Eine Geschäftsidee aus der praktischen Berufserfahrung heraus reifte zu einem Plan, aus dem Plan wurde zwischenzeitlich ein konkretes Konzept, das wir "alte Hasen" (Ü50, Ü60) nun umsetzen wollen. Hierfür suchen wir eine/n möglichst jüngere/n Geschäftspartner/in in Aufbruchstimmung als Teilhaber/IN. Wir sind mit einigen Jahrzehnten Berufserfahrung gewappnet, bringen das erforderliche Produktions-Knowhow und die notwendige Kreativität ebenso mit, wie auch zu einem überwiegenden Teil die technische Ausrüstung von nicht geringem Wert. Eine weibliche Geschäftspartnerin würden wir vermutlich vorziehen. Wohn- und Lebensort sind zurzeit unwichtig, da eine gemeinsame Büro- oder eine ortsgebundene gemeinsame Firmenarbeit kurzfristig im Zeitalter der digitalen Kommunikation nicht erforderlich erscheint. Unsere/r zukünftige/r Partner sollte schon über eine gewisse Berufserfahrung in einem Segment mit Kundenbetreuung oder ähnl. mitbringen oder eine sehr gute Ausbildung (Uni) verinnerlicht haben, cross-over denken können und sich für die Medienarbeit interessieren. WÜNSCHENSWERT, jedoch NICHT zwingend notwendig, wären Sprachgewandtheit und die Gabe, ohne Scheu auch vor Kameras für ein zu überzeugendes Publikum zu agieren. Relevant sind jedoch Zielstrebigkeit mit sozialer Kompetenz, seriös talentiertes Verkaufsverhalten und Mut zur Position als Geschäftsführer/in einer Unternehmung, die mittelfristig zu einer recht Imposanten werden kann. Wenn wir es zusammen richtig machen! Wir bieten 1/3 Teilhaberschaft zu identischen Konditionen, was auch bedeutet, dass alle die gleichen Werte technisch oder monetär einbringen, was sich jedoch im überschaubaren Rahmen bewegt und jede Person gleichwohl zu einem Drittel am Betriebsgewinn nach Steuer beteiligt ist. Im Umkehrschluss kann auch durch eine/n Existenzgründer/in mit unserer Teilhaberschaft gegründet werden. Nähere Informationen, Planungen, vorbereitete Webseiten pp. auf Anfrage nach Emailkorrespondenz. Wir werden die strukturelle Planung hier im Forum verständlicherweise nicht erläutern.
stefkoeng (et) gmail.com