+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wie kann man die CISF Gebühr meiden? besser FOB kaufen?

  1. #1

    Cool Wie kann man die CISF Gebühr meiden? besser FOB kaufen?

    Hallo liebes Forum, habe Ware in einem Countainer CIF Hamburg bestellt, und nun eine geile Überaschung der CISF-FEE erlebt.
    Kann das auch passieren wenn in dem Countainer ausschließlich unsere Sachen drin, oder hat das damit nichts zu tun?
    Wie kann man diese zweite Seefracht umgehen, oder besser gesagt was soll im B/L stehen das man es nicht bezahlen muss?
    Wahrscheinlich ist es am besten FOB zu kaufen und den Transport voh hier aus zu veranlassen, oder?
    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen würde, habe beim ersten mal schon 823 USD CISF-Fee in den Wind geballert also Lehrgeld bezahlt.

    Danke Lg Tom :cool:

  2. #2

    Dabei seit
    01/2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1
    Moin Tom,

    ich empfehle ganz allgemein die Importrechnunge von dem Empfangssepditeur dem Lieferanten zu schicken und dicke Luft zu machen. In Zukunft hast du mehr Planungssicherheit wenn du bei deinem Lieferanten nach einem FOB Angebot fragst. Dadurch erhälst du mehrere Vorteile:
    1. Das Angebot wird deutlcih niedriger, weill der Lieferant die Kosten für Fracht rausnimmt.
    2. Transportkosten bei einem Spediteur (zum Beispiel uns :-) ) anfragen.
    3. Transportkosten sind im vorwege bereits bekannt und immer viel niedriger = Planungssicherheit.

    Ansonsten empfehle ich: http://www.cis-logistics.de/fob-besser-als-cif/

    Tel: 04018232255

    Besten Gruß aus Hamburg
    Martin

+ Auf Thema antworten

Lesezeichen

Lesezeichen