Wir haben vor einiger Zeit eine Werkzeugmaschine nach Kiew, Ukraine verkauft. Der Käufer möchte nun eun Softwareupgrade!
Nun meine Frage:
1.) Geplant ist es, die Software per Fernwartung einzuspielen. Besteht hierfür eine Genehmigungspflicht? wenn ja, nach welcher Rechtsgrundlage?

2.) Wie wäre es in diesem Fall, wenn der ukrainische Kunde die Software von unserem Server aus deutschland runterlädt?

Danke für die Hilfe!