Hallo trademind community

Ich möchte ein Produktmuster (spezieller Scheinwerfer) aus China nach Österreich importieren. Der Hersteller hat mir eine PROFORMA INVOICE geschickt und verlangt die Bezahlung per Vorabüberweisung. Dies ist für mich kein Problem, da ich dem Hersteller vertraue.

Was mir allerdings Kopfzerbrechen bereitet ist die korrekte Vorgehensweise und die Verzollung des Produktmusterimports. Der Warenwert beträgt 123 USD und die Versandkosten 79 USD. Der Hersteller bietet mir den Versand per Luftfracht an.

Wie wickle ich den Musterimport als Privatperson am besten ab?
Muss bzw. sollte ich die Zollanmeldung übernehmen oder macht das der Kurier?
Welche Daten muss ich dem Kurier für die korrekte Verzollung zur Verfügung stellen?
Muss ich den Kurier für die Zollabfertigung bzw. EuSt vorab bezahlen oder wird mir eine Rechnung zugeschickt?
Welchen Kurier würdet ihr empfehlen? (Ich denke da an DHL China)

Bereits vorweg vielen Dank für eure Hilfe

MFG
Florian