Liebes Forum,

ich habe mich vor etwas über einem Jahr mit einer kleinen Sportschule selbständig gemacht. Meine Tätigkeit habe ich brav dem Finanzamt mitgeteilt, habe einen Steuerberater, etc. Erst jetzt habe ich erfahren, dass ich als selbständige Lehrerin anscheinend rentenversicherungspflichtig bin! :o

Allerdings verdiene ich mit der Schule momentan (nach Abzug der Ausgaben wie Miete, KV, etc) noch weniger als 450,00 EUR/Monat, sodass ich wohl noch ein Sonderfall bin und keine RV abführen muss?

Stimmt das so? Muss ich die Tätigkeit trotzdem anmelden bei der RV-Anstalt? Kennt sich hiermit jemand aus?

Herzliche Grüße schon mal und vielen Dank im voraus!