DAX30
Gold
Brent Oil
EUR/USD
+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Das ist die USA...65-Jährige durfte keinen Wein kaufen...

  1. #1

    Dabei seit
    09/2001
    Ort
    D, 88212 Ravensburg
    Beiträge
    256

    Das ist die USA...65-Jährige durfte keinen Wein kaufen...

    Im US-Staat Maine ist eine 65 Jahre alte Frau beim Kauf von einigen Flaschen Wein abgewiesen worden, weil sie keinen Ausweis oder Führerschein vorlegen konnte. Eine Sprecherin der Supermarktkette erklärte, es sei üblich, von Kunden einen Ausweis zu verlangen, wenn sie jünger aussähen als 45 Jahre und Alkohol kaufen wollten.

    "Niemand würde mich für 30 oder 40 halten", sagte die abgewiesene Kundin. Sie bat einen Freund, der sie zum Laden gefahren hatte, den Wein für sie zu kaufen. Doch auch das ließ der Kassierer nicht durchgehen, da eine solche Praxis verboten sei.

    Zum Schutz von Minderjährigen ist es seit 2005 in Maine gesetzlich vorgeschrieben, dass Kunden, die jünger wirken als 27 Jahre, vor dem Kauf von Alkohol und Zigaretten ihre Volljährigkeit mit einem Ausweis belegen müssen.

    Fazit: Was verboten ist, erweckt die Begierde im Mensch, und kommt mir irgendwie Kontra produktiv vor.

  2. #2

    Dabei seit
    09/2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    217

    Positiv sehen

    ... ist doch ein Kompliment für die Frau !

    Sinnigerweise hast du natürlich vollkommen Recht.

    Gruss !

  3. #3

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    8

    wenn man erst den kleinen Finger gibt, dann...

    ... denke es ist schon die Aufgabe des Staates seine "guten" Bürger
    vor "schlechten" zu schützen, oder ?

    Es ist die Aufgabe des Staates die niederen Triben der Bürger
    möglichst in die richtigen Bahnen zu lenken,
    damit was positives dabei entsteht,
    was möglichst allen Bürgern im Land gut tut, oder ?

    Der US-Staat macht schon jetzt in vielen Bereichen
    große Zugeständnisse,
    z.B. im Konsum von Schusswaffen...

    Und wie es so schön heißt,
    wenn man erst den kleinen Finger gibt, dann...
    ... jetzt ist schon der Wein dran... !

    Hier ein ganz dreister Fall:

    Bobby Fischer, Schach-Ex-Weltmeister,
    hat damals in Jugoslawien tatsächlich Schach gespielt,
    wo doch die ganze US-Nation sich mit diesem Schurken Staat im Grieg befand,
    und es ging dabei um nicht geringeres als Menschenrechte für die Bürger dort...

    Wo kommen wir dann hin,
    wenn der Staat so ziemlich alles erlaubt oder duldet ?!
    ----------------------------------------------------------

    Jagd auf Schachgenie

    Japaner lassen Fischer laufen

    © Yuriko Nakao/Reuters Jetzt Isländer: Bobby Fischer am Flughafen in Tokio
    Bobby Fischer war ein Nationalheld. Im Kalten Krieg sorgte er für einen der spektakulärsten Siege der USA gegen die Sowjetunion - im Schach. Seit Jahren wird Fischer jedoch von Washington gejagt. Nun ist er wieder entwischt.

    Das Schachgenie Bobby Fischer ist nach monatelanger Auslieferungshaft in Japan frei gelassen worden. Wie seine Unterstützer am Donnerstag mitteilten, verließ der 62-Jährige am Morgen die Haftanstalt und fuhr direkt zum Tokioter Flughafen, wo er ein Flugzeug nach Island bestieg. Die USA hatten noch am Vortag von Japan die Auslieferung des Ex-Weltmeisters verlangt. Fischer ist angeklagt, gegen Sanktionen verstoßen zu haben, weil er während der Kriege im ehemaligen Jugoslawien dort spielte und Prämien erhielt.

    http://www.stern.de/politik/ausland/...ml?nv=cp_L1_rt

  4. #4

    Dabei seit
    11/2006
    Beiträge
    8

    Verstoß gegen ein Embargo; als Schauchspieler...

    hat es Euch die Sprache verschlagen ?
    Keiner hat hier in diesen zwei Tagen was eingetragen.


    Muß Ehrlich sagen, habe auch eine Weile gebraucht um es zu vestehen...
    Wie kann das sein ?
    Da muß doch irgend ein schlauer Beamter auf diese glorreiche Idee gekommen sein, mit diesem Embargo...

    Habe versucht mich in die Lage eines Beamten zu versetzen,
    der Sache tiefer auf den Grund gehen...

    Als Beamter hat man ja meistens etwas Zeit,
    so nach dem Motto: "Abwarten und Tee trinken".

    Wenn Bobby Fischer, damals noch US-Bürger,
    seine eigenen Schachfiguren mitgenommen hat nach Jugoslawien,
    und wenn die Schachfiguren innen drin eine Füllung aus Blei gehabt haben,
    mach man oft, damit der Schwerpunkt tiefer liegt,
    (jedes Kleinkind weiß,
    daß man daraus Kugeln für Schusswaffen herstellen kann),
    dann sieht die Lage natürlich völlig anders aus...

    Krieg, Embargo...
    Bobby Fischer beliefert den Feind mit waffenfähigen Material...

  5. #5
    Avatar von Tradertom
    Dabei seit
    03/2017
    Beiträge
    8
    und wieder mal eine der vielen Geschichten aus den USA wo man nur den Kopf schütteln kann...

    Ich finde eh das man viel eher den Unterschied zwischen nem Bier und purem Vodka vermitteln sollte, als alles gleich zu verbieten. Den ein schönes Glas Wein beim Essen oder ein kühles Bier, ist doch deutlich was anderes als sich ne halbe Vodka Flasche hinzu kippen um sich wegzuknallen...

  6. #6

    Dabei seit
    03/2017
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Ravensburger Beitrag anzeigen
    Im US-Staat Maine ist eine 65 Jahre alte Frau beim Kauf von einigen Flaschen Wein abgewiesen worden, weil sie keinen Ausweis oder Führerschein vorlegen konnte. Eine Sprecherin der Supermarktkette erklärte, es sei üblich, von Kunden einen Ausweis zu verlangen, wenn sie jünger aussähen als 45 Jahre und Alkohol kaufen wollten.

    "Niemand würde mich für 30 oder 40 halten", sagte die abgewiesene Kundin. Sie bat einen Freund, der sie zum Laden gefahren hatte, den Wein für sie zu kaufen. Doch auch das ließ der Kassierer nicht durchgehen, da eine solche Praxis verboten sei.

    Zum Schutz von Minderjährigen ist es seit 2005 in Maine gesetzlich vorgeschrieben, dass Kunden, die jünger wirken als 27 Jahre, vor dem Kauf von Alkohol und Zigaretten ihre Volljährigkeit mit einem Ausweis belegen müssen.

    Fazit: Was verboten ist, erweckt die Begierde im Mensch, und kommt mir irgendwie Kontra produktiv vor.
    Würde mir das in dem Alter passieren, sensationell! Mehr geht doch als Kompliment einfach nicht :-D

  7. #7

    Dabei seit
    05/2017
    Beiträge
    7
    Weiß auch nicht wo das Problem den jetzt ist? Ich muss auch öfters meinen Ausweis zeigen, na und?

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen