+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: China

  1. #1

    Dabei seit
    10/2005
    Beiträge
    222

    China

    Hi Boris,

    ich habe aaus einem anderen Board eine Empfehlung zu PetroChina und CNOOC,was ist Deine Meinung dazu?

    FCX und PTT werde ich bis zu den Zahlen halten und dann mal sehen

    Gute Gewinne wünscht

    R.

    Ps:Thima ist auch so ein Fall,noch groß einsteigen ,oder eher nicht?

  2. #2
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Trump will Handel mit ausländischen "Risiko-Firmen" verbieten

    Im Handelsstreit mit China setzt Donald Trump laut Nachrichtenagentur Reuters auf Eskalation. Per Erlass will er Geschäfte mit Firmen verbieten, die seiner Meinung nach eine Gefahr für die USA darstellen.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1245473.html

  3. #3
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    10/2001
    Ort
    Schwedt und Cranz/Ostpreußen
    Beiträge
    871

    China wird etwas in erneuerbare Stromerzeugung investieren.

    https://www.reuters.com/article/us-c...-idUSKCN1P30ZQ

    Man sollte sich da aber nicht blenden lassen, China ist und bleibt der einzig relevante CO2-Emittent der Welt (mit großem Abstand kommen Indien und die USA).
    Was wir hier durch irgendwelche Umbaumaßnahmen einsparen können, ist nicht von Bedeutung für die Welt.

  4. #4
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Loll, das ist doch sehr einfach...

    Zitat Zitat von LabasRytas Beitrag anzeigen
    https://www.reuters.com/article/us-c...-idUSKCN1P30ZQ

    Man sollte sich da aber nicht blenden lassen, China ist und bleibt der einzig relevante CO2-Emittent der Welt (mit großem Abstand kommen Indien und die USA).
    Was wir hier durch irgendwelche Umbaumaßnahmen einsparen können, ist nicht von Bedeutung für die Welt.
    Der von mir verbrauchte Strom der am Ende der E-Leitung herauskommt, wird von den Chinesen recycelt, sprich wiederaufbereitet, und in das E-Netz eingespeist. Für was brauchen wir A-Kraftwerke, der Strom kommt doch aus der Steckdose.
    Geändert von Luis (11.01.2019 um 19:00 Uhr)

  5. #5
    Premium-Mitglied Avatar von Luis
    Dabei seit
    07/2004
    Beiträge
    1.487

    Chinas Exporteinbruch ist ein gefährliches Signal für die Weltwirtschaft

    Die Außenhandelsbilanz jedoch als reine chinesische Erfolgsgeschichte zu betrachten, ist zu kurz gegriffen. Im vierten Quartal rutschte der Außenhandel erstmals ab, im Dezember fielen die Erträge um 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Exportwirtschaft steht unter dem gleichen Abwärtsdruck, der die gesamte chinesische Ökonomie erfasst hat – von der Elektronikbranche, deren Krise Apple stark belastet bis hin zum Automarkt, dessen Umsatz im Dezember um mehr als 19 Prozent eingebrochen ist.

    Experten fürchten Einbruch des Wirtschaftswachstums

    Dementsprechend nervös waren die Märkte. In Asien reagierten die meisten Börsen mit Kursverlusten, auch der Dax startete im Minus. Denn die Daten deuten darauf hin, dass die nach den USA zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt am Jahresende mehr an Schwung verloren haben könnte als bislang angenommen. Der weiter schwelende Konflikt der beiden Länder belastet die Stimmung zusätzlich.

    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...stark-ein.html

    Ergo: die Rezession wird soeben in China geboren und die Welt Börsen auf Talfahrt schicken....

  6. #6
    Turbo Trader
    Dabei seit
    05/2018
    Ort
    München
    Beiträge
    552
    Ich darf hier das Thema mal kurz Aufgreifen.

    Laut Fidelity sollen China Aktien gerade ich zitiere "sehr sehr attraktiv" sein. https://www.cnbc.com/2019/01/18/inve...e-economy.html

    Was sagt ihr dazu?

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen