+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Import aus den USA und Verkauf in Deutschland

  1. #1

    Dabei seit
    09/2012
    Beiträge
    3

    Import aus den USA und Verkauf in Deutschland

    Hallo Forum-Mitglieder,
    Ich habe mich vor Kurzem hier angemeldet und finde das Forum einfach spitze.
    Jedoch habe ich eine Geschäftsidee im Hinterkopf, weshalb ich hier Hilfe suche.
    Zur Zeit habe ich noch gar nichts.Weder ein Gewerbe, noch eine Rechtsform überlegt noch sonst was.Das einzige was ich weiß ist meine Grundidee:

    Es gibt einen Hersteller in den USA der das Produkt X herstellt und vertreibt.Das Produkt X gibt es jedoch in Deutschland / EU nicht und es ist damit sehr interessant für den Import und den Weiterverkauf( an Filialen/im Internet etc.)
    Zuerst möchte ich jedoch von dem Produkt X einpaar "Testexemplare" kaufen, um zu testen ob sie prinzipiell im europäischen Markt ankommen.
    Wie muss ich dabei vorgehen um das Produkt X nach Deutschland zu importieren und es legal zu vertreiben?
    Der Hersteller bietet auf seiner Website einen Großverkauf an, dieser beinhaltet jedoch nur 210 Stück vom Produkt X.Damit sich das Geschäft lohnt müsste man natürlich in größeren Stückmengen importieren.Wie kann man mit dem Hersteller darüber verhandeln mehr Produkte mit Mengenrabatt zu verkaufen?Welche Zahlungsmethoden gibt es um mich nicht über den Tisch ziehen zu lassen?

    Das sind viele Fragen,aber es würde mir wirklich weiterhelfen wenn mich das Forum in meinem Vorhaben unterstützen würde.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Trader54

  2. #2

    Dabei seit
    09/2012
    Beiträge
    3
    Kann mir den niemand weiterhelfen?

  3. #3

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    12
    Hallo Trader 54,

    wir sind für Import aus China Spezialisiert.

    Ob nun aus den USA bzw. China importiert wird, die Basics sind die gleichen.

    Folgende Fragen solltest du klären.

    Incoterm.: FOB oder CIF?
    Darf das Produkt in Europa durch dich verkauft werden ? Stichwort Markenschutz ?
    Hast du eine EORI Nummer ?
    Wie hoch ist der Zollsatz ?

    Wenn du hilfe brauchst melde dich bei uns
    [SIZE="3"]China Import Service & Logistics e.K.
    [/SIZE]Internationale Spedition

    Rungedamm 37

    21035 Hamburg

    Tel.: +49 40 88 1752 61
    Fax.: +49 40 88 1752 62
    Mail.: [email]Info@cis-logistics.de[/email]

  4. #4

    Dabei seit
    09/2012
    Beiträge
    3
    Hallo,
    danke für die Antwort.Du hast eine PN.

    Momentan spiele ich mit dem Gedanken an eine "kleine GmbH", sprich sie wäre haftungsberschränkt.Das ist meiner Meinunge nach ein gute Wahl.

    Habt ihr eventuell wie ich meine anderen Ziele verfolgen kann, v.a. den Mengenrabatt zu erreichen.Mit welchen Spediteuren habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?Ist die DHL logistik empfehlenswert?

    MfG Trader54

  5. #5

    Dabei seit
    04/2011
    Beiträge
    8
    Hallo,
    ich kenne mich da sehr gut aus,schreibe deine Mailadresse ich kann es dir gerne schreiben wie du vorzugehen hast habe damals Imp Export in einer Firma gearbeitet wo ich mich um soetwas gekümmert habe, muß man vorsichtig sein sonst machst du verlust.
    Gruß eymo

  6. #6

    Dabei seit
    04/2011
    Beiträge
    8
    Ich sag nur vertrau keine komischen Firmen ich hilfe dir brauche deine mailadresse.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Priv. Veräusserungsgeschäft Spin-Off
    Von jayto im Forum Aktien aus Osteuropa und Russland / GUS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:20
  2. Thoresen Thai -nvd !
    Von Rohstoffbulle im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 18:54
  3. Marktbericht Asien
    Von Goldfisch im Forum Aktien asiatischer Börsenmärkte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2002, 03:17

Lesezeichen

Lesezeichen