So nun zu meiner Fragestellung: Ich spiele schon länger mit dem Gedanke mich Selbstständig zu machen.Die Branche ist im Lackierbereich von PKW´s.
Neu zu starten auf der ´´grünen Wiese´´ ist schlichtweg fast unmöglich , wenn man sich nur mal die Kosten für solch Projekt vor Augen führt ...
Nun Ja, jetzt besteht für mich die Möglichkeit in ein kleines bestehendes Unternehmen mit einzusteigen... eher gesagt ist meine Vorstellung nicht mit einzusteigen sondern in der bestehenden ``Werkstatt´´´einen Teil oder sogar 50 % mich mit einzumieten. Daher die Frage in wie weit ist dies überhaupt möglich , oder anders gesagt kann ich nur ``eintreten´´ ins Unternehmen wenn es dann eine Gesellschaftsform wie z.B eine GbR oder GmbH am Ende wird...?
Vielen Dank & Viele Grüße
Pelle